Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2020, 09:40   #1376  
Gerhard Förster
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Gerhard Förster
 
Ort: Wien
Beiträge: 394
Wolfgang war ein sehr liebenswürdiger, feiner Mensch. Und er hatte viel zu erzählen, jede Menge köstliche Anekdoten aus der Zeit, als er für bsv/Williams arbeitete oder aus späteren Zeiten. Darüber schrieb er auch einige Artikel für die SB oder stellte sein Wissen zur Verfügung.

Wenn ich mal wieder schwach wurde und mir ein Donald-Duck-Sonderheft kaufte, weil mich die tollen Zeichnungen verführten, war ich fast immer enttäuscht von den Geschichten. Doch wenigstens gabs ja noch den Fuchs-Artikel, den ich genießen konnte (und die Leserbriefe).

Mir tut es sehr leid, dass er gegangen ist.
Gerhard Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 09:41   #1377  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 4.602
Ja, das rororo Comics Handbuch war meine erste Begegnung mit Sekundärliteratur zu dem Thema.
Viele weitere sollten folgen.
Dadurch hat er deutlich meinen Comicwerdegang beeinflußt.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 11:04   #1378  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.931
Etwa Mitte der 70er wurden Comics als Thema im Kunstunterricht "entdeckt". Ich hatte damals einen jungen Kunstlehrer, der gerne mal was Neues ausprobierte. Wir mussten uns damals die Taschenbuchausgabe der "Anatomie" kaufen. Die Behandlung im Unterricht war letztlich Mist (wir mussten einen Comic mit 8 Panels nach einer Kafka-Kurzgeschichte kreieren), aber das Buch habe ich heute noch. Es gab mir zum ersten Mal eine Idee, dass sich hinter den von Eltern und Erziehern gering geschätzten Heften auch Kunst verbergen kann.


Als ich Wolfgang Fuchs sehr viel später auch persönlich kennen lernte, war das für mich etwas sehr Besonderes. So long...
Xury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 12:38   #1379  
Rusty
Mitglied
 
Benutzerbild von Rusty
 
Beiträge: 233
Hier eine erste Würdigung für ihn von 'The Daily Cartoonist' auf Englisch
https://www.dailycartoonist.com/inde...ang-fuchs-rip/
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 16:26   #1380  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.295
In DEUTSCHE COMICFORSCHUNG 2021 wird ein längerer Artikel zu Fuchs/Reitberger: "Comics. Anatomie eines Massenmediums" erscheinen. Deswegen hatte ich in den letzten Wochen Kontakt zu Wolfgang, und deswegen habe ich ihn gestern vormittag auch angerufen, um noch ein paar Dinge zu klären. Seine Frau ging ans Telefon und sagte mir dann, er sei vor einer Stunde verstorben. Er hatte zum Jahreswechsel eine Lungenentzündung, aber er fühlte sich eigentlich auf dem Weg der Besserung. Ob er daran gestorben ist, weiß ich nicht; ich wollte gestern nicht unnötig fragen.

eckrt=
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 16:33   #1381  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 94.977
Ich hatte ihn vor ein paar Tagen auch noch am Apparat. Da war von Krankheit oder Schwäche überhaupt nichts zu merken.
Er war immer ein sehr angenehmer und überaus kompetenter Zeitgenosse in unserer nicht immer einfachen Comicszene.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 18:40   #1382  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 94.977


underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 15:19   #1383  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.544
Blog-Einträge: 3
Philippe Adamov (27. Juni 1956 - 03. Februar 2020)

Der Verlag Glénat hat gemeldet, daß im Alter von 63 Jahren der französische Comiczeichner Adamov gestorben ist.
Nach einer Zeit im Zeichentrickfilmstudio von René Laloux und beim Illustrieren von Science-Fiction-Romanen kam er 1983 zum Comic. Berühmt wurde er mit den Comicserien Wind der Götter und Im Schatten des Neumonds, beide nach Szenarios von Patrick Cothias. Nach Szenarien von Jean Dufaux entstanden die Comicserien Die rote Kaiserin und Dakota.
Adamovs zeichnerisches Vorbild war der von ihm verehrte Moebius, den er freigiebig zitierte.

Quellen: toutenbd, Wikipedia
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 11:44   #1384  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 18.699
Claire Bretécher
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 05:58   #1385  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.221
Hubert (d.i. Hubert Boulard)
21. Januar 1971 bis 13. Februar 2020

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 17:30   #1386  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 18.699
Enrique Ruiz, genannt Sanchez (1966–2020)

Nachruf auf Splashcomics: http://www.splashcomics.de/php/aktue...ruiz_gestorben

Comics:

"Die erstaunlichen Abenteuer des Petrosilius Zwackelmann", 1996

"Power Freaks", 2002

Geändert von Schlimme (16.02.2020 um 18:17 Uhr)
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 18:58   #1387  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 18.699
André Chéret ("Rahan"), 1937–2020

https://www.actuabd.com/+Andre-Chere...an-est-decede+
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 19:08   #1388  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 3.168
Blog-Einträge: 1
Oh, das macht mich traurig.

Rahan mag ich wirklich sehr.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 06:29   #1389  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 9.221
Lutz (Nofi) Nosofsky (Hauptmann Veit) ist verstorben
(Quelle: Edition 52 über facebook)

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 19:34   #1390  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.823
Suat Yalaz
https://de.wikipedia.org/wiki/Suat_Yalaz
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 19:44   #1391  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.544
Blog-Einträge: 3
Allen Bellman (5. Juni 1924 – 9. März 2020)

Der Comiczeichner des Golden Age starb im Alter von 95 Jahren.
1942 sah er eine Anzeige, in der Comiczeichner gesucht wurden, daraus wurde sein erster Job bei Timely Comics / Atlas Comics. Dort zeichnete er frühe Stories mit Captain America, The Patriot, The Destroyer, The Human Torch, Jap Buster Johnson and Jet Dixon of the Space Squadron, All Winners Comics, Marvel Mystery, Sub Mariner Comics und Young Allies. In den 1960er Jahren verließ er die Comicbranche.
Bis in die 1990er Jahre besuchte er Comic Cons.

Quellen: Wikipedia, Fumettologica
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 20:00   #1392  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 3.333
Schade, daß die Golden-Age-Künstler so unbekannt sind. Von Bellman habe ich noch nie gehört. Diese Leute haben ihre Comics auch selten signiert und bekamen keine Credits.

Ich glaube, Joe Simon sagte mal, in dieser Zeit hätten die Zeichner das Comiczeichnen nur als einen vorübergehenden Job betrachtet. Das scheint sich bei Bellman zu bestätigen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 22:32   #1393  
Phantom
Mitglied
 
Benutzerbild von Phantom
 
Ort: Franken
Beiträge: 352
Zitat:
Zitat von Servalan Beitrag anzeigen
Allen Bellman
(...)
Bis in die 1990er Jahre besuchte er Comic Cons.
Kleine Korrektur: Er verließ die Comics wohl schon Mitte der 50er Jahre und hatte bis ungefähr ins Jahr 2000 nichts mehr mit Comics oder dem Comic-Fandom zu tun. Michael Vassallo hat ihn dann für ein Interview ausgegraben, das 2004 in Alter Ego erschien. Daraufhin erst wurden die Comic-Cons auf ihn aufmerksam, und bis zuletzt, also noch mit über 90, war er Ehrengast auf vielen Conventions. Mit 93 schrieb er ein kleines autobiographisches Büchlein ("Timely Confidential", nicht sehr tiefgründig, aber mit einigen Fotos und Comic-Beispielen). Er durfte also mit knapp 80 Jahren sein zweites Comic-Leben starten und hatte großen Spaß daran bis zum Schluss. So soll es sein!
Phantom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 19:59   #1394  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 18.699
Unter den vielen Filmen von Max von Sydow (1929–2020) waren auch mindestens zwei Comicverfilmungen: "Flash Gordon" (1980) und "Judge Dredd" (1995)
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2020, 12:05   #1395  
Horatio
Mitglied
 
Beiträge: 260
Der belgische Comiczeichner und Illustrator René Follet ist am 14. März im Alter von 88 Jahren verstorben.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/René_Follet
Horatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2020, 13:57   #1396  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 18.699
Vor ein paar Monaten ist das Splitter-Album "Die Fahrten des Odysseus" erschienen, an dem Follet mitgearbeitet hatte.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 17:56   #1397  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5.523
Lyle Waggoner (1935 - 2020)

Darsteller von Steve Trevor (Vater + Sohn) in der Wonder Woman-Serie aus den 70ern.

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2020, 18:26   #1398  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.544
Blog-Einträge: 3
Erwin Drèze (27. November 1960 - 17. März 2020)

Im Alter von 59 Jahren starb der Zeichner, Kolorist und Dekorzeichner Erwin Drèze an einem Hirntumor.
Drèze machte seine ersten Comics im Atelier von Édouard Aidans, zeichnete Serien im Magazin Tintin, zeichnete Arsène Lupin nach einem Szenario von André-Paul Duchâteau. Ab 2001 entstanden im Studio Jacques Martin drei Alben von Lefranc und ein Album der Reihe Les Voyages d'Alix.

Quellen: bdzoom, Wikipédia - L'encyclopédie libre
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2020, 15:34   #1399  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.544
Blog-Einträge: 3
François Dermaut (9. November 1949 - 20. März 2020)

Im Alter von 70 Jahren verstarb der französische Zeichner François Dermaut.
Von ihm stammen vor allem historische Comics wie Les Chemins de Malefosse.

Quelle: actuabd, Wikipédia - L'encyclopédie libre
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2020, 15:56   #1400  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.544
Blog-Einträge: 3
Giovanni Romanini (27. Dezember 1945 - 20. März 2020)

Der Bologneser Giovanni Romanini wurde 74 Jahre alt.
In den 1960er kam er zu den Comics und wurde für seine Werke berühmt, die mit dem Zeichner Magnus entstanden. Seine ersten Comics entstanden für die Serien Kriminal, Satanik und Alan Ford. Für Bonelli zeichnete er Tex und Martin Mystère, außerdem arbeitete er für Topolino von Disney.

Quellen: Fumettologica, Wikipedia - L'enciclopedia libera
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz