Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2014, 08:04   #1  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.777
Standard Bundeszentrale für politische Bildung - Comics

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat einen Band herausgegeben, der sich mit dem Thema Comics befasst. Umfang ca. 56 Seiten.

Ich habe mal 40 Stk. bestellt.

Zitat:
Zitat von Bundeszentrale für politische Bildung
Inhalt

Was vor über hundert Jahren mit kurzen Zeitungsstrips zur Erheiterung eines US-amerikanischen Massenpublikums begann, ist heute ein globales, komplexes Phänomen der Populärkultur. Längst sind Comics nicht mehr ausschließlich der Komik verschrieben, sondern bieten eine künstlerische und erzählerische Vielseitigkeit, die jener in Literatur und Film in nichts nachsteht.

In Feuilletons diskutiert, in Museen ausgestellt, an Universitäten erforscht und im Schulunterricht eingesetzt, sind Comics heute weitgehend kulturell akzeptiert. Was sind Comics eigentlich? Wie wird in Comics erzählt und welche Anforderungen stellen sie an ihre Leserinnen und Leser? Welche Ästhetik wohnt ihnen inne? Die wissenschaftlichen Zugänge zu diesen Fragen sind so vielfältig wie das Medium selbst.

Herausgeber: bpb, Seiten: 56, Erscheinungsdatum: 11.08.2014, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 7433
Hier der Link für Selbstbesteller: http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/189540/comics
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 08:06   #2  
Aslak
Mitglied
 
Benutzerbild von Aslak
 
Ort: "Dabbeljuappawälli"
Beiträge: 2.111
@ Maxi

Wollte gerade auch bestellen.
Kannst du mir ein Exemplar zurücklegen ?

Gruß,
Nils
Aslak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 10:58   #3  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.777
Mach ich.
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 11:01   #4  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.519
Zitat:
Zitat von Aslak Beitrag anzeigen
@ Maxi

Wollte gerade auch bestellen.
Kannst du mir ein Exemplar zurücklegen ?

Gruß,
Nils
Mein Gedanke Ist noch eins für mich übrig ?
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 11:03   #5  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.196
Nur noch mal zur Info: Jeder kann dort den Band bestellen, Porto: 0.- €, Preis: 0.- €.
Der Versand erfolgt zügig.
Mein Exemplar müsste auch bald da sein

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 13:23   #6  
Aslak
Mitglied
 
Benutzerbild von Aslak
 
Ort: "Dabbeljuappawälli"
Beiträge: 2.111
@ Maxi

Vielen Dank !!

@ Basti

Stimmt, doch man muss da die Kasse des Staates ja nicht über Gebühr belasten.
(Das ICH so etwas schreibe . . . )

Gruß,
Nils

Geändert von Aslak (22.08.2014 um 17:49 Uhr) Grund: ein "e" ging verloren
Aslak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 15:30   #7  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.777
ICH zahle 4,60 €!
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 05:16   #8  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.834
Es gab mal ein sehr großes Teil mit dem Namen "Massenmedium Comics". Wenn ich mich recht erinnere war da eine Eröffnungsseite von Captain America (früher Simon/Kirby) drin, zweifarbig rot/schwarz und deutsch übersetzt (Wolfgang J. Fuchs?). Leider habe ich das Dingens nicht mehr, es war wegen des Überformats auch sehr unhandlich...

http://www.comicguide.de/index.php/c...=short&id=7151
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 06:45   #9  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.196
Zitat:
Zitat von Maxithecat Beitrag anzeigen
ICH zahle 4,60 €!
DU hast ja auch 30 Stück bestellt

(30 x 0.- € = 4,60 €)

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 09:59   #10  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.777
40 !
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2014, 19:30   #11  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.777
Die Rechnung habe ich bereits bekommen, also sollten die Bücher/Hefte jetzt auch kommen.
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 19:54   #12  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.777
Sind jetzt angekommen!

Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 20:24   #13  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.196
Meines ist auch schon da, aber ich habe Angst vor dem Heft ....

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 20:33   #14  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.777
Zu viele Buchstaben...!?


Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 21:21   #15  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.196
Nein ... Eher zu viel blablabla......

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 05:24   #16  
Scheuch
bemüht sich stets
 
Benutzerbild von Scheuch
 
Ort: Berlin
Beiträge: 11.065
Da hilft ein Perspektivenwechsel. Wer gehört denn zur Zielgruppe für dieses Heft?
Scheuch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 05:48   #17  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.196
Wir hatten vor über 20 Jahren in der Oberstufe von unseren Lehrern die Publikationen der Bundeszentrale ans Herz gelegt bekommen. Da ich mir gleich ein Heft über die SU mitbestellt habe (und durch habe), konnte ich es mit der Geo-Epoche über Stalin vergleichen. Daran konnte man deutlich sehen, dass das Zielpublium erheblichen Einfluss auf die Art der Publikation hat.
Ich tippe auf Bildungseinrichtungen, (unterstützendes Material für) Lehrer, Schüler.
In der Unibibo gibt es tiefer gehendes Material.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2014, 10:12   #18  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5.337
Das Heft "APuZ" ist ja eigentlich "nur" eine Beilage der wöchentlichen Zeitung "Das Parlament"; während das Mutterblatt sich mit dem wochenaktuellen Geschehen hauptsächlich im Bundestag und -rat beschäftigt, ist die Beilage meistens einem bestimmten Thema gewidmet.
Um so löblicher, dass die BpB die Beilagen auch einzeln anbietet, da "Das Parlament", wie Basti schon anmerkte, hauptsächlich in Bildungseinrichtungen, Bibliotheken etc. ausliegt (neben den Abonnenten, die sich meistens beruflich mit dem Thema befassen).

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2014, 21:55   #19  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.257
Höhö. Andreas Knigge ist jetzt "Literaturwissenschaftler", obwohl er nie eine Uni von innen gesehen hat.

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2014, 22:50   #20  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.196
Naja, zumindest fängt er nicht bei Wilhelm Busch an, sondern etwas vorher

Aber ob es davor nie Sprechblasen gab?

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2014, 23:48   #21  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.196
... und "A Contract with God" war NICHT der erste Comic, der als graphic novel "tituliert" war!

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 15:16   #22  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.257
Zitat:
Zitat von 74basti Beitrag anzeigen
Naja, zumindest fängt er nicht bei Wilhelm Busch an, sondern etwas vorher
Ein paar Jahre nur. Knigge fällt mit diesem Aufsatz hinter das zurück, was er vorher in seinen Büchern schrieb. Beispiel: Tarzan und Buck Rodgers am 7.1.1929 als Beginn des Abenteuercomics. Und die neuesten Entwicklungen (Webcomics) scheinen ihn auch nicht zu tangieren. Man merkt, dass er die Materie nur "aus zweiter Hand" kennt. Dennoch: Es hätte schlimmer kommen können, und schreiben kann er immerhin.

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2014, 04:42   #23  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.784
Zitat:
Zitat von 74basti Beitrag anzeigen
... und "A Contract with God" war NICHT der erste Comic, der als graphic novel "tituliert" war!
Sondern?
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2014, 05:05   #24  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.196
Weißt Du das nicht? Ich habe es schon mehrfach erwähnt.

Bloodstar, The Morning Star Press, 1976
(Und ausdiskutieren werde ich das Thema nicht. Ich habe die US-Ausgabe hier. In der dt. Fassung steht es nicht drin)

Falls Du einen früheren Comic kennst, der sich als "graphic novel" bezeichnet, nehme ich es zurück.

A Contract with God ist der erste, bei dem es auf dem Cover stand. Das macht es für viele einfacher, weil man dann nicht reingucken muss, um die Angabe zu bestätigen.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2014, 11:04   #25  
Germon
Mitglied
 
Beiträge: 42
Danke für den Hinweis, habe die Bundeszentrale nun auch mal um Übersendung eines Exemplars gebeten.
Germon ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz