Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2021, 00:51   #2126  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 13.294
Vielleicht fehlen CBS auch einfach neue Ideen.
NCIS läuft seit 2003 und ist tatsächlich langsam aber sicher ausgelutscht, als neue Idee präsentieren die Amerikaner dann eine, sehr schwache, Neuauflage von Magnum P.I.


Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2021, 18:12   #2127  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 1.360
Tribes of Europa, Folge 1
SciFi/Dystopie auf Netflix

Im Jahr 2074 ist Europa nach einer mysteriösen Katastrophe in unzählige kleine Staaten zerfallen. Einige Stämme kämpfen um die Vorherrschaft auf dem Kontinent. Drei Geschwister müssen sich in der postapokalyptischen Welt durchschlagen...

Man ist ja immer schon froh, wenn eine deutsche Serie weder Historiendrama noch Krimi, noch Komödie ist. Dazu sind mit den Dark Machern eigentlich fähige Leute am Werk, also hatte ich Hoffnung.
Folge 1 hat mich dann leider nicht wirklich überzeugt. Die Story ist ganz spannend, auch das Setting und die Schauplätze fand ich gelungen, leider gilt das nicht für die Darsteller. Die schauspielerische Leistung bewegt sich von mäßig bis dilettantisch laienhaft. Besonders negativ fällt dabei die weibliche Hauptrolle auf, bei der man meinen könnte, dass die ihre Dialoge direkt vom Blatt liest und möglichst wenig Emotionen transportieren will. Durch die Schwächen der Schauspieler fallen dann auch andere Unschärfen und Ungereimtheiten in den eigentlich interessanten Konzepten auf, wie bspw. das Abspielen eines Songs obwohl der Tribe doch eigentlich jeder Technologie abgeschworen hat. Im Vergleich mit Dark fehlt einfach die Präzision in der Umsetzung, in den Dialogen, beim Casting und eigentlich auch allem anderen.
Als es in der zweiten Hälfte der Folge actionreicher wird, steigert sich die Serie tatsächlich etwas und die Ausgangssituation ist interessant genug für mich, um die restlichen fünf Folgen der Staffel zu schauen. Vielleicht gibts ja eine positive Überraschung.
Edit: Noch kurzer Nachtrag, die Serie hat die selben Produzenten wie Dark, aber nicht die selben Autoren, Regisseure, etc., erklärt einiges.

Geändert von Heatwave19 (19.02.2021 um 18:21 Uhr)
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 00:26   #2128  
Damian
DC Fanboy
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 2.386
Luther, Staffel 5

Ich bin nicht zufrieden. Kein guter Abschluss, alle Charaktere treffen permanent unglaubwürdige Entscheidungen, damit man dieses Finale übers Knie brechen kann. Schade um eine gute Serie.

3/10
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 01:00   #2129  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 389
Zitat:
Zitat von Heatwave19 Beitrag anzeigen
Tribes of Europa, Folge 1
SciFi/Dystopie auf Netflixund die Ausgangssituation ist interessant genug für mich, um die restlichen fünf Folgen der Staffel zu schauen.
was ist das jetzt eigtl. mit den ganzen 6-8 episoden staffeln?
erst waren es 13-15, dann 10 jetzt nur noch 6-8.
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 11:05   #2130  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 1.360
Die Anzahl der Folgen sagt ja nichts über die Qualität einer Serie aus, ich empfinde die Entwicklung sogar als positiv.
Früher, vor den Streaming Diensten, wurde die Serien durch die Vorgaben der Sender, die damit ja einen bestimmten Sendeplatz füllen wollten, in ein enges Korsett geschnürt, meist 20+ Folgen á 40 Minuten. Sehr ungeeignet für eine fortlaufende Erzählung, weswegen die Serien auch meist deutlich episodenhafter und die Folgen in sich abgeschlossen waren.
Heute richtet sich Folgen- und Staffellänge bei den Streaming-Diensten eher nach der Geschichte, was den Kreativen deutlich mehr Freiraum bietet.
Mir ist eine in 6 Folgen gut erzählte Geschichte lieber, als eine auf 24 Folgen ausgewalzte Plotidee, die künstlich mit diversen Fillern gestreckt werden muss und wo der rote Faden nur im Schneckentempo vorangebracht wird. Bei dem Überangebot von Serien heutzutage habe ich auch selten Lust, mich auf eine Serie mit 15 Staffeln und 327 Folgen einzulassen (Extrembeispiel Supernatural).
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 11:23   #2131  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 389
über die quali hab ich ja auch nix gesagt. kann dem aber nix positives abgewinnen. staffeln mit 24 folgen (bei streming diensten) gibts doch eh nicht mehr. und 13 folgen sind ziemlich perfekt.
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 11:38   #2132  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 2.226
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
was ist das jetzt eigtl. mit den ganzen 6-8 episoden staffeln?
erst waren es 13-15, dann 10 jetzt nur noch 6-8.
Deutsche Serien haben generell weniger Folgen als Internationale. Außnahmen sind vielleicht Dark (1. Staffel noch 10 Folgen) oder Bad Banks. US-Streaming und PayTV Serien liegen oft bei 10-15 Folgen.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 13:48   #2133  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 13.294
Zitat:
Zitat von Heatwave19 Beitrag anzeigen
Tribes of Europa, Folge 1
SciFi/Dystopie auf Netflix

Im Jahr 2074 ist Europa nach einer mysteriösen Katastrophe in unzählige kleine Staaten zerfallen. Einige Stämme kämpfen um die Vorherrschaft auf dem Kontinent. Drei Geschwister müssen sich in der postapokalyptischen Welt durchschlagen...
Habe bis jetzt die ersten 3 Folgen gesehen, was soll ich sagen, eine Deutsche Version von "The 100" ohne so starke Charaktere wie Octavia und mit einem viel schlechteren Dialogton.

Die restlichen Folgen schaue ich mir noch an wenn ich nichts anderes mehr habe.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 13:57   #2134  
Unbreakable Cosmo
Forums-Förster
 
Benutzerbild von Unbreakable Cosmo
 
Ort: Weltuntergangs-Bunker
Beiträge: 1.687
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
kann dem aber nix positives abgewinnen. staffeln mit 24 folgen (bei streming diensten) gibts doch eh nicht mehr.
Riverdale, Modern Familiy, Brooklyn 99. Aber stimmt schon, es werden immer weniger.
Dass Projekte direkt wörtlich als Miniserie angekündigt werden mit 3-6 Folgen ist für mich immer noch befremdlich, weil es für mich immer noch neu ist und ich Comics damit so sehr verbinde.

13 Folgen kommt doch noch vom konventionellen TV. Weiß aber nicht mehr, ob es auch um eine Folge pro Monat und eine an Weihnachten ging.

Von "Tribes of Europe" erwarte ich nun nach euren Reviews eine Atmosphäre als wenn man "Die Toten" statt Walking Dead liest.
Zwischendurch mal überraschend gut aber hauptsächlich gewohntes Setting als Pluspunkt.

Die verschiedenen Sprachen im Trailer haben mich bisher abgef*ckt und abgehalten.
Unbreakable Cosmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 14:01   #2135  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangaea
Beiträge: 1.456
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
Habe bis jetzt die ersten 3 Folgen gesehen, was soll ich sagen, eine Deutsche Version von "The 100" ohne so starke Charaktere wie Octavia und mit einem viel schlechteren Dialogton.

Die restlichen Folgen schaue ich mir noch an wenn ich nichts anderes mehr habe.
Der Vergleich ist gut. Und ich fand the 100 schon schlecht.
Hab jetzt aber auch nur eine Folge von Tribes geguckt. Weiss noch nicht, ob ich da weiter mache...

lg Task
B.P.Taskfield ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 14:04   #2136  
excelsior1166
Erleuchteter
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.324
Früher gab es zumeist (etwa) 26 Folgen (wöchentlich, halbes Jahr, dann Produktionspause von sechs Monaten), später reduzierte sich das.
Miniserien gibt es aber auch schon ewig (Holocaust, Roots, Reich und Arm, Fackeln im Sturm, Feuersturm, die Weihnachts-Vierteiler etc.pp.).
Bei den Marvel/Netflix-Serien waren es ja zumeist 13 Folgen und ich hatte immer das Gefühl, es wären 3-4 Folgen zu viel...
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 14:06   #2137  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangaea
Beiträge: 1.456
Wenn ich "Miniserie" höre, dann erwarte ich was abgeschlossenes.
B.P.Taskfield ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 14:20   #2138  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 2.226
Zitat:
Zitat von excelsior1166 Beitrag anzeigen
Früher gab es zumeist (etwa) 26 Folgen (wöchentlich, halbes Jahr, dann Produktionspause von sechs Monaten), später reduzierte sich das.
Mit 26 Folgen pro Staffel ist man aber wohl auch recht fies unter Zeitdruck, wie man bei BTS Reportagen von Next Generation z. B. immer vernehmen kann.
Allerdings gibt es ja noch viele US-Network Serien, die 22 Folgen pro Staffel haben: alle Arrow verse Serien bis auf Lightning und Legends, die ganzen NCIS und CSI Sachen, Supernatural hatte immer 20-22 Folgen, wenn mal kein Autorenstreik war, Vikings hatte ab Staffel 4 20 Folgen pro Staffel...

Kurze betrifft wie gesagt nur die US Premium Networks, wie HBO, Starz, Showtime, FX usw. und eben Serien außerhalb den Staaten.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 15:04   #2139  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 389
@cosmo: haben die riverdale so dermaßen aufgebläht? oder ist das so eine zweigeteilte 24er staffel mit 2x12 folgen?

edit: genau wie bei vikings, wie termi geschrieben hat. das ist ja nicht wirklich eine staffel 4 sondern staffeln 4a und 4b.

Invincible Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=-bfAVpuko5o
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 17:55   #2140  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 2.226
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
edit: genau wie bei vikings, wie termi geschrieben hat. das ist ja nicht wirklich eine staffel 4 sondern staffeln 4a und 4b.
Wo ist der Unterschied? Gehört eben aber beides zu einer Staffel - zweigeteilt oder nicht.

Und auf Invincible habe ich richtig Bock.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 18:05   #2141  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 389
der unterschied ist, das die auch zu unterschiedlichen zeiten produziert wurden. das sind ganz einfach 2. staffeln.
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 18:24   #2142  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 2.226
Wenn es 2 Staffeln wären, dann würden sie auch so heißen. Und auch wenn sie zu unterschiedlichen Zeiten gedreht wurden, ist das aber eben immer noch innerhalb von einer TV Saison. Ansonsten könnte man ja auch sagen, das alle anderen Serien, die eben von Herbst bis Sommer ausgestrahlt werden eigentlich 2 Staffeln sind und die Winterpause trennt dann Staffel a von Staffel b.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 23:45   #2143  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 6.069
Früher nannte man das "um des Kaisers Bart streiten"...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 23:50   #2144  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 6.069
Wird die Länge einer Staffel nicht bestimmt von der Komplexität?

Natürlich ist es relativ einfach, von "Modern Family", "Big Bang Theory" oder "Pastewka" 22 Folgen pro Staffel zu drehen.
Aber die Serien werden doch immer aufwendiger. Ich behaupte mal, dass von GoT, Walking Dead, Handmaid's Tale gar nicht mehr als 12 - 15 Epidoden pro Staffel in der zur Verfügung stehenden Zeit gedreht werden können.

Edit: Pastewka ist ein schlechtes Beispiel, da keine Staffel mehr als 12 Episoden hat. Mir ging es halt um den Aufwand, den das Drehen einer Staffel erfordert.

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 02:36   #2145  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 13.294
Es wird wohl auf Dauer schwieriger werden, Corona bleibt uns sicher noch eine Weile erhalten, die Teams für Serien über einen längeren Zeitraum zusammenzuhalten.

Wenn Stars wie Liv Tyler aus Serien aussteigen, hier 9-1-1 Lonestar, weil sie Angst haben nicht mehr Heim zu kommen, sie lebt in GB, wird sich das sowohl auf die Länge der Staffeln als auch auf die Besetzung auswirken.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 03:59   #2146  
Unbreakable Cosmo
Forums-Förster
 
Benutzerbild von Unbreakable Cosmo
 
Ort: Weltuntergangs-Bunker
Beiträge: 1.687
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
@cosmo: haben die riverdale so dermaßen aufgebläht? oder ist das so eine zweigeteilte 24er staffel mit 2x12 folgen?
Die hatten in den ersten vier Staffeln 13, 22, 22, 19 Folgen. Und da war viel Füllmaterial dabei. Tat der Serie gar nicht gut.
Unbreakable Cosmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 04:19   #2147  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 2.226
Wobei ja Staffel 4 ja eigentlich auch 22 Folgen hat, aber Corona bedingt verschoben werden mussten. Die letzten 3 Folgen der 4. Staffel sind nun die ersten 3 Folgen der 5. Staffel.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 10:07   #2148  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 1.360
Zitat:
Zitat von Heatwave19 Beitrag anzeigen
Tribes of Europa, Folge 1
Als es in der zweiten Hälfte der Folge actionreicher wird, steigert sich die Serie tatsächlich etwas und die Ausgangssituation ist interessant genug für mich, um die restlichen fünf Folgen der Staffel zu schauen. Vielleicht gibts ja eine positive Überraschung.
Wurde tatsächlich im Verlauf besser. Insgesamt würde ich der Staffel das Prädikat 'unterhaltsam' geben, auch wenn sie noch weit entfernt von 'gut' ist.
Die Aufteilung der Handlung durch die Trennung der Geschwister macht das Ganze deutlich dynamischer und abwechslungsreicher, auch wenn die Qualität der Handlungsteile sehr unterschiedlich ist.

Am besten gefiel mir die Erzählung um den älteren Bruder und die Crows. Die psychische Zerstörung des jungen Mannes als Sklave fand ich relativ konsequent und solide umgesetzt, dazu hatte er mit Vavara eine gute Gegenspielerin.
Der jünger Bruder bedient die klischeehafte Buddy Schiene mit dem Schrottsammler, der ist aber zumindest gut geschrieben und gespielt. Dazu hat der Storystrang den Bonus um das große Mystierium mit dem Cube, der apokalyptischen Katastrophe und der diffusen Bedrohung aus dem Osten.
Der dritte Handlungsfaden um die Schwester fällt dann leider sehr ab, nicht zuletzt, weil die Darstellerin nicht spielen könnte, wenn es um ihr Leben ginge. Gleiches gilt für ihren unnötigen Love Interest. Dazu fand ich die Darstellung der Crimsons zu einseitig mit dem Militärthema, hier wäre es interessant gewesen auch etwas über die Zivilbevölkerung zu erfahren. In der letzten Folge nimmt der Handlungsstrang nochmal Fahrt auf, dann ist die Staffel aber auch schon wieder vorbei.

Insgesamt leidet die Serie unter:
- schwachen Darstellern mit einigen Lichtblicken in den Nebenrollen
- Innovationsarmut
- viel verschenktem Potential
Eine Staffel 2 würde ich mir ansehen, schon wegen den extremen Cliffhangern am Ende, sollte die Serie eingestellt werden, wäre das aber auch kein Beinbruch.

Geändert von Heatwave19 (22.02.2021 um 10:16 Uhr)
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 09:48   #2149  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 1.360
Zitat:
Zitat von Heatwave19 Beitrag anzeigen
Hier gibt es jetzt die komplette Liste der Serien (55 Stück) und Filme (275 Stück), die ab 23.02. in Deutschland bei Disney+ dazu kommen:
http://www.filmstarts.de/nachrichten...ml?%3ffwqalfwe
Zusätzliche Info:
Bei den vier exklusiven Serien
- Big Sky
- Love, Victor
- Helstrom
- Solar Opposites
kommt jede Woche eine neue Folge.
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2021, 07:04   #2150  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 446
Netflix bringt ab dem 7.5. die Jupiter's Legacy Serie:
https://www.darkhorizons.com/jupiter...t-for-may-7th/

Da bin ich schon milde gespannt.
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz