Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2020, 10:12   #351  
Dergon
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Dergon
 
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Mathew Beitrag anzeigen
Hayden wäre nicht so mäßig rübergekommen, wenn das Drehbuch besser gewesen wäre. Die Szenen mit Portmann lassen auch sie schlecht dastehen und dass sie eigentlich besser ist, ist doch bekannt....
Dieses Argument lese ich öfter und auch, dass er ja so sein musste, weil das sein Charakter vorgegeben hat..
Aber für mich ist er einfach kein guter Schauspieler. Und um mich mal dem Zorn des Internets auszusetzen.. das hat er mit Ben Affleck gemeinsam
Dergon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 10:29   #352  
LordKain1977
Mitglied
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 900
Zitat:
Zitat von Ringmeister Beitrag anzeigen
Kampffliegerei ist nicht immer so spannend wie bei Top Gun:
https://www.youtube.com/watch?v=ZEe5UTt6H3I

Copyright bei mir...
Da hast Du recht. Für den realen Alltag eines Kampffliegers würde aber auch kaum einer ins Kino gehen oder?
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 10:57   #353  
Terminator_T-101
Mitglied
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 424
Zitat:
Zitat von Daredevil333 Beitrag anzeigen
So schlecht, wie oft dargestellt, spielt Hayden Christensen seine Rolle nicht. ich würde sogar meinen, dass er den ersten drei Filmen sehr viele positive Punkte einbringt

Dann haben wir wohl 3 unterschiedliche erste Filme gesehen, oder? Denn Hayden ist bei meinen Filmen, die ich gesehen habe, nur in 2 und 3 dabei.


Zitat:
Zitat von Daredevil333 Beitrag anzeigen
Würde ich nicht machen

Wieso? Fanservice hin oder her, wie bereits geschrieben wurde, bildet das Ende von Rogue One einen schönen Übergang zu Eine neue Hoffnung. Wenn man die hintereinander schaut, könnte man meinen, dass wir nur einen Film gesehen hätten.



Ich habe jetzt zwar seit Rogue One draußen ist, keinen der alten Star Wars Filme mehr gesehen, aber wenn ich mal die "Skywalker Saga" komplett auf blu-ray habe, werde ich die genauso gucken, wie ich es geschrieben habe.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 11:20   #354  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 171
Zitat:
Zitat von Terminator_T-101 Beitrag anzeigen
Dann haben wir wohl 3 unterschiedliche erste Filme gesehen, oder? Denn Hayden ist bei meinen Filmen, die ich gesehen habe, nur in 2 und 3 dabei.

Natürlich hast du recht. Habe mich da voll geirrt




Wieso? Fanservice hin oder her, wie bereits geschrieben wurde, bildet das Ende von Rogue One einen schönen Übergang zu Eine neue Hoffnung. Wenn man die hintereinander schaut, könnte man meinen, dass wir nur einen Film gesehen hätten.

Ich denke, dass vielleicht beides funktioniert!?!? Fands aber cool, dass man vieles rückblickend erklärt bekommt. Ist wohl Geschmacksache.

Ich habe jetzt zwar seit Rogue One draußen ist, keinen der alten Star Wars Filme mehr gesehen, aber wenn ich mal die "Skywalker Saga" komplett auf blu-ray habe, werde ich die genauso gucken, wie ich es geschrieben habe.
Vergiss die CLONE WARS SAGA nicht

Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 12:08   #355  
Terminator_T-101
Mitglied
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 424
Zitat:
Zitat von Daredevil333 Beitrag anzeigen
Vergiss die CLONE WARS SAGA nicht


Meinst du den (animierten) Film oder die Serie? Weil letzteres habe ich noch nie (komplett) gesehen. Kenne da nur ein paar Folgen und die fand ich alle recht langweilig.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 12:39   #356  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Beiträge: 271
Zitat:
Zitat von Daredevil333 Beitrag anzeigen
So schlecht, wie oft dargestellt, spielt Hayden Christensen seine Rolle nicht. ich würde sogar meinen, dass er den ersten drei Filmen sehr viele positive Punkte einbringt
What the Flerken?! Nein!

Zitat:
Zitat von Mathew Beitrag anzeigen
Hayden wäre nicht so mäßig rübergekommen, wenn das Drehbuch besser gewesen wäre. Die Szenen mit Portmann lassen auch sie schlecht dastehen und dass sie eigentlich besser ist, ist doch bekannt....
Ja, hört und liest man immer wieder.
Aber komisch das kein anderer Schauspieler da so sehr suckt. Auch die haben schließlich mit dem schlechten Drehbuch zu arbeiten...

Was die Clone Wars Serie angeht war mir Anakyn darin dann sogar sympathisch.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 12:44   #357  
Damian
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 374
Zitat:
Zitat von Reschi Beitrag anzeigen
Das stimmt natürlich. Aber gerade den Übergang am Ende in EP 4 finde ich klasse, vor allem, wenn man diese dann vielleicht gleich hinterher schaut.
Ja, aber auch DER funkuioniert nur dann, wenn du EP 4 schon kennst.
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 12:46   #358  
Damian
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 374
Zitat:
Zitat von Dergon Beitrag anzeigen
Dieses Argument lese ich öfter und auch, dass er ja so sein musste, weil das sein Charakter vorgegeben hat..
Aber für mich ist er einfach kein guter Schauspieler. Und um mich mal dem Zorn des Internets auszusetzen.. das hat er mit Ben Affleck gemeinsam
Schon auf englisch gesehen? Da ist er wesentlich besser. Die Synch verkackt vieles. Und in Jumper war Christensen auch nur in der Snych nicht gut. Der Sprecher ist einfach kacke. Christensen wird nie einen Oscar gewinnen, aber ein schlechter Schauspieler ist er nicht. ...

Geändert von Lizard_King (10.01.2020 um 16:31 Uhr) Grund: Ein kleines Wort gelöscht was leicht für Unmut sorgt
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 13:56   #359  
excelsior1166
Mitglied
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 92
@Daredevil333: Es gibt großartige Woody Allen-Filme, die meisten sind besser als der "gefällige" aktuelle...
Mach's noch einmal, Sam, Eine Sommernachts-Sexkomödie, Zelig, Manhattan, Der Stadtneurotiker, Purple Rose of Kairo, Hannah und ihre Schwestern, Broadway Danny Rose, Bullets over Broadway, Vicky Cristina Barcelona, Midnight in Paris (wie Purple Rose pure Kinomagie) und in der ersten Hälfte Café Society sind sehr empfehlenswert. Die früheren Werke (wie Bananas, Der Unglücksrabe, Was sie schon immer über Sex wissen wollten, Der Schläfer) erreichen nicht diese Tiefe, sind aber auch immens lustig...
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 13:57   #360  
Dergon
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Dergon
 
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Damian Beitrag anzeigen
...
Mag ja sein, dass er gut schauspielern kann für manche oder viele andere Leute. Für mich kann er das nicht und ich bin da schon die einzige Instanz, die zählt in puncto Unterhaltung und Spaß für mich.

Aber das es meine Meinung ist, hab ich ja schon im vorherigen Post dazu geschrieben..

Mod Edit: Und damit ist alles gesagt. Ich möchte hier keine Geschmacksdiskussion haben. Geht selten gut aus.
Und den schlechtesten Geschmack hab hier eh ich!

Geändert von Lizard_King (10.01.2020 um 16:30 Uhr)
Dergon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 14:11   #361  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Beiträge: 271
Zitat:
Zitat von Damian
...
Okay, Boomer...

Mod Edit:Boomer direkt ansprechen? In diesem Forum? Oh..oh...Die Geister die er rief...
Muss hier nicht sein.

Geändert von Lizard_King (10.01.2020 um 23:34 Uhr)
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 16:39   #362  
Unbreakable Cosmo
Mitglied
 
Benutzerbild von Unbreakable Cosmo
 
Ort: Weltuntergangs-Bunker
Beiträge: 205
Captain Marvel

- Das Intro mit Stan Lee war jenes, welches ich bei Spider-Man FFH erwartet hatte - einfach klasse.

- Das Design der Skrulls fand ich zuerst nicht ideal, störte mich nach einigen Minuten aber nicht mehr weil sie gut in den Film passten.

- Die frühe Anspielung auf Furys Auge, wo es aber OK war, fand ich ganz witzig, weil jeder erwartet hier zu sehen, wie er es verliert.

- Kelly Sue Deconnick, von der die herausragenden Comics mit Carol Danvers stammen, habe ich auch auf Anhieb erkannt.

- Mit voll entfalteten Kräften schien mir Carol etwas zu mächtig. Speziell gegen Ronan. Welches Problem soll sie so denn bitte nicht im Alleingang lösen können?

Zwar gab es 2 Sprüche, die wie für die Kontroverse zum Film gemacht schienen, doch ich konnte den Film vorbehaltlos anschauen.
(einmal beim Motorradklau "lächel doch mal" was heutzutage sehr kritisch gesehen wird und am Ende das "ich muss dir nichts beweisen".)

Alles in Allem fand ich den Film OK. Auf keinem Fall ist er schlecht, aber nach der Gauntlet-Story war mir zu wenig Inhalt auf die Länge verteilt.
Mehr Story oder mehr Figuren aus den Comics hätte ich mir in die Laufzeit gepackt gewünscht... oder einfach kürzen.
Unbreakable Cosmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 17:09   #363  
Metalcanine
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Metalcanine
 
Ort: Wien
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von Unbreakable Cosmo Beitrag anzeigen
Captain Marvel

- Die frühe Anspielung auf Furys Auge, wo es aber OK war, fand ich ganz witzig, weil jeder erwartet hier zu sehen, wie er es verliert.

- Mit voll entfalteten Kräften schien mir Carol etwas zu mächtig. Speziell gegen Ronan. Welches Problem soll sie so denn bitte nicht im Alleingang lösen können?

Alles in Allem fand ich den Film OK. Auf keinem Fall ist er schlecht, aber nach der Gauntlet-Story war mir zu wenig Inhalt auf die Länge verteilt.
Mehr Story oder mehr Figuren aus den Comics hätte ich mir in die Laufzeit gepackt gewünscht... oder einfach kürzen.
Die zwei oberen Punkte kann ich voll unterschreiben, mich hats dann doch überrascht, wie kurz ihr Auftritt in Endgame war, nachdem sie in ihrem eigenen Film so gehyped wurde
Was ich haber anmerken muss: Ich kenne die Comics dazu nicht und fand den Film durchgehend gut unterhaltsam. Es gab schon bessere Marvel-Filme, aber auch viele viele die mir nicht so gut gefallen haben. Ich hab mir in den PC jetzt letzte Woche sogar einen Flerken gestellt

Zitat:
Zitat von Mathew Beitrag anzeigen
Hayden wäre nicht so mäßig rübergekommen, wenn das Drehbuch besser gewesen wäre. Die Szenen mit Portmann lassen auch sie schlecht dastehen und dass sie eigentlich besser ist, ist doch bekannt....
Sowas in die Richtung habe ich mir auch schon gedacht. Alles etwas cheesy zwischendurch.

Wir hatten sogar lang überlegt, wie wir die Filme schauen. Die Machete-Order wurde für Neulinge auf einigen Seiten explizit nicht empfohlen und bei den anderen beiden haben wir ne Münze geworfen

Gut, dann packen wir als nächstes Rouge One auf die Liste, wann sollen wir denn am besten Clone-Wars reinnehmen?
Metalcanine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 17:29   #364  
pecush
Mitglied
 
Benutzerbild von pecush
 
Ort: Landkreis Offenbach
Beiträge: 234
Ich habe mir in den vergangenen Tagen drei alte deutsche Filme der 80 angeschaut: "Didi - Der Experte", "Otto - der Film", "Otto - der neue Film". Herrlich, wie unterhaltsam dieser Nonsens nach wie vor ist. Da gibts keine Preise fürs ausgeklügelste Drehbuch (wobei "Der Experte", den ich seinerzeit auch im Kino gesehen habe, einen satirischen und nach wie vor aktuellen Hintergrund hat), aber mich unterhält das immer noch prächtig.
pecush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 17:49   #365  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Beiträge: 271
Zitat:
Zitat von Metalcanine Beitrag anzeigen
wann sollen wir denn am besten Clone-Wars reinnehmen?
Clone Wars ist zwischen Ep II und III angesiedelt. Erstmal auslassen, würde ich sagen.
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 18:56   #366  
Damian
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 374
Die Serie kann man aber irgendwann mal nachholen, da sie für die Filme nicht von Relevanz ist.
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 19:12   #367  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 18.429
Die Clone-Wars-Comics waren außergewöhnlich erfolgreich. Wahrscheinlich ist die Trickfilmserie das beste an der ersten Trilogie.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 21:59   #368  
Damian
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 374
Die ursprünglochen Clone Wars Comics (mit Quinlan Vos) waren extrem gut.
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 22:28   #369  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 171
Zitat:
Zitat von Terminator_T-101 Beitrag anzeigen
Meinst du den (animierten) Film oder die Serie? Weil letzteres habe ich noch nie (komplett) gesehen. Kenne da nur ein paar Folgen und die fand ich alle recht langweilig.
Die Serie

Tatort Tschill out geschaut. Um Längen besser als der versiebte Off Duty!!!

Heute auch zum 2. Mal WILDER 2 Teil 1 geschaut. Schauspieltechnisch sind die da sogar noch einen Zacken besser unterwegs und der Kameramann, die Schnitttechniker-einfach phänomenal!!! TOPP!!!

Und das Topp-Ermittlerpaar- einfach zum VERLIEBEN

Genug geschwärmt. WILDER ist erneut auf dem Weg zu einem 10/10


Danke excelsior für die Tipps!
Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 22:29   #370  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 171
Zitat:
Zitat von B.P.Taskfield Beitrag anzeigen
Clone Wars ist zwischen Ep II und III angesiedelt. Erstmal auslassen, würde ich sagen.
AUF KEINEN FALL (oder erst weglassen und dann anschliessend gleich nachholen;-)))
Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 22:32   #371  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Beiträge: 271
Deswegen ja das Wort "erstmal".
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 09:53   #372  
Manutereyaq Mares
Mitglied
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schweiz
Beiträge: 372
WILDER ist wirklich absolut genial. Ein Highlight für mich. Freue mich bereits wieder auf Dienstag.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 15:43   #373  
Damian
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Damian
 
Beiträge: 374
Scarface

Wohl einer der besten Filme des Gangster/Mafiagenres

8/10

Hobbs and Shaw


Brachiale over the top action, kernige Sprüche und ein unterhaltsames wie gut funktionierendes Leinwandduo. Solche Filme mag ich.

8/10
Damian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 19:45   #374  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 171
Zitat:
Zitat von Damian Beitrag anzeigen
Scarface

Wohl einer der besten Filme des Gangster/Mafiagenres

8/10

Hatte heute einen Comic mit demselben Namen in den Händen. Weiss jemand ob der was taugt???

Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 20:13   #375  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 18.429
Möglicherweise nicht.
http://www.highlightzone.de/comic/scarface.html
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz