Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Umfrageergebnis anzeigen: Was habt ihr lieber? Hefte, Softcover oder Hardcover?
Ich finde Hefte besser 6 26,09%
Ich finde Softcover (Paperbacks) besser 4 17,39%
Ich finde Hardcover besser 11 47,83%
Ich mach da keinen Unterschied 2 8,70%
Teilnehmer: 23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2020, 17:50   #51  
Debolas
Mitglied
 
Benutzerbild von Debolas
 
Ort: Eitorf
Beiträge: 66
Für mich ist eher zweitrangig ob Heft, Paperback oder Hardcover.
Mich interessiert die Story und vor allen Dingen die Zeichnungen.
Um die Sammlung präsentieren zu können haben die Hardcover im Regal einen Vorteil.
Meine Hefte-Sammlungen von Sigurd und Falk habe ich in professionellen Comic-Boxen deponiert.
Die Bessy-Hefte sind derzeit zwar in Hüllen in Kartons vom schwedischen Möbelhändler, allerdings werde ich diese wohl auch in professionelle Comic-Boxen umpacken.
Noch mal zu Thema:
Wenn ich mich entscheiden muss wähle ich Heft!
Debolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2020, 14:16   #52  
Vikki
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Vikki
 
Beiträge: 303
Bei Serien mag ich die Hefte. Mehr Hefte bedeutet für mich mehr Serien die ich finanziell lesen kann. Abgeschlossene Geschichten lieber in einem Band ...oder auch Zwei. Jenachdem wie lange die sind.
Vikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 09:37   #53  
Damian
DC Fanboy
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 1.760
gold01 Softcover oder Hardcover?

Ich bin da wegen des Loveless Threads im DC Forum drauf gekommen. In letzter Zeit kaufe ich weniger Bände, dafür mehr Hardcover. Und bin da relativ enttäuscht, wenn es solche Mini Reihen eben nicht als Hardcover gibt. Klar, Hardcover sind teuer, schauen aber im Regal umso edler aus. Wie ist das bei euch? Schaut ihr da eher aufs Geld oder die Qualität?

Tipp: US Hardcover sind um einiges günstiger (die Auflage machts).
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 09:50   #54  
Crackajack Jackson
Comic Tramp & Nuff!-Mod
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 4.091
Ich bin da mehr der Softie.
Dabei geht es mir nicht unbedingt ums Geld.
Für mich liest sich Softcover besser als Hardcover.

Geändert von Crackajack Jackson (02.10.2020 um 10:53 Uhr)
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 10:15   #55  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.803
Ich bin bekennender Hardcover-Fetischist. Ich mag das wertige Buch-Gefühl.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 10:24   #56  
pecush
Geisterjäger
 
Benutzerbild von pecush
 
Beiträge: 1.494
Normalerweise kaufe ich Softcover oder Hefte. Hardcover bei Geschichten, die ich besonders gut fand, ist dann also meist das zweite Exemplar einer bestimmten Ausgabe. Oder wenn sie so günstig sind wie bei Eaglemoss.
pecush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 10:28   #57  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 2.385
Im Sinne des Portemonnaies greife ich in der Regel zum Softcover.

Hardcover gebe ich mir bei (für mich) speziellen Sachen wie Wonder Woman oder Events (Das Beben, Niemandsland, DC One Million).
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 10:29   #58  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangaea
Beiträge: 1.097
Hardcover nur für richtig geile Sachen. Dinge, die mir außerordentlich gut gefallen, die ich rumstehen haben möchte, zeigen will.

Was "nur" gelesen wird ist in Softcover besser. Leichter, biegsamer, praktischer...

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 10:32   #59  
Pioneerer
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Pioneerer
 
Beiträge: 216
Definitiv Hardcover aber das ist ja meistens nur bei ausgewählten Reihen möglich.
Liest sich für mich auch besser ALS Softcover
Pioneerer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 10:47   #60  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 2.385
Ich rieche Klugschiss. Bin wohl nicht der Einzige, der underduck Konkurrenz macht.
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:06   #61  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangaea
Beiträge: 1.097
Ne, das war kein Klugschiss. Das war ein präzise gesetztes Statement. Und wie ein akkurat abgefeuertes Projektil hat es sein Ziel getroffen und eliminiert. Ohne das einer groß was mitbekommen hat.
Saubere Arbeit! Pioneerer, der Grammatik-Sniper.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:10   #62  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 2.385
Bei Cracka hat der Treffer offensichtlich Wirkung gezeigt: "Geschlagen wankte er aus dem Edit."
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:12   #63  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 921
Ich war bei Formaten schon immer völlig leidenschaftslos. Dann steht halt Heft neben Softcover neben Hardcover im Regal, auch Deutsch und US bunt gemischt, wenn das Ganze nicht anders verfügbar und/oder günstiger ist. Derzeit lese ich aber fast nur noch US digital, allein schon aus Platzgründen und wegen der frühen Verfügbarkeit von neuem Material.
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:15   #64  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 2.385
Bei US bevorzuge ich klar die Trades. Die Heftqualität drüben ist echt übel und jede dritte Seite nur Werbung. Muss ich nicht haben. Da weiß man, was man an den Paniniheften hat.
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:17   #65  
Damian
DC Fanboy
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 1.760
Digital
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:20   #66  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 2.385
Hast du denn mal digital in die DC Dark Sachen reingeschaut, die hierzulande nicht kamen?
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:20   #67  
Pioneerer
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Pioneerer
 
Beiträge: 216
US hab ich praktisch nur Hefte, die US-HC gefallen mir bisher nicht so
Pioneerer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:20   #68  
churchi
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von churchi
 
Beiträge: 163
Mir isses Wurscht, der Inhalt machts

Zitat:
Zitat von Damian Beitrag anzeigen
Tipp: US Hardcover sind um einiges günstiger (die Auflage machts).
...sind meist aber auch nicht so wertig wie die hierzulande. Gibt natürlich auch Ausnahmen, aber die sind dann auch nicht mehr so günstig.
churchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:22   #69  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 2.385
Hauptproblem ist bei US-Sachen das Papier.
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:25   #70  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangaea
Beiträge: 1.097
Zitat:
Zitat von churchi Beitrag anzeigen
...sind meist aber auch nicht so wertig wie die hierzulande. Gibt natürlich auch Ausnahmen, aber die sind dann auch nicht mehr so günstig.
Das trifft auch auf Softcover zu.
Ich hab schön öfter erstaunte US-Autoren oder Zeichner erlebt, die leicht beeindruckt waren wenn man denn ein deutsches Trade unter die Nase gehalten hat.
Da macht Panini schon einen guten Job, das muss man denen lassen.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:33   #71  
churchi
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von churchi
 
Beiträge: 163
Zitat:
Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
Hauptproblem ist bei US-Sachen das Papier.
ist halt recht dünn, stört mich aber weniger. Ein PANINI Monster Band ist ungefähr dreimal so dick wie ein US Band mit der doppelten Seitenanzahl.
Bringt mich dann wieder zum leidigen Platzproblem und soll auch IMO "mehr" Inhalt suggerieren als es in Wirklichkeit ist...
churchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:39   #72  
Dergon
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Dergon
 
Beiträge: 107
Zitat:
Zitat von Heatwave19 Beitrag anzeigen
Ich war bei Formaten schon immer völlig leidenschaftslos. Dann steht halt Heft neben Softcover neben Hardcover im Regal, auch Deutsch und US bunt gemischt, wenn das Ganze nicht anders verfügbar und/oder günstiger ist... .
+1
Dergon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 11:56   #73  
Reschi
Mitglied
 
Benutzerbild von Reschi
 
Ort: Nordfriesland
Beiträge: 502
Softcover reicht mir völlig. Wenn ich mal günstig ein Hardcover ergattere, sag ich aber auch nicht nein.
Reschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 12:52   #74  
Damian
DC Fanboy
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 1.760
Zitat:
Zitat von churchi Beitrag anzeigen
Mir isses Wurscht, der Inhalt machts



...sind meist aber auch nicht so wertig wie die hierzulande. Gibt natürlich auch Ausnahmen, aber die sind dann auch nicht mehr so günstig.
Das stimmt nicht. Beides. Das Papier ist nicht so hochwertig wie hierzulande, das ist richtig. Bei den HCs aber auf jeden Fall hochwertiger als bei den Heften. Und auch die Deluxe Hardcover (welche dann auch noch einen Schutzumschlag bieten) sind vom P/L Verhältnis günstiger als hierzulande. No blame to Panini, die müssen diese Preise fahren, damit sich das rechnet.

Und während die Panini HC (zumindest bei den begehrten Titeln) recht schnell oop sind, kann man in den Staaten eher damit rechnen, dass die flott im Preis fallen.
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 14:05   #75  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.036
Zitat:
Zitat von B.P.Taskfield Beitrag anzeigen
Hardcover nur für richtig geile Sachen. Dinge, die mir außerordentlich gut gefallen, die ich rumstehen haben möchte, zeigen will.

Was "nur" gelesen wird ist in Softcover besser. Leichter, biegsamer, praktischer...

lg Task
Genau so handhabe ich es auch.

Zitat:
Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
Hauptproblem ist bei US-Sachen das Papier.
Zustimmung . Und auch die Klebung, zumindest bei Softcover Omnibussen hatte ich das ein paar mal. Die Kombination mit dem Papier lässt Dich da schon von Anfang an viel vorsichtiger rangehen wenn Du lesen willst
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz