Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Fanpages und Wikis > Duckipedia-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2007, 15:52   #1  
Flintheart Glomgold
Moderator
 
Benutzerbild von Flintheart Glomgold
 
Beiträge: 371
Standard Fragen an Mau Heymans

So, der Kontakt zu Mau Heymans ist hergestellt und ein Interview mit ihm im Auftrag der Duckipedia in Aussicht. Ich habe schon mal ein paar Fragen gesammelt, die man aber vielleicht noch besser formulieren und ergänzen könnte, ich selbst bin leider kein guter Interviewfragenformulierer. Ich möchte euch also alle bitten, mitzumachen.
Sie zeichnen seit 1987 für den holländischen Verleger. Können sie unseren Lesern nochmal kurz erklären, wie sie zu ihrem Job als Disney-Comic-Zeichner gekommen sind? Wie lange zeichnen sie bereits Comics, welche ihrer Kollegen haben ihre Arbeit entscheidend beeinflusst und geprägt? Und zeichnen sie neben den Disney-Geschichten noch andere Comics?

Sie zeichnen ihre Enten in einem Stil, der an dem von Barks der 50er Jahre angelehnt ist: Lange Schnäbel, lange Hälse und die Enten wesentlich kleiner im Vergleich zu ihrer Umgebung. Worin liegen ihrer Ansicht nach die Vorzüge in diesem Stil?

Ihre Zeichnungen stecken voller Hintergrund-Gags. Seien es witzige Einrichtungsgegenstände in Donalds Haus, Plakate an den Bauten Entenhausens oder Tiere und Vögel in freier Natur. Trotzdem zählen sie zu den produktivsten Zeichnern Hollands. Wie lange brauchen sie etwa für eine Seite?

Dürfen sie Änderungen an Skripten machen, welche sie erhalten? Wenn ja, wann und wie häufig machen sie diese? Können sie Skripte aussuchen? Arbeiten sie mit Autoren direkt zusammen?

Ihr Bruder Bas zeichnet ebenfalls Donald-Duck-Geschichten für den gleichen Verlag. Kann man also sagen, das Zeichentalent liegt ihrer Familie im Blut?

Sie haben als einziger neben Daan Jippes eine von Barks' späten Fähnlein-Fieselschweif-Geschichten neu zeichnen dürfen. Wie kam es dazu? Und wo lagen hierbei die Unterschiede zu ihrer sonstigen Arbeitsweise?

1998 durften sie Daisys Nichten Dicky, Dacky und Ducky eine neue Gestalt verleihen! Wie kam es dazu?
Aku meinte noch, dass da ein paar Standardfragen fehlen, a la "zum zeichnen gekommen", "vorbilder", etc.

Geändert von Flintheart Glomgold (16.03.2007 um 16:13 Uhr)
Flintheart Glomgold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 19:03   #2  
Aku Ankka
Mitglied
 
Benutzerbild von Aku Ankka
 
Ort: Sulzbach an der Murr
Beiträge: 98
Sieht schonmal sehr gut aus, mit zuvielen Fragen sollte man die Zeichner auch nicht zuschütten. Zudem sieht es so aus, als könnte Mau Heymans bei den bisherigen schon recht ausführlich antworten.

Was ich noch interessant fände, wäre eine Frage, die auf die Zusammenarbeit mit Oberon anspielt und wie es dort so "abgeht". Über Egmont sagt ja der ein oder andere Zeichner und Autor mal was kritisches.
Aku Ankka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 20:48   #3  
mschweiz
Mitglied
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.222
Für eine Biographie wäre auch ganz interessant, wie er zu seinem "Job" kam. Vielleicht könntesst du ihn im Rahmen des Interviews auch auf unser kürzlich gestartetes Fan-Projekt "Biographien von Comic-Künstlern" aufmerksammachen (n welchem sie sich übrigens autobiographisch auch selbst "austoben" können. Wichtig wären "hipgnosis" und mir als Moderatoren und "Macher" auch die Erlaubnis, ein Photo von im verwenden zu können wie auch - latürnich - weitere spannende Infos aus seiner Biographie. Wir sind ja auch überhaupt nicht neugierig
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 21:08   #4  
Flintheart Glomgold
Moderator
 
Benutzerbild von Flintheart Glomgold
 
Beiträge: 371
Zitat:
Zitat von mschweiz
Für eine Biographie wäre auch ganz interessant, wie er zu seinem "Job" kam.
Deswegen heißt meine erste Frage ja auch " Können sie unseren Lesern nochmal kurz erklären, wie sie zu ihrem Job als Disney-Comic-Zeichner gekommen sind?"
Zitat:
Zitat von mschweiz
Vielleicht könntesst du ihn im Rahmen des Interviews auch auf unser kürzlich gestartetes Fan-Projekt "Biographien von Comic-Künstlern" aufmerksammachen (n welchem sie sich übrigens autobiographisch auch selbst "austoben" können. Wichtig wären "hipgnosis" und mir als Moderatoren und "Macher" auch die Erlaubnis, ein Photo von im verwenden zu können wie auch - latürnich - weitere spannende Infos aus seiner Biographie. Wir sind ja auch überhaupt nicht neugierig
Nach einem Foto frage ich sicher auf alle Fälle. Für die Duckipedia fehlt uns sowieso noch ein Foto von ihm. Und auf das Projekt mache ich ihn natürlich auch gerne aufmerksam!

Für alle, die sich eine Vorstellung von Mau Heymans machen möchten, hier noch ein Video mit ihm: http://www.eo.nl/mediaController?bit...88&map=5460619
Soll mit RealPlayer laufen und Mau kommt etwa nach zehn Minuten. Ist aus eine Sendung für Kinder, aber da muss man eben durch!

Geändert von Flintheart Glomgold (16.03.2007 um 21:46 Uhr)
Flintheart Glomgold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:47   #5  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.176
Habe den Fragen nichts hinzuzufügen, wollte nur Flintheart zur Beförderung gratulieren. Steht der Duckipedia gut zu Gesicht.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 00:26   #6  
Flintheart Glomgold
Moderator
 
Benutzerbild von Flintheart Glomgold
 
Beiträge: 371
Danke! Ich werde mein bestes geben und hoffe, dass ich meine neue Aufgabe gut machen werde!
Flintheart Glomgold ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Fanpages und Wikis > Duckipedia-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz