Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2020, 08:38   #151  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 313
Zu den Verschwörungen:
Die gab es auch unter Roddenberry schon, in der Sternenflotte, ganz am Anfang von TNG.
Das wurde halt damals innerhalb weniger Folgen abgehandelt und auch nur eher nebenbei, sodass das heute eben viele vergessen haben.
Und selbst unter Kirk gab es die schon, siehe Star Trek 6.

Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen
Fühlt sich aber halt jetzt langsam so an als sammel man in jeder Folge 1-2 Leute ein, die dann halt mal zu irgendwas werden können. Das ist alles schön und gut, ich finde aber dass spätestens nach 3 Folgen alle Figuren auf dem Spielbrett sein sollten und es mal eine Handlung gibt die dann auch konsequenter verfolgt wird.
Auch wenn die Haupthandlung nicht mit Warp 9 unterwegs ist, aber ich finde, man betreibt hier ganz starkes Worldbuilding. Hier sieht man, wie sich das ST Universum nach Nemesis und der Supernova verändert hat, und was auch endlich passiert: Man sieht nicht alles aus der Sicht des Föderations Schlachtschiff, sondern eben auch aus der Sicht normaler Menschen.
Das fällt vor allem bei den Romulanern auf, die kannte man bisher hauptsächlich als Soldaten, Spione oder Senatoren, hier darf man auch mal sehen, was aus den Flüchtlingen geworden ist, die 2 Jahrzehnte auf einem staubigen Planeten mit viel Versprechungen abgesetzt wurden. Klar sind die angepisst und haben keine Lust hochgestochen Shakespeare auf Klingonisch zu zitieren.

Einen Schwenk zu Star Wars bemerke ich hier übrigens weniger als bei DISCO. Dort wird doch andauernd im All geballert, was das Zeug hält, hier sieht man nur mal einen Frachter und schon kopiert man SW? Also bitte.
Überhaupt wird mir bei der Serie von vielen alles auf die Waagschale geworfen. Gut, dass die Handlung mit dem Kubus bislang relativ langsam voranschreitet, kann ich nachvollziehen, aber in Foren regt man sich sogar darüber auf, dass man auf den Boden gleitet im Kubus und macht sich darüber lustig.


Mir gefällt die Serie bislang wirklich gut. Die wöchentlichen 44 Minuten vergehen immer wie im Flug, und das ohne dauernde Action, das finde ich wunderbar. Dazu streut man immer wieder angenehme Easter Eggs für die Fans ein, die nicht zu sehr "In your Face!" sind.
Eine ganz andere Serie wie DISCO eben, und das ist auch gut so.
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 11:45   #152  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.394
Zitat:
Zitat von El Duderino Beitrag anzeigen
Zu den Verschwörungen:
Die gab es auch unter Roddenberry schon, in der Sternenflotte, ganz am Anfang von TNG.
Das wurde halt damals innerhalb weniger Folgen abgehandelt und auch nur eher nebenbei, sodass das heute eben viele vergessen haben.
Und selbst unter Kirk gab es die schon, siehe Star Trek 6.
Genau genommen gab es di sogar schon in TOS. Wenn ich mich recht erinnere, war das die Folge wo Kirk unter Anklage stand. In die Verschwörung war da, wenn ich mich recht erinnere, irgend ein Commondore verwickelt (glaube, was sogar Kirks Freund?). Keine Ahnung, was man ihm da genau vorwarf, aber schon da gab es halt korrupte Sternenflottler.

Zitat:
Einen Schwenk zu Star Wars bemerke ich hier übrigens weniger als bei DISCO. Dort wird doch andauernd im All geballert, was das Zeug hält, hier sieht man nur mal einen Frachter und schon kopiert man SW? Also bitte.
Überhaupt wird mir bei der Serie von vielen alles auf die Waagschale geworfen. Gut, dass die Handlung mit dem Kubus bislang relativ langsam voranschreitet, kann ich nachvollziehen, aber in Foren regt man sich sogar darüber auf, dass man auf den Boden gleitet im Kubus und macht sich darüber lustig.

Weiß auch nicht, wie Kalamari da eine Verbindung zu Star Wars sieht. Ist mir bislang (also bevor ich das von ihm gelesen habe) nicht aufgefallen.
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 11:46   #153  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 921
Fand Folge 4 von Picard toll, bisher meine liebste Folge. Ich mag besonders den neuen Charakter Elnor, schön, dass er Teil der Crew geworden ist. Das langsame Tempo finde ich gar nicht schlimm, da bleibt mehr Raum für die Entwicklung der Charaktere und die Interaktionen untereinander. Dadurch entwickelt sich bei mir eine stärkere Bindung zu den Figuren, ob jetzt im Borg-Kubus oder bei der Crew um Picard. Einzig Raffi finde ich noch ziemlich unsympathisch, da wäre mal ihr Hintergrund vor Starfleet interessant, um ihren Charakter besser zu verstehen. Der Cliffhanger war natürlich ein Brett, freu mich schon auf mehr von Seven in der nächsten Folge...
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 13:02   #154  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 516
Zitat:
Zitat von El Duderino Beitrag anzeigen
Zu den Verschwörungen:
Die gab es auch unter Roddenberry schon, in der Sternenflotte, ganz am Anfang von TNG.
Das wurde halt damals innerhalb weniger Folgen abgehandelt und auch nur eher nebenbei, sodass das heute eben viele vergessen haben.
Und selbst unter Kirk gab es die schon, siehe Star Trek 6.
Ja eben genau das nicht. Bei Kirk kann das sein, Rodenberry wollte bei TNG dass die Menschheit weiter ist und die Sternenflotte ein Utopia, wo es eben keine Verschwörungen gab. Bei Staffel 1 haben wohl recht viele Autoren ihren Hut genommen weil Roddenberry massiv in den Drehbüchern rumgepfuscht hat, so bestand er mit seinem Anwalt drauf dass es eben keine Verschwörung gab und diese auf eine symbiontische Alienform zurückzuführen ist die die Leute beeinflusst hat. Daher war die Verschwörung ja keine, sondern es passierte eher durch Gedankenmanipulation an den Leuten, die Leute der Sternenflotte selbst waren daher ja unschuldig.
Keine Ahnung ob ähnliche Themen in Staffel 2 oder 3 nochmal aufgegriffen werden, hier war Roddenberry dann aber nicht mehr so aktiv beteiligt, nach der ersten Staffel zog er sich aus gesundheitlichen Gründen zurück und verstarb dann ja auch, ich mein 1991.
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 13:29   #155  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Zitat:
Zitat von El Duderino Beitrag anzeigen
... aber in Foren regt man sich sogar darüber auf, dass man auf den Boden gleitet im Kubus und macht sich darüber lustig.
Wirklich? Darüber? Ach was bin ich froh das ich mich aus den Fandom Foren irgendwann zurückgezogen habe.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 15:36   #156  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 313
Ja, ich lese nur noch sehr gezielt über die Serie. In div. Foren macht das einfach keinen Spaß mehr, da wird nur noch drauf gekloppt. Nix gegen andere Meinungen, aber ein wenig differenzieren sollte man schon können.

@LeoLurch:
Aber diese Idee der Utopie kam ja nicht erst in TNG auf, Roddenberry hatte genau das auch schon bei TOS im Kopf und so kam das auch rüber, in der Serie. Klar, nicht ganz so streng wie in TNG, aber dort waren mir die Figuren schon immer etwas zu steif. Deshalb konnte ich mit ihnen auch nie ganz so viel anfangen wie mit TOS oder nachher DS9.

Und für mich ist Roddenberry auch nicht unbedingt das Nonplusultra der Franchise.
Der Mann hat zwar das ganze erfunden und dafür gebührt ihm ewiger Dank, aber schlussendlich hatte er schon sehr strikte Ideen, die eigentlich kaum anständig umzusetzen waren und die auch recht bald das Ende für das Franchise bedeutet hätten, hätte man nicht nach seinem Tod ein paar Sachen aufgelockert. Da gibt es ja auch einige Interviews mit ehemaligen Schreibern der div. Serien, zu dem Thema.

Und wenn man ehrlich ist, hatte ST auch seine Hochzeit erst nach seiner Zeit. TNG wurde erst in den späteren Staffel zu dem was viele heute lieben und von den Filmen brauche ich gar nicht erst anfangen. Da hatte er schon im ersten Teil komplett schräge Einfälle und Vorstellungen, die kann ich hier gar nicht aufzählen.
Hat schon einen Grund, warum er auch in den späteren Filmen nur noch die Zuschauer Rolle hatte..
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 21:08   #157  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246


https://www.facebook.com/groups/Star...4071850897135/
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 22:45   #158  
excelsior1166
Mitglied
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 982
Ich freue mich einfach, neue Star Trek-Folgen sehen zu können. Discovery war gut, v.a. visuell, Picard gefällt mir noch besser...
Zudem muss ich nicht alles "sezieren", das mindert nur den Genuss...
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 02:11   #159  
Kain
Mitglied
 
Benutzerbild von Kain
 
Ort: Innsmouth
Beiträge: 591
Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen
Auf Pulanski "freue" ich mich auch schon. Hatte gelesen dass man die halt wie McCoy anlegen wollte, nicht gerne beamen und sich immer mit dem Publikumsliebling streiten. Fand McCoy da aber schon immer relativ unsympathisch und bei Pulanski kam das dann scheinbar auch bei allen so an.
Würde mich interessieren was die Darstellerin zur Rolle sagt, hatte bei Youtube ne Convention gesehen wo alle da waren, also auch Yar und Q, nur Pulanski wurde da komplett verschwiegen, dabei hat die ähnlich viele Folgen wie Yar und mehr als Q in TNG. Scheinbar scheint die Darstellerin nicht sonderlich in die Riege zu passen.
Die Darstellerin hat wohl nach TNG verlautet, dass sie nie mehr an einer SF-Serie mitarbeiten wird. War wohl keine so schöne Erfahrung. Sie heißt allerdings Pulaski. ;-)
Kain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 16:16   #160  
excelsior1166
Mitglied
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 982
Diana Muldaur (die Darstellerin der K. Pulaski) war schon zuvor eine renommierte Seriendarstellerin. Sie hatte bereits in zwei Folgen der originalen ST-Serie mitgespielt und ich habe sie als Kind v.a. als Hauptdarstellerin der Serie "Frei geboren" (Die Löwin Elsa/nach den erfolgreichen Kinofilmen) wahrgenommen.
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 22:56   #161  
Kain
Mitglied
 
Benutzerbild von Kain
 
Ort: Innsmouth
Beiträge: 591
Ich weiß, dass sie schon bei Captain Körk zu sehen war. Sonst ist sie mir von nirgendwo in Erinnerung geblieben. "Frei geboren" kommt mir bekannt vor, aber so richtig kann ich es nicht zuordnen. Pulaski war eine eher unsympathische Figur. Den Gegenwind kann ich schon verstehen. Aber dafür kann die Darstellerin nichts.
Kain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 12:20   #162  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Beim TNG Rewatch bin ich gestern auf etwas besonderes gestoßen. Bin ja in der zweiten Staffel und es war die Folge "Measure of a Man" also "Wem gehört Data?" an der Reihe.
Sehe ich auf der Disc danach, bei den Extras, das hier die wiederhergestellte, um 13 Minuten längere, ursprüngliche Episode drauf ist. Erstmal war ich baff weil ich garnicht wusste das man diese Folge überarbeitet hat. Dann, nach Sichtung, muss ich sagen das sich jetzt einfach ein noch viel runderes Gesamtbild ergibt. Es ist nichts essenziell neues hinzugefügt worden aber viele Gespräche und Dialoge haben jetzt etwas mehr Fleisch bekommen, wie man so schön sagt.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 16:39   #163  
manwithoutfear
So long... (unverifiziert)
 
Benutzerbild von manwithoutfear
 
Ort: Im Herzen von OWL
Beiträge: 1.053
... eine der frühen wirklich guten Folgen...

Und interessant, dass sie zu "Picard" von den Machern wieder rausgekramt wurde...

So long...
manwithoutfear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 16:57   #164  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Das Box-Set ist von 2016, da war von Picard wohl noch keine Rede.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 17:40   #165  
Kain
Mitglied
 
Benutzerbild von Kain
 
Ort: Innsmouth
Beiträge: 591
Das nicht, aber sie beziehen sich in "Picard" wohl auf Bruce Maddox.

Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
trotzdem braucht man nicht das ganze star trek universum auf den kopf drehen. verschwörung hier, hinterhältigkeit da. die föderation scheint zum 2. romulanischen imperium zu verkommen. in star trek gings immer um ein mögliches utopia, man sieht aber nur noch ein dystopia in den aktuellen star trek serien. und wofür? um ein bisschen "edgier" zu sein? gibt doch schon genug dunkle, schmutzige und brutale serien, da muss nicht auch noch star trek (so sehr) "in den dreck ziehen".

ich will die pfadfinder föderation mit dem stock im arsch zurück!
Ich bin ja allgemein kein großer Fan von "Star Trek"*. Das ist einer der Gründe. Diese superduper perfekte Welt. Ging mir immer tierisch auf die Nüsse. Insofern stört mich so etwas eher gar nicht.

*TNG mochte ich schon immer. Letztes oder vorletztes Jahr habe ich mich mit DS9 angefreundet. Aber mit ursprünglichen Serie oder "Voyager" kann man mich jagen.
Kain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 18:07   #166  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Das nicht, aber sie beziehen sich in "Picard" wohl auf Bruce Maddox.
Das tun sie in der Tat und ich denke wohl ich habe manwithoutfears Satz missverstanden.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 10:07   #167  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
neue folge von picard war besser als der trailer erahnen ließ. einige twists and turns, ein bisschen worldbuilding und mehr backgroundstory zu den figuren. mag raffi trotzdem immernoch nicht...
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 10:28   #168  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.394
Die aktuelle Folge "Stardust City Rag" fand ich klasse. Und das nicht nur, weil
dabei war. Die ganze Folge auf dem "Amüsierplaneten" hatte was. Zum einen erinnerte es an eine alte TNG-Holofolge
zum anderen wird man (als DS9 Fan) auch unweigerlich an Quark erinnert, der das ganze auch hätte leiten können. Apropos Quark, er wird sogar von dem Echsen-Bodyguard erwähnt.
Zu Beginn gab es dann noch eine Szene, bei der ich sofort an ein paar User aus dem PF denken musste. Entweder werden diese Leute, wegen dieser Szene Picard nie wieder schauen, weil die Macher es gewagt hatten,



Für mich die beste Folge bislang.


Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
mag raffi trotzdem immernoch nicht...

Oh weh... wenn sich da mal nicht wieder eine zu einer neuen Wesley, Kim, Icheb oder Burnham erhebt.
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 10:32   #169  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
drück mal die pause taste wenn rios in die stadt beamt und schau dich mal genauer um
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 13:25   #170  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.394
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
drück mal die pause taste wenn rios in die stadt beamt und schau dich mal genauer um

Quarks Bar - What is yours is ours


Noch gar nicht gesehen. Und direkt daneben auch noch "Mr. Mots - Barber Shop".
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 15:00   #171  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Oh was für eine gute Folge das wieder war. Ich bleibe weiterhin begeistert bei dieser Serie.

Erstmal fängt die Folge gleich sofort wieder mit einem Knaller an.

Bämm, directly in the feels!
Auch die DS9 Easter Eggs waren geil. Wir erfahren mehr über einzelne Crewmitglieder (auch wenn einem Ruffi dadurch verständlicher gemacht werden sollte...ich mag sie ebenfalls noch immer nicht) und am Ende ein doch eher erwarteter Schocker aber dennoch guter Cliffhanger.

Einzig schade fande ich das man für Maddox nicht den TNG Darsteller von damals genommen hat.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 17:49   #172  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.394
Zitat:
Zitat von LordKain1977 Beitrag anzeigen
Auch die DS9 Easter Eggs waren geil.

Easter EggS? Wie in Mehreren? Gab es da etwa noch mehr, die ich übersehen/überhört habe oder zwählst du das Quark Namedropping einfach nur als zwei?



Zitat:
Einzig schade fande ich das man für
nicht den TNG Darsteller von damals genommen hat.

Bei
hat man auch einen anderen Darsteller genommen. K.A. ob die Darsteller keine Zeit/Lust hatten, aber zumindest bei dem damaligen
Darsteller könnte der Grund sein, dass er sich schon ne ganze Weile aus der Schauspielerei zurückgezogen hat. Der man hat in seinen letzten Rollen offenbar nur noch Namelose Statistenrollen bekommen und seit mindestens 1997 keine Anständige Rolle mehr bekommen. 2004 hat er sich dann wohl langsam aus dem Geschäft zurückgezogen (oder ab da überhaupt nichts mehr bekommen). Bei imdb.com sind danach nur noch 3 Einträge verzeichnet, in denen er aktiv war. das war zwischen 2009 und 2014. Einmal als Namenloser Statist in einer TV Serie und 2014 dann in einem Kurzfilm. Danach ist nichts mehr zu finden.
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 19:53   #173  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 516
Ich habe auch nach den Darstellern gegooglet, bei Maddox gibt es nun also 2 Darsteller, bei dem anderen 3.

Alles in allem eine gute Folge.


Geändert von underduck (21.02.2020 um 22:27 Uhr) Grund: Spoiler verbessert
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 20:18   #174  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Zitat:
Zitat von Terminator_T-101 Beitrag anzeigen
Easter EggS? Wie in Mehreren? Gab es da etwa noch mehr, die ich übersehen/überhört habe oder zwählst du das Quark Namedropping einfach nur als zwei?
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 21:13   #175  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.394
Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen
...fand es nun seltsam dass die da nicht den alten Darsteller genommen haben oder wenigsten den der ihn in der Q Folge als erwachsenen gespielt hatte (war das die Q Folge?).
Nein, das war die Chakotay Folge "Zersplittert" aus Staffel 7, in der die Voyager in mehre Zeitabschnitte aufgeteilt wurde.



Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen

Ich glaube irgendwie, dass da noch mehr von ihr kommen wird, da ich irgendwie das Gefühl hatte, dass man da mehr mit ihr aufbauen würde. Denke nicht, dass ihre Handlung dann erst in Staffel 2 weiter gehen wird.


PS: Spoiler-Tags werden hier mit dem Wort Spoiler gesetzt und nicht mit Spoil - also
HTML-Code:
[spoiler][/spoiler]



Zitat:
Zitat von LordKain1977 Beitrag anzeigen

Ich meinte jetzt nur DS9 Easter Eggs, da du eben diese Serie erwähnt hattest und nicht eben nur Easter Eggs an sich.
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz