Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Umfrageergebnis anzeigen: Was wollt ihr wirklich sagen? "Unwichtige Umfrage"
Ich fühle mich hier wohl 32 62,75%
Es ist alles ganz furchtbar! 0 0%
Der Admin nervt mit Verifizierung 3 5,88%
Wenn ich Fragen habe "Bitte hier klicken!" 0 0%
Hier könnte deine Frage stehen! 3 5,88%
Ich wurde natürlich wieder vergessen! 1 1,96%
"Hätt ich dich heut erwartet hätt ich Kuchen da!" 11 21,57%
Kann mal einer das Forum abstellen! 1 1,96%
Vor lauter Paninithemen finde ich kein altes Thema mehr! 4 7,84%
Ich möchte mich wieder löschen. Wo geht das unauffällig? 1 1,96%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 51. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2006, 09:09   #151  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.814
Ralf König DSCHINN DSCHINN Band 1 und 2
Sehr zu empfehlen!
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 12:02   #152  
sevenmileboots
Gesperrt
 
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 3
Standard asterix und latraviata

nun ja, ich habe nach dem tod von goscinny asterix eigentlich abgeschrieben, denn die sache lebte schon sehr von seinem unverwechselbaren, lockeren, intellektuellen charme. was uderzo alleine zustande bringt, ist reichlich albern und lässt irgendwie die tiefe vermissen.
bei ,la traviata' ist es nicht anders. wer anspielungen auf die oper dieses titels erwartet, die über das handgreifliche hinausgehen, sieht sich enttäuscht. es geht wieder nur darum, dass die römer etwas wollen, das sie nur durch ränke kriegen können (ein schwert und einen helm, natürlich im besitz von asterix und obelix). eine schöne dame wird eingeschleust, die falbala so täuschend ähnlich sieht, dass sie selbst ihr eigener vater verwechselt. es gelingt ihr die beiden freunde durch ihre weiblichen waffen auseinanderzubringen ...
im ganzen doch wohl eher eine dünne story, wenn man sie mir den frühen bänden vergleicht (etwa mit ,asterix bei den olympischen spielen'). dort wurde der zeitbezug immer auf satirische weise hergestellt, dauernd kamen historische anspielungen und selbstironische bemerkungen vor, und die lateinischen zitate waren lehrreich und witzig. bis auf wenige versatzstücke dieses stils ist in ,latraviata' (wie auch in anderen neueren bänden) wenig zu entdecken.
trotzdem hat es mir spaß gemacht, den comic zu lesen. ein weiterer asterix ist immerhin besser als keiner - denn welche funny-serie reicht wirklich an diesen giganten heran?
sevenmileboots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 12:16   #153  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
52 - 1 und 2 - Schrott
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 13:49   #154  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Anthem - 1 und 2 - neue Serie des Alt Marvel/DC Schreibers Roy Thomas, originelles Konzept, Zeichnungen in Heft 1 schwach, besser in 2.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 14:22   #155  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Superman Mammut - da war die Welt noch in Ordnung
Superman präsentiert Aquaman Alben 4-7 - tolle Jim Aparo Zeichnungen, für mich einer der besten Batman Zeichner aller Zeiten, man siehe seinen beachtlichen Brave & Bold Run.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 19:37   #156  
Marv
Mitglied
 
Benutzerbild von Marv
 
Ort: In Frankfurt an der Oder.
Beiträge: 128
Top 10 - The Forty-Niners, großartige Literatur von Alan Moore, genial gezeichnet von Gene Ha, ebenso genial coloriert von Art Lyon, bei ABC nur als TPB erschienen, 18 US-$.
Noch besser als die Heftreihe.
Und: Eine Herausforderung für jeden, der sich in der US-Comic-Geschichte auszukennen glaubt. Was da an längst vergessenen Comic-Figuren eingebaut wurde ist Wahnsinn; viel Spaß beim Finden und Wiedererkennen.
Im übrigen hat Herr jakubkurtzberg mehr als Recht wenn er die beiden Dschinn Dschinn Bände von Ralf König empfiehlt. Selten so gelacht.
Marv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 23:44   #157  
L.N. Muhr
Mitglied
 
Benutzerbild von L.N. Muhr
 
Beiträge: 103
Zitat:
Zitat von Marv
Top 10 - The Forty-Niners, großartige Literatur von Alan Moore, genial gezeichnet von Gene Ha, ebenso genial coloriert von Art Lyon, bei ABC nur als TPB erschienen, 18 US-$.
es gibt auch eine HC-ausgabe.
L.N. Muhr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 07:19   #158  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
The Ride - Image Verlag s/w Die ersten zwei Hefte der Miniserie sind akteptabel, danach kann man in den Panels fast nichts mehr erkennen, sehr übel, da die Story wie ein kleines Road-Movie anfängt und eine sehr blutige Spur hinterläßt. Man sollte sich nicht von dem Frank Cho Cover blenden lassen.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 18:36   #159  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Photo Journal of Marvel Comic Books Vol. 1 und Vol. 2 - mußte mal wieder alte Marvel Cover genießen, zwei tolle Bücher.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 10:20   #160  
mschweiz
Mitglied
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.222
Kapitän Starbuck 1 bis 3 (Carlsen Verlag). Schade, dass es keine weiteren Alben gibt.
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 12:51   #161  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.814
THE WALKING DEAD Bd. 2 (Cross Cult)
hat mir so gut gefallen, dass ich den ersten Band nochmal gelesen hab. Und der gefiel mir weniger. Ist vielleicht auch Zeichner-abhängig.

Danach hab ich mir noch den ersten SIN CITY reingezogen, da die Cross Cult-Sachen logischerweise im selben Regal stehen. Als "Spätzünder" in dieser Sache muss ich sagen, dass der Band für die Leinwand genial adaptiert wurde! "Sie roch wie ein Engel... Ihr Name war Goldie!"
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 12:53   #162  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.814
Zitat:
Zitat von Raro
Photo Journal of Marvel Comic Books Vol. 1 und Vol. 2 - mußte mal wieder alte Marvel Cover genießen, zwei tolle Bücher.
Die ich über amazon bestellt und bezahlt hatte, aber nie ankamen...
Laut dem Anbieter kam die erste Sendung mit dem Hinweis "bad address" zurück, woraufhin er dieselbe (also meine) Adresse auch als Absender angab. Da auf dem Land/Seeweg verschickt wurde und das u.U. mehr als 12 Wochen dauern kann, konnte ich leider nichts mehr machen. Einige $$$ zum Teufel!
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 13:56   #163  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Bestell Dir die beiden doch bei Black Dog Berlin, die haben beide noch gelistet, als Volume 3 und 4 bei Photo-Journal of Comic Books Vol. 3 und Vol 4, sicherheitshalber kannst Du da anfragen, die haben den einen Marvel Band auch noch einzeln gelistet, weiß nicht warum.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2006, 20:09   #164  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Visions of Arzach - ein Moebius Tribute Band von Kitchen Sink aus den 80er Jahren, dank Ebay sehr günstig bekommen, nur genial, mit Aragonez, Buscema, Steranko, Kubert und vielen anderen Zeichnern, die ganzseitige Bilder entworfen haben.
Ka-Zar Graphic Novel - ebenfalls aus den 80er Jahren, sehr gute Unterhaltung
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2006, 07:45   #165  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Thor Annual 7 - in Vorbereitung auf das Eternals Omnibus und die neue Eternals Serie mal wieder die alten Sachen aus den Kisten gezogen, unter anderem auch dieses Heft. Roy Thomas mit einer tollen Geschichte um die Eternals und die verschiedenen Göttergeschlechter im Marvel-Universum. Walter Simonsons Zeichnungen sind noch sehr vom Buscema Einfluß geprägt, vor seiner Thor Phase ab Heft 337. Da freue ich mich tierisch auf das Eternals Omnibus !!!

Claw - The Unconquered 1-5 Man merkt der Serie die Conan-Nähe an, sind die Hefte doch gezeichnet vom Conan-Embellisher Ernie Chan. Der barbarische Held mit der Dämonenkralle erlebt typische "Conan-Abenteuer", wie es sich für einen Schwertkämpfer eben so gehört. Macht Spaß und wäre einen Reprint TPB wert, vor allem, da mir die Red Sonja Claw Serie, die gerade bei DC erscheint, recht gut gefällt. Eine Claw Solo-Serie kommt auch demnächst.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2006, 10:45   #166  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.814
Hab mir doch noch SIN CITY 1-5 reingezogen. Geile Serie und auch die filmische Umsetzung ist klasse. Bd. 5 ist der absolut geilste, typisch Miller überzogen brutal aber mit einem überraschenden Ende. Langsam werd ich Fan von der "tödlichen kleinen Miho".
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2006, 19:28   #167  
Pilgrim
bsv + SaBa-Mod
 
Benutzerbild von Pilgrim
 
Ort: Green Hell
Beiträge: 2.261
Nach dem kürzlichen Erwerb der Nr.6, mußte ich mir nochmal Froidevals 666 komplett reinziehen. Genau mein Geschmack, abgefahren ohne Ende, zeichnerisch sehr ansprechend und äußerst unterhaltsam-wenn man`s denn mag. Ich kann die Splitter Serie nur wärmstens empfehlen
Pilgrim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 20:25   #168  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Infinite Crisis 1-7 Erneuerung und Straffung für das DC Universum, eine Art "Lifting" um die Attraktivität der Helden für die nächsten Jahre zu garantieren. Dies ist meiner Meinung nach nur teilweise gelungen, vor allem wirkt die Geschichte wie ein Stückwerk, es fehlt etwas der homogene Lesefluß, den Crisis on Infinite Earth noch aufwies, vielleicht wäre es besser gewesen, die Story auf 12 Hefte anzulegen. Etwas krass fand ich stellenweise die Darstellung der Gewalt mit Todesfolge (Black Adam), die zeichnerische Qualtät auf hohem Niveau, jedoch an manchen Stellen hat man den Eindruck, daß ein eng gesteckter Produktionsplan Perez und Co etwas überfordert hat. Das Ende, mit einer geläuterten Trinity Batman, Superman, Wonder Woman, gibt dem Ganzen einen faden Soap-Charakter, und das Gefängnis mit Superboy Prime impliziert eigentlich schon das nächste Riesenepos in zwei, drei Jahren. Bester Satz der ganzen Serie: Batman zu Superman: "Das letzte Mal, daß Du die Welt inspiriert hast, war als Du gestorben bist." Mit den vielen Verwirrungen um die Helden - vermißt, tot, verletzt, transformiert - beschäftigt sich ja die Serie 52, wobei mir die ersten drei Hefte nicht besonders gefallen haben. Gespant bin ich auf Batman mit Kubert und Superman mit Pacheco, mal sehen. Für DC Kenner ein Muß, für Einsteiger nicht unbedingt zu empfehlen, dann lieber mit One Year Later loslegen.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2006, 20:57   #169  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.814
Panini Vorschau... (ist das ein Comic?)
Aus Frank Sels Archiv (aktuelle Lieferung, allerdings habe ich nur das Vorwort gelesen, weil ich das was Ulrich Wick macht, klasse finde - und wesentlich interessanter als die Comics von Sels und Co. All die Hintergründe, Infos und Recherche verschlinge ich regelmäßig und freue mich über jede neue Lieferung aus Langgöns.)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2006, 06:12   #170  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Zitat:
Zitat von jakubkurtzberg
Aus Frank Sels Archiv (aktuelle Lieferung, allerdings habe ich nur das Vorwort gelesen, weil ich das was Ulrich Wick macht, klasse finde - und wesentlich interessanter als die Comics von Sels und Co. All die Hintergründe, Infos und Recherche verschlinge ich regelmäßig und freue mich über jede neue Lieferung aus Langgöns.)
So geht mir das beim Roten Ritter auch !
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2006, 08:14   #171  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Red Sonja Claw 1-3 Etwas laue Geschichte um das Treffen zwischen Red Sonja und Claw, die Zeichnungen sind etwas hölzern, die Kolorierung dürfte etwas kräftiger sein. Was hier in drei - bzw mit Abschluß - in vier Heften gebracht wird, paßte früher in ein Heft, aber man will ja wohl noch den Trade verkaufen, da machen sich vier besser. Werde mir auch mal die ersten Hefte der neuen Claw Serie zulegen, sollten die ähnlich gelagert sein, werde ich wohl wieder etwas Geld sparen können.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2006, 18:56   #172  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Der Schrei des Falken franz. Dokuwerk zu den ersten sechs Alben, nur genial, das wäre was für Comicplus+.
L' Epervier - Archives Secretes

http://images-eu.amazon.com/images/...01.LZZZZZZZ.jpg
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 07:57   #173  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Marvel Knights Spider-Man Vol. 1 HC Diese Story (3 Vierteiler in der Original-Serie) bringt in pikanter Weise - lange vorweggenommen - das Problem auf den Punkt, mit dem sich der gute P.P. nach den Enthüllungen in Civil War 2 demnächst ständig herumschlagen muß. Die ganze Geschichte wirkt sehr konstruiert und läßt nie wirklich das Gefühl aufkommen, daß da ein verzweifelter Peter Parker versucht, die entführte May Parker zu finden. Viele Akzente, etwa der dumme Kampf in Avengers Mansion, sind dürftiges Stückwerk, auch wenn der Grundgedanke, daß Norman Osborn Spidey zwingt, ihn aus dem Knast zu befreien, weil er ihn in spöttischer Art und Weise auf den ersten Seiten dorthin gebracht hat, nicht wirklich schlecht verarbeitet ist. Was besonders auffällt ist die Brutalität, die wohl das Markenzeichen der Marvel Knights Reihe ist, mit der die Charaktere hier agieren. Um seine Identität zu schützen, überzeugt Peter Parker J. Jonah Jameson, daß in Wirklichkeit sein Sohn Spider-Man sei, worauf der gute Peter das ausgesetzte Kopfgeld für die Offenlegung der Identität einstreicht und das Geld dem krebskranken Enkel des Geiers zukommen läßt. Wie gesagt, alles sehr konstruiert. Auch das Artwork kann nicht überzeugen, sehr plakativ und grell. Wer sich auf Civil War vorbereiten will, der sollte mal einen Blick in die Storyline werfen. Ansonsten Popcorn-Lesefutter für einen heißen Sommerabend.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2006, 16:39   #174  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.814
DAS SAGTE NUFF! Nr. 1-4 am Stück.
Musste mal wieder sein...
Wenn's nicht von mir wär, fänd ich's
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2006, 18:35   #175  
perry
Moderator Marvel (intern)
 
Benutzerbild von perry
 
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 7.451
Natürlich Nuff 4!

Mit besonderem Interesse habe ich die Watcher - Beobachter Story
verfolgt. Vielen Dank dafür!

Ist übrigens auch etwas was ich Panini vorwerfe!
Warum nicht die Watcher Storys in der Marvel Klassik Ausgabe
vom Silver Surfer mitveröffentlichen?
perry ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz