Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Bücher und Romanhefte

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2019, 13:14   #1  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 90.151
gold01 Perry Rhodan-Sammlung bei Bares für Rares

9. November 2019
Bei Bares für Rares möchte jemand tausende Romanhefte seines Schwiegervaters verkaufen.




Zur Sendung: https://www.zdf.de/show/bares-fuer-r...omane-104.html

Wenn man das Ergebnis sieht ...

Der umweltfreundliche Verkäufer wollte die Hefte ohne Gebot in die Mosel schmeissen, darum bekam er dafür 10,00 €.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 13:50   #2  
guenkos
Mitglied
 
Benutzerbild von guenkos
 
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 426
Ich habe 1971 die Hefte 1 - 500 für 10 DM vertickert.
1100 Hefte kosten jetzt also den doppelten Betrag ... passt!
Tolle Kapitalanlage.

Hmmmm ... jetzt, wo ich mehr Platz habe, könnte ich die ja zum gleichen Preis wieder zurückkaufen ...

Geändert von guenkos (13.11.2019 um 15:06 Uhr)
guenkos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 18:12   #3  
Friedhelm4891
Mitglied
 
Benutzerbild von Friedhelm4891
 
Ort: 45711 Datteln
Beiträge: 290
10 Cent pro Heft hätten doch mindestens drin sein müssen.
Für 10 Euro hätte ich die Hefte auch genommen.
Friedhelm4891 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 19:27   #4  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.741
Ich habe mir das eben auch mal angesehen. War das nicht auch eine Wiederholung (die Sache mit dem Schwiegervater kam mir irgendwie bekannt vor)?

Das Problem ist, daß einer der fünf Händler Interesse, bzw. einen interessierten Kunden haben muß, damit ein nennenswerter Preis zustandekommt. Das Quintett spiegelt nur bedingt den Markt wieder.

Es scheint aber so zu sein, daß die Sammlerpreise von Romanheften tatsächlich niedriger sind als von Comics. Romanhefte waren zwar nie angesehen, aber sie wurden einem auch nicht weggenommen, wenn man sie heimlich unter der Schulbank las, oder gar verbrannt. Daher ist der Nostalgiefaktor wohl geringer. - Vielleicht waren auch die Auflagen höher.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Bücher und Romanhefte

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz