Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Edition Comicographie

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2013, 09:05   #1  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Standard CORBEN INDEX 3 - Das DEN - Universum

Die Arbeiten zum Corben Index 3 haben schon begonnen.

Da es mir auf der Börse in Berlin endlich möglich war, DENZ zu bekommen, ist nun auch eine lückenlose Darstellung des DEN-Universums möglich.

Bisher wurde beim Corben Index Wert darauf gelegt, die deutschsprachige Publikationsgeschichte in den Vordergrund zu stellen.

Nun muss bedauerlicher Weise damit gebrochen werden, denn DENZ ist auf deutsch nicht erschienen.

Im Buch werden also folgende Geschichten besprochen:

DEN I (Neverwhere) - Volksverlag und Carlsen [die Volksverlag-Luxusausgabe fehlt mir leider]
DEN II - Volksverlag / Raymond Martin Verlag und Carlsen
DEN III - Carlsen
DEN IV - dto
Kinder des Feuers - Alpha und Carlsen
Der Preis der Erinnerung - Carlsen
DENZ - PENTHOUSE COMIX

(Die Raymond Martin Ausgaben sind Nachdrucke, werden also erwähnt)

Wegen der unmöglich verschachtelten Publikation bei Fantagor muss ich mir noch Gedanken um die Reihenfolge machen. Aller Voraussicht nach wird sich diese an der Reihenfolge des Publikationsbeginns orientieren.

Natürlich wird es auch einen chronologischen Überblick geben, der mit Kinder des Feuers beginnen wird (Logo, wie sich das für eine Herkunftsgeschichte gehört), damit man die "Lesereihenfolge" nachvollziehen kann.

Ferner werden die beiden DEN-Filme besprochen, der Kurzfilm innerhalb der Storyline, der Heavy Metal Film dann an passender Stelle integriert.

Optisch wird sich der Band an den ersten beiden Bänden orientieren. Es wird ein graphischer Gesamteindruck entstehen. Also gibt es weiter die gelben Erläuterungskästchen

Für Anregungen bin ich dankbar. Vielleicht hat ja jemand eine tolle Idee.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von 74basti (17.04.2014 um 08:26 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 12:12   #2  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.378
Es wird derzeit gemunkelt, dass Splitter irgendwann ab Ende 2014/ Anfang 2015 die komplette DEN Reihe und ggf. weitere Albentitel von Richard Corben herausbringen wird. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass DENZ doch noch mal in deutscher Sprache erscheinen wird.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 14:23   #3  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Wie konkret ist das denn?

Der Band soll spätestens im Mai 2015 veröffentlicht werden.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 20:25   #4  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.378
Konkret ist noch nichts. Es wurde nur kommuniziert, dass man dazu die Fühler in Richtung USA ausgestreckt hat.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 20:46   #5  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.734
Hast du Kontakte in Richtung Splitter?
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 20:54   #6  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.378
Nein, das haben sie irgendwo im Netz gepostet und einer hat's 'rumgeschickt.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 21:07   #7  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Zumindest ist DENZ besser als ich dachte (wenngleich ich die damaligen "PC-overlays" nicht mag und lieber die Originalseiten sehen würde).

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 21:48   #8  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.378
Ich finde auch, dass DENZ sich würdig in die (lose) Reihe einfügt. Seltsamerweise gibt es in den US-Foren viele Alt-Corben Fans, die DENZ gar nicht kennen. Die reine Magazinveröffentlichung ist an vielen vorbei gegangen.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 22:12   #9  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Dann werde ich die losen Fäden wohl zusammenziehen müssen

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 09:03   #10  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.378
So soll es sein !
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 21:41   #11  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.734
Ich habe gerade einen Blick in Corben #3 werfen können. Erstaunlich, wer dort so alles mitgewirkt hat! Viele bekannte Autoren werden dort vorgestellt werden.
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2014, 13:20   #12  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Hier gibt es einen ersten Blick auf den Artikel über "Neverwhere The Movie"



Der Film war die Initialzündung für alle DEN-Geschichten, auch wenn sie nicht den chronologischen Beginn der Geschichten darstellt - Zur Lesereihenfolge wird es aber im Buch eine Einführung geben. Die Kapitel orientieren sich aber ansonsten an der Reihenfolge der Originale.
Nur "For the Love of a Deamon" wird natürlich noch einmal besprochen, da die Geschichte auch als "Prolog" gesehen wird - und da die Burg noch steht, spielt sie vor Children of Fire.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 20:26   #13  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
DEN III - Die Serie

Ungwöhnlich ist die Nummerierung der Heftreihe "Den", die von Juni 1988 bis Dezember 1989 bei Fantagor erschien: Als Den III wird sie nämlich üblicherweise bezeichnet.
Dabei ist dies eigentlich die erste (!) Reihe, die diesen Namen offiziell trug.
Die Erstveröffentlichungen von Den erfolgte in Grim Wit # 1 (September 1973 - die ersten 15 Seiten, später teilweise umgearbeitet) und in Metal Hurlant # 3 bis # 6 (1975/1976) - und Heavy Metal # 13 (1978 - die letzten 8 Seiten)
Den II erschien dann in Heavy Metal Vol.5 # 6 bis Vol.6 # 12 ( Sept. 1981 bis März 1983, ausser in Vol.5 # 9).
Die nächte Den-Story die sich anschloss, war die dreitteilige Serie "Children of Fire" in der gleichnamigen Serie, die von Nov. 1987 bis März 1988 lief und die ersten 44 Seiten enthielten, die auch in Schwermetall # 122 bis # 127 veröffentlicht wurden. Man ahnt nicht - zumindest ich als damals 14jähriger - , dass es sich um den Prolog der Serie handelt. Kil und Mal hatten für mich damals keinen Bezug zu der Red Queen und Dan (Dens Onkel).

In der Carlsen-Ausgabe rutschte Den (eigentlich III) daher an die Nummer 5(!)

Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, wird nun also die Serie von Fantagor, einfach als "Den" betitelt, die Nummer III tragen.

Sie enthält allerdings drei (! ) Geschichten:

- Den IV () - Dreams - # 1 bis 3
- Den V () - Elements - # 4 bis 7 (logisch, da jedes Heft einem der 4 Elemente gewidmet ist
- Den III () - Children of Fire (die letzten drei Kapitel)



A.C.Knigge war damals als Lektor für die Edition verantwortlich - keine Ahnung, was ihn bei der Nummerierung "geritten" hat , zumal die Lesenreihenfolge davon wieder erheblich abweicht (aber ich schweife ab )

Zumindest hat der Carlsen-Verlag nicht die Originalhefte als Vorlage für das Album genommen, sonst hätten wir auf einige Seiten verzichten müssen.

Interessant an dieser Ausgabe, die eigentlich zu recht ordentlichen Preisen zu bekommen ist (im Gegensatz zu Den VI = Den Saga aka DenSaga # 1 bis # 4), sind auch die zahlreichen Short Storys, teilweise auch neukolorierte Geschichten

Auch die Leserbriefe und Corbens Antworten geben jede Menge Infos zu der Serie. Vor allem in den ersten Heften regen sich viele Leser noch über die Bekleidung auf und wünschen sich wieder nackte Tatsachen.



Natürlich ist es auf den ersten Blick ungewohnt, Mal/Kil (Beispiel Cover Den III # 10) in einer blauen Badehose zu sehen, aber mal ehrlich: Die eine Hälfte regt sich jahrelang darüber auf, dass Corben soviel Genitalien zeigt und die andere Hälfte, sobald er sie nicht mehr zeigt.

Auch wenn es eigentlich in das Thema Corben Short Story Index gehört, hier eine Auflistung der Kurzgeschichten (gelistet sind nur Corben-Geschichten):

1: -
2: -
3: - The Temple (CSSI # 25)
4: - Encounter at War (CSSI # 37)
5: - Fur Trade (CSSI # 103a)
5: - Dome Battle (CSSI # 99)
6: -
7: -
8: - Such pretty little Toes (CSSI # 104)
8: - Damsel in Dragon Dress (CSSI # 45)
9: - The Wreck of the Katerra-Dan (CSSI # 105)
9/10: - To Meet the Faces You Meet (CSSI # 34)
10: - Donneman´s Bluff (CSSI # 106)

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von 74basti (17.04.2014 um 08:23 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 21:57   #14  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Natürlich wird auch die DEN-Episode aus dem Heavy-Metal-Film eine große Rolle spielen und vorsgestellt.

Ich habe mir in den letzten Tagen den Film mehrmals angeschaut (wodurch er leider nicht besser geworden ist ) und mich für eine, wie ich meine, recht anschauliche Darstellung entschieden.

Der Episoden und Anmerkungen zum Produktionsprozeß werden vorangestellt und dann die DEN-Folge analysiert. Corben hat vor dem Erscheinen des Films Brad Balfour ein Interview gegeben, in dem er sich auch zum Kinofilm äussert.

In den kommenden Tagen werde ich mal die (vorläufigen) Seiten vorstellen:

Doppelseite 1



Bitte nicht nach Fehlern suchen - es gibt nichts zu gewinnen
Die Bilder dienen nur der Darstellung des Seitenaufbaus

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 22:01   #15  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.734
Die blauen Linien im Hintergrund sind "Hilfslinien" des Programms, mit dem wir arbeiten. Es hilft dabei, dass alle Bilder dieselbe Größe haben. (Wenn gewünscht!)

Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 07:23   #16  
perry
Moderator Marvel (intern)
 
Benutzerbild von perry
 
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 7.440
Der Soundtrack zum Kinofilm war aber der "Hammer"!
perry ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 12:22   #17  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.378
Zitat:
Zitat von 74basti Beitrag anzeigen
...Heavy-Metal-Film eine große Rolle spielen und vorgestellt.

Ich habe mir in den letzten Tagen den Film mehrmals angeschaut (wodurch er leider nicht besser geworden ist )
Den Film fand ich auch Kann man vermutlich nur noch im historischen Kontext sehen.
Fast genauso schwach finde ich den Bakshi/Frazetta Film "Fire and Ice".


Zitat:
Zitat von perry Beitrag anzeigen
Der Soundtrack zum Kinofilm war aber der "Hammer"!
So weit würde ich zwar nicht gehen, aber die Musik war auf jeden Fall nicht schlecht.

Nochmal generell zu den Corben Projekten:
Meiner Meinung nach gibt es niemanden, der so ein fundiertes Fachwissen über Richard Corben und dessen Veröffentlichungen besitzt wie derzeit Sebastian Otten. Es ist einfach großartig, wie 74basti sich akribisch durch die Materie arbeitet und Dinge entdeckt, die selbst langjährigen Fans und Sammlern bisher entgangen sind
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 12:45   #18  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.512
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
Nochmal generell zu den Corben Projekten:
Meiner Meinung nach gibt es niemanden, der so ein fundiertes Fachwissen über Richard Corben und dessen Veröffentlichungen besitzt wie derzeit Sebastian Otten. Es ist einfach großartig, wie 74basti sich akribisch durch die Materie arbeitet und Dinge entdeckt, die selbst langjährigen Fans und Sammlern bisher entgangen sind
Als er seinerzeit intern von diesem Projekt vorab erzählte, dachte ich "Klasse, da macht sich endlich jemand die Mühe alle verstreuten Einzelinformationen zusammen zu fassen". Daß hieraus solch ein geballtes umfangreiches Infopaket mit so vielen, teils unbekannten Fakten entsteht, war ihm damals glaube ich, selbst nicht bewusst
Ebenfalls
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 17:32   #19  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Mensch, Ihr beschämt mich mit Eurem Lob ja richtig (trotzdem )

Ich denke aber, dass es genügend Sachen gibt, die ich nicht gesehen habe (was mich dann auch richtig ärgert).

Ich weiß nicht, wie ich mit dem Soundtrack umgehen soll. So "hart" die Sache ist, so wenig erfolgreich war die Musik. Muss da ein kurzer Bericht über die Mukke rein???

Hier geht´s weiter mit der nächsten Doppelseite:


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2014, 12:36   #20  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Und hier ist die dritte Doppelseite (noch nicht fertig )


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2014, 11:56   #21  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
So, wie es aussieht, wird es wohl kein neues (altes) Material von Corben auf deutsch geben. Das hat zumindest der Splitter-Verlag am 06.04.2014 kund getan:

Zitat:


Die alten Farbserien von Corben haben wir vor ca. 4 Jahren angefragt. Er will diese sachen nicht mehr veröffentlichen. Schade, und vielleicht nicht endgültig. Aber das ist Stand der Dinge. Bei den Creepy Storys lagen die Rechte nicht bei ihm. Daher ging das.

Dirk

Sehr traurig, aber vielleicht ändert er seine Meinung ja doch noch, wenn er sieht, wie ausgezeichnet die Sachen bei Splitter editiert sind

Das deckte sich auch mit einer Aussage von Corben aus einem Interview, das ich noch irgendwo in Vorbereitung von Band III herumfliegen habe.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2014, 20:07   #22  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Es ist unglaublich, was man alles so entdeckt, wenn man sich nur etwas länger mit einer Story beschäftigt.
Neben einem richtig fetten Übersetzungsschnitzer, der in der Carlsen-Ausgabe enthalten ist (aus dem Kapitel "Shuffled, See, Scattered"), habe ich für das Buch auch auf die Schwermetall-Ausgaben zurückgegriffen. Und was musste ich da feststellen?
Identische Übersetzung, identisches Lettering!!!



Toll, nun haben wir also mal einen Übersetzer und Letterer des alpha-Verlages gefunden

Kristian Lutze hat entweder schon bei alpha übersetzt oder nur die letzten drei Kapitel. Das Lettering wird dann wohl von Norman Gronostay in beiden Ausgaben sein.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2014, 10:52   #23  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Die Arbeiten an Band III gehen voran.
In den letzten Wochen sind meine Abendstunden für die weiteren Besprechungen "draufgegangen". Die Ergebnisse werde ich mit nach Köln bringen, so dass man sich davon überzeugen kann, dass der Index auch wirklich zu Ende geführt wird. Manche Interessenten haben an unseren Ständen bekundet, sie wollten erstmal abwarten bis alle Bände erschienen sind. Das ist keine gute Entscheidung, denn Band III wird frühestens 2015 erscheinen und da sollte man sich sputen, denn wer weiß, ob Band I bis dahin überhaupt noch lieferbar ist

So, hier ein Blick auf die Seiten zu DEN II:


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2014, 18:00   #24  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Und der Ausblick auf DEN III:



Wie man sehen kann, gibt es Vergleiche zu "Für die Liebe eines Drachen" und "Rowlf"

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2014, 18:01   #25  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.084
Ich hoffe, dass ich vom Layout jetzt eine gute Mischung hinbekommen habe, ohne den Gesamteindruck der Serie zu stark zu ändern.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Edition Comicographie

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz