Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2020, 07:30   #126  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.396
Die 3. Folge hat mir auch wieder sehr gut gefallen. Picard hat nun endlich sein Schiff und das neue Abenteuer kann nun endlich richtig los gehen.

Soweit ich weiß, sollen in der nächsten Folge dann
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 11:24   #127  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 12:00   #128  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.396
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
Ja, die eine Rückblende am Anfang war da definitiv noch zu kurz. Aber sie scheint ja eine Hauptdarstellerin zu sein. Da bekommen wir eventuell noch ein paar Rückblenden zu sehen, warum die beiden so dicke sind.

Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen


Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen

In den 60ern waren die Romulaner ja die "Kommunisten/Russen" für Star Trek, die bei der Föderation (Amerika) Spinoage betrieben. Eventuell sind die Romulaner in Geheimhaltung daher halt so gut, dass selbst due Borg so ihre Schwierigkeiten haben ihre Schiffe aufzuspüren?!
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 12:09   #129  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 12:53   #130  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Habe auch die dritte Folge hinter mir und es bleibt weiterhin gut. gefällt mir.

Einziger Schwachpunkt war/ist für mich ebenfalls die Raffi Darstellerin. Da ich die Schauspielerin aber noch nie wirklich leiden konnte, kann ich noch nicht sagen ob es einfach an ihr oder der Rolle liegt? Wobei das JL aber schonmal wirklich nervte.

Bei Dr. Jurati war ich gedanklich sofort bei Kalamari. Da ist was faul.



Rios und sein MHN gefallen mir auch ganz gut. Geht für den Anfang so in Ordnung.
Mein Highlight dieser Folge war dann auch die letzte Szene:
Das ein einziges Wort einen gleich wieder feuchte Augen machen kann. Schlimm sowas!
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 13:12   #131  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.396
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen

Das es der Original Schauspieler ist, wusste ich. Allerdings habe ich ihn nicht erkannt. Musste aber sofort an ihn denken, als ich ihn in der Folge das erste mal sah. Da er aber nicht während des Intros angekündigt wurde (wie Brent Spiner in der ersten Folge), nahm ich an, dass er es eventuell doch nicht ist.
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 13:43   #132  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
@lordkain: natürlich! das "engage" hab ich vergessen! aber ansonsten sind wir ja einer meinung

@termi: ich hab den x schauspieler absolut überhaupt nicht erkannt.

und ich verusche die namen im intro nicht zu lesen, damit ich nicht gespoilert werde.^^
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 17:55   #133  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.396
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
@termi: ich hab den x schauspieler absolut überhaupt nicht erkannt.

und ich verusche die namen im intro nicht zu lesen, damit ich nicht gespoilert werde.^^

Wie gesagt, wurde im Intro eh nicht aufgelistet. Wurde wohl nur im Abspann dann erwähnt.
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 21:33   #134  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
hab diese woche zum ersten mal wieder die 1. discovery staffel gesehen und ich muss sagen, sie gefällt mir ein wenig besser als zum release damals. vielleicht hats was mit dem in-einem-rutsch gucken zu tun. alles was die klingonen betrifft find ich aber immernoch beschissen^^ (außer tyler, der spielt seine rolle ziemlich gut) die 2. hälfte der staffel ist sehr, sehr stark mMn!

werd am WE die zweite staffel in angriff nehmen.
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 00:39   #135  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.396
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
hab diese woche zum ersten mal wieder die 1. discovery staffel gesehen [...] die 2. hälfte der staffel ist sehr, sehr stark mMn!

Ja, die Spiegelfolgen finde ich auch klasse.
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 11:32   #136  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Heute war Folge 4 drann und es bleibt weiterhin interessant. Das neue "Crewmitglied" Elnor gefällt mir ganz gut vom ersten Eindruck her. Auch wenn ich doch erstmal schmunzeln musste, da ich finde das eine gewisse Ähnlichkeit in der Aufmachung zu Legolas nicht von der Hand zu weisen ist.
Ich hoffe das wir noch einiges von seinen Kampfkünsten bewundern dürfen.

Und dazu wissen sie einfach wie man die alten Trekkies bei den E***n packt!



Hat mir wieder gut gefallen und jetzt heisst es wieder eine Woche warten.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 13:46   #137  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
ich muss ehrlich sagen ich fange an mich zu langweilen und irgendwie mag ich es nicht wie picard in der serie behandelt und dargestellt wird... das behandeln kann ich noch als einen storypart akzeptieren, aber seine darstellung des eigtl. charakters geht mir schon ein wenig ab.

was mich aber bei weitem am meisten ankotzt ist die weitere "star wars"-isierung von star trek. alles muss dreckig und "obszön" sein. (die f-bomben mein ich damit nicht, die hört man in der deutschen version ja nichteinmal...) cool und lässig und schwertkämpfer... meh.

und warum will


und elnor ist mir nicht als legolas 2.0 aufgefallen, sondern als der hier:

https://medias.spotern.com/spots/w64...1532336916.jpg

und wo stammt der her? genau, aus Star Wars!


Geändert von underduck (14.02.2020 um 15:12 Uhr) Grund: Bild zum Link gewandelt
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 19:49   #138  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Sehe ich alles nicht so negativ. Das der Ton rauher geworden ist, ist für mich sogar nachvollziehbar. Das jetzige Star Trek Universum kennt seit Jahren nur Unruhen. Die Situation mit den Romulanern, die sich von der Föderation verraten und verkauft fühlen und die Katastrophe auf dem Mars die zu einer allgemeinen Panik unter den Lebewesen geführt hat. Eine ganze Generation ist mit Zwietracht und negativen Spannungen aufgewachsen. Die Welt in Picard ist einfach nicht mehr die selbe wie wir sie in Nemesis zuletzt gesehen haben.
Da sehe ich sogar parallelen zu unserer Gesellschaft in der der allgemeine Ton und Umgang miteinander in den letzten 20 Jahren ebenso verroht ist.

Zum Spoiler: Sehe ich auch anders. Genau dieses "WTF, was ist da los?" macht die ganze Situation für mich noch mysteriöser und potentiell abgefuckt.
Und an Chirrut Imwe musste ich nicht denken bei Elnor. Stab und Schwerter sind halt schon ziemlich unterschiedliche Waffen.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 23:17   #139  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.396
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
und warum will

Game of Thrones im Weltall?


Aber womöglich sind sie ja auch gar nicht verwandt miteinander, sondern das ist nur so ein "Ordensding" wie in Klostern, wo sich da auch alle Bruder und Schwester nennen?


Ohn und ja
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 17:10   #140  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
preview für folge 5 von picard:

https://www.youtube.com/watch?v=ut5bbcd-eGA

muss ich noch mehr sagen?
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 17:37   #141  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 516
Die Serie ist gut, aber sie lässt sich ein wenig zu viel Zeit alles aufzubauen. Nächste Woche ist Halbzeit in der Staffel, soll ja 10 Folgen haben meine ich und bisher wissen wir eigentlich nur das man Datas Tochter retten will vor irgendwem romulanischem. Dazu gibt es noch immer keine wirkliche Crew. Das letztere ist nicht schlimm, ist sogar erfrischend eine Star Trek Serie ohne direktes Schiff und Crew zu haben. Fühlt sich aber halt jetzt langsam so an als sammel man in jeder Folge 1-2 Leute ein, die dann halt mal zu irgendwas werden können. Das ist alles schön und gut, ich finde aber dass spätestens nach 3 Folgen alle Figuren auf dem Spielbrett sein sollten und es mal eine Handlung gibt die dann auch konsequenter verfolgt wird.
Sonst haben wir es wie bei Arrow wo man sich immer dachte: Nächste Woche wird es sicher gut! Und dann war irgendwann die Staffel vorbei und man musste einsehen dass bei Arrow halt das Mittelmaß das gut war. Wäre halt schade wenn man bei Picard sich zu sehr in Charakterisierung verzettelt und halt eine interessante Handlung dadurch vernachlässigt.
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 18:55   #142  
Kaltez
auchalleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kaltez
 
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 818
ds9 die grünen männchen folge gesehn . die war zuuuu nicuuu^^.
Kaltez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 20:15   #143  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.396
Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen
Die Serie ist gut, aber sie lässt sich ein wenig zu viel Zeit alles aufzubauen. Nächste Woche ist Halbzeit in der Staffel, soll ja 10 Folgen haben meine ich und bisher wissen wir eigentlich nur das man Datas Tochter retten will vor irgendwem romulanischem.

Naja, und dann gibt es ja auch noch diese




Zitat:
Dazu gibt es noch immer keine wirkliche Crew. Das letztere ist nicht schlimm, ist sogar erfrischend eine Star Trek Serie ohne direktes Schiff und Crew zu haben.


Wie ich die Trailer bislang interpretiert habe denke ich, dass es in dieser Serie wohl kein Sternenflottenschiff (wenn du das meinen solltest) geben wird. Denke, wir werden die ganze Staffel über (womöglich die ganze Serie) wohl nur diese (nennen wir es) Rebellenschiff (verdammt, noch einen Grund mehr, den ich da jetzt Kalamari gegeben habe, die neue Star Trek Serie als eine Star Wars Serie zu sehen ) haben werden.



Zitat:
Fühlt sich aber halt jetzt langsam so an als sammel man in jeder Folge 1-2 Leute ein, die dann halt mal zu irgendwas werden können. Das ist alles schön und gut, ich finde aber dass spätestens nach 3 Folgen alle Figuren auf dem Spielbrett sein sollten und es mal eine Handlung gibt die dann auch konsequenter verfolgt wird.

Also da die Hauptdarsteller nun alle zusammen sind, denke ich mal, dass wir nach 4 Folgen nun alle Figuren haben. Fragt sich nur noch, wie lange
dabei bleiben wird.



Zitat:
Sonst haben wir es wie bei Arrow wo man sich immer dachte: Nächste Woche wird es sicher gut! Und dann war irgendwann die Staffel vorbei und man musste einsehen dass bei Arrow halt das Mittelmaß das gut war. Wäre halt schade wenn man bei Picard sich zu sehr in Charakterisierung verzettelt und halt eine interessante Handlung dadurch vernachlässigt.

Laut Jonathan Frakes ist die Serie in 5 Blöcken aufgeteilt. Also jeder Block umfasst 2 Episoden. Wenn man die Blöcke also wohl zusammen würde hätten wir in den:





Somit denke ich also, das die Handlung nun mit der nächsten Folge richtig losgehen wird.
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 22:10   #144  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Bei all der Kritik die so zu lesen ist sollte man nicht vergessen das Patrick Stewart immer wieder betont und darauf hingewiesen hat das diese Serie anders wird wie TNG und die Fans sich dem unbedingt bewusst sein sollen um nicht zu sehr enttäuscht zu sein wenn sie die Serie gucken.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 22:11   #145  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
Zitat:
(verdammt, noch einen Grund mehr, den ich da jetzt Kalamari gegeben habe, die neue Star Trek Serie als eine Star Wars Serie zu sehen )
du kannst der star wars-isierung nicht entkommen, termi.

resistance is futile!

man, ich bin echt enttäuscht von der serie im moment...

Zitat:
Zitat von LordKain1977 Beitrag anzeigen
Bei all der Kritik die so zu lesen ist muss man aber berechtigterweise sagen das Patrick Stewart immer wieder betont und darauf hingewiesen hat das diese Serie anders wird wie TNG und die Fans sich dem unbedingt bewusst sein sollen um nicht zu sehr enttäuscht zu sein wenn sie die Serie gucken.
trotzdem braucht man nicht das ganze star trek universum auf den kopf drehen. verschwörung hier, hinterhältigkeit da. die föderation scheint zum 2. romulanischen imperium zu verkommen. in star trek gings immer um ein mögliches utopia, man sieht aber nur noch ein dystopia in den aktuellen star trek serien. und wofür? um ein bisschen "edgier" zu sein? gibt doch schon genug dunkle, schmutzige und brutale serien, da muss nicht auch noch star trek (so sehr) "in den dreck ziehen".

ich will die pfadfinder föderation mit dem stock im arsch zurück!

Geändert von Käpt'n Kalamari (15.02.2020 um 22:46 Uhr)
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 22:32   #146  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 516
Ich bin nicht enttäuscht von der Serie, ich habe mich im Vorfeld aber auch nicht damit auseinandergesetzt um zu wissen ob nun alle Hauptdarsteller da sind. Ich wünschte mir da nur etwas mehr Schwung und hoffe dass Nichttrekkis nicht aus Langeweile fern bleiben, wenn sich dass vier Folgen so zieht.

Beim TNG Rewatch bin ich nun fast mit Staffel 1 fertig, zum Ende hin gab es ein paar gute Folgen. Erstmal natürlich Armus der Yar umbringt, ich fand sie nun nicht störend, aber eben auch nicht wirklich wichtig. Es wäre interessant gewesen ihre Entwicklung weiter gehabt zu haben in der Serie, ihre Vergangenheit wurde ja nur angedeutet, aber kaum behandelt, schade drum. Die Folge war aber dennoch ein Highlight.
Ebenso die Symbiontenfolge, kam ein wenig wie ein trashiger Horrorfilm aus den 80ern rüber, mit Insekten die in Köpfe kriechen und explodierenden Köpfen.
Schade hier dass A.) Sich Roddenberry durchgesetzt hat und es keine wirkliche Verschwörung in der Sternenflotte gab, sondern halt irgendwelche Insekten waren und B.) Dass die Symbionten schlecht ankamen und nicht noch einmal auftreten durften.
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 22:44   #147  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Bin bei meinem Rewatch jetzt bei der zweiten Folge der zweiten Staffel.

Mein Fazit zur ersten Staffel ist sehr ähnlich zu Deinem, @Leo. Ich hatte es noch in Erinnerung das die erste Staffel insgesamt sehr zäh war und das war sie dann auch. Wie Du schon sagst gab es natürlich ein paar Highlightfolgen aber insgeheim habe ich mich schon auf die zweite Staffel gefreut.
Was dann aber sofort wieder getrübt wurde als Dr. Pulaski auftitt. Was für eine unsympathische Alte! Das hatte ich garnicht mehr in Erinnerung. Nun gut sind ja auch erst 2 Folgen. Auf der anderen Seite sind ihre Tage in der Serie ja eh schon gezählt.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 23:28   #148  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 516
Auf Pulanski "freue" ich mich auch schon. Hatte gelesen dass man die halt wie McCoy anlegen wollte, nicht gerne beamen und sich immer mit dem Publikumsliebling streiten. Fand McCoy da aber schon immer relativ unsympathisch und bei Pulanski kam das dann scheinbar auch bei allen so an.
Würde mich interessieren was die Darstellerin zur Rolle sagt, hatte bei Youtube ne Convention gesehen wo alle da waren, also auch Yar und Q, nur Pulanski wurde da komplett verschwiegen, dabei hat die ähnlich viele Folgen wie Yar und mehr als Q in TNG. Scheinbar scheint die Darstellerin nicht sonderlich in die Riege zu passen.
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 23:44   #149  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 3.040
Das mit dem Publikumsliebling streiten trifft es sehr genau. Wenn Du soweit bist musst Du mal darauf achten wie sie mit Data umgeht.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 01:33   #150  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 1.396
Zitat:
Zitat von LordKain1977 Beitrag anzeigen
Bei all der Kritik die so zu lesen ist sollte man nicht vergessen das Patrick Stewart immer wieder betont und darauf hingewiesen hat das diese Serie anders wird wie TNG und die Fans sich dem unbedingt bewusst sein sollen um nicht zu sehr enttäuscht zu sein wenn sie die Serie gucken.
Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
man, ich bin echt enttäuscht von der serie im moment...

Also ich bin im Moment recht begeistert von der Serie und kann die nächste Folge immer nicht abwarten. Schade, dass es nur 10 Folgen sind. Hätte gerne wo wie DIscovery 14-15 Folgen pro Staffel gehabt. Naja, eventuell wird es mit Staffel 2 mehr.


Zitat:
Zitat von Käpt'n Kalamari Beitrag anzeigen
du kannst der star wars-isierung nicht entkommen, termi.

resistance is futile!





Btw. wenn Picard und seine Crew die Rebellen sind, dann ist die Sternenflotte nun wohl das Imperium, was?
Terminator_T-101 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz