Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2020, 09:12   #76  
Kaltez
auchalleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kaltez
 
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 711
dann würde ich was cooleres nehmen als lucky luke.. john constantine oder so.
aber fakt - wenn deine engsten schulfreunde rauchen, dann rauchst du mindestens auch ein zug.
Kaltez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 09:22   #77  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 509
Mein Sohn ist 7 und liest Asterix und Lucky Luke, Constantine ist für ein älteres Publikum. Natürlich beeinflussen andere Sachen noch stärker, aber man muss halt nicht Kindern von Beginn an das Bild vermitteln rauchen sei cool. Wenn sie nur 3 Jahre älter sind können sie das schon viel besser differenzieren.
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 09:25   #78  
Mathew
Optimist
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.873
Wir werden nie erfahren, welchen Anteil Lucky Luke daran hatte, aber dass die 12-17 und 18-25jährigen zu 15-20% weniger rauchen als in den 90er Jahren, das ist Fakt.

Ob Kindercomics den Kindern Werte wie Kettenrauchen als cool vermitteln sollten, da kann man sicher unterschiedlicher Meinung sein.

Mein Onkel hat 45 Jahre geraucht, täglich, morgen ist seine Operation, in der Teile der Lunge entfernt werden, drückt ihm die Daumen. Wobei nicht Mr. Luke dafür verantwortlich war, das will ich damit nicht sagen...
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 09:29   #79  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 3.124
Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen
Es geht nicht darum ob jemand aufhört, es geht darum dass LL an ein junges Publikum gerichtet ist.
Ich habe als Kind Lucky Luke gelesen und habe trotzdem nicht angefangen zu rauchen. Ich fühlte mich auch nicht dazu animiert. Wenn man diesen Gedanken weiterspinnt, ist auch der Gebrauch von Schusswaffen in Lucky Luke abzulehnen.
Auch die Auseinandersetzung mit Fäusten hat zu unterbleiben. Dann bleibt ein Cowboy, der Strohalm kauend mit Wattebällchen schmeißt.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 09:31   #80  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangäa
Beiträge: 795
Zitat:
Zitat von Kaltez Beitrag anzeigen
ist wirklich bullshit, hab niemanden hören sagen:, lucky luke hat aufgehört und ich dann auch.
...that's not how it works...

Zitat:
Zitat von Kaltez Beitrag anzeigen
eher sagen sie: lucky luke raucht nicht mehr? wie uncool, ich les die scheisse nicht mehr.
Okay, ganz ehrlich: wer Lucky Luke nur liest weil der raucht ist ein Depp.
Da glaube ich ehrlich gesagt nicht dran, das es solche Leute gibt.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 09:33   #81  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 4.726
Deppen?
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 09:35   #82  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangäa
Beiträge: 795
Zitat:
Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
Wenn man diesen Gedanken weiterspinnt, ist auch der Gebrauch von Schusswaffen in Lucky Luke abzulehnen.
Weil man in Deutschland ja auch genauso leicht an Schusswaffen kommt wie an Zigaretten.

Ehrlich Leute, was habt ihr für eine Argumentationsführung?!
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 09:47   #83  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 509
Es geht auch nicht darum ob es die breite Masse bewegt zu rauchen. Es geht darum dass nicht mal die Möglichkeit dazu besteht LL trägt bestimmt wenig dazu bei dass weniger geraucht wird, aber ich finde bei einem Kinderprodukt gut dass man darauf achtet, es wird nie so sein dass ein Kind sagt 'Lucky Luke raucht, dann ich auch!' Aber es zeigt halt einfach eine Art Normalität, die halt auch durchaus unbewusst im Hinterkopf bleiben kann, wenn man das vermeiden kann, was spricht dagegen? Hat er auf dem Cover halt keine Fluppe mehr in der Fresse, sondern ein Grashalm, finde ich wirklich nicht schlimm. Ist ein Zeichen und regt zu Diskussionen rund um das Thema Rauchen an, was per se auch nicht schlecht ist. Denn bye the way: Rauchen ist scheiße...
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 10:01   #84  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 4.726
Der rauchende LL kommt aus einer Zeit wo das normal war und der Comic auch nicht unbedingt auf erwachsene abziehlte.
Die Entwichlung weg vom Glimmstengel kastriert einen Mythos, ist aber in der heutigen Zeit eine dringende Notwendigkeit.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 10:16   #85  
Mathew
Optimist
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.873
Für manche Menschen ist jede Veränderung aus "politischen" Gründen eine Zumutung. Sei es beim Essen (vegane Würstchen), Comics (Rauchen), Sprache (Gendersternchen) oder jetzt sogar Liedgut (aktuell das Donaulied, wo eine Vergewaltigung besungen wird). Das bezeichnet man wohl als "konservativ"

Ich persönlich bin froh, dass sich die Welt weiterentwickelt....
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 10:46   #86  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 4.726
Ds hat mit Politik nichts zu tun, sonst hätte ich das hier schon abgebogen.
Es geht um Gesundheit und Vorbildfunktionen.
Und da sich darüber nicht diskutieren läßt im Bereich der Comics die von Kindern gelesen werden.
Das Comics von Kindern immer weniger gelesen werden und das noch genug alte Hefte mit Glimstengel im Umlauf sind, darüber braucht man auch nicht zu diskutieren.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 10:47   #87  
Kaltez
auchalleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kaltez
 
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 711
Zitat:
Zitat von B.P.Taskfield Beitrag anzeigen
Da glaube ich ehrlich gesagt nicht dran, das es solche Leute gibt.

lg Task
pass mal auf das du nicht rausfällst.
Kaltez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 11:02   #88  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangäa
Beiträge: 795

Dann forumuliere ich um:
Ich hatte gehofft, dass es nicht so viele Menschen gibt, die so offentkundlich dämlich und protest-gesteuert sind.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 11:05   #89  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangäa
Beiträge: 795
Und um Missverständnisse vorzubeugen:
Ich halte nicht die Leute für dämlich, die Lucky Luke mit Fluppe besser fanden und ihm hinterher trauern. Das ist legitim, das ist Meinung.
Ich halte die für dämlich, die nur und allein die fehlende Fluppe für so gravierend halten, dass sie die Comics - aus diesem Grund! - nicht mehr lesen.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 11:09   #90  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 1.364
Meine erste Zigarette war eine Camel auf Lunge. Das war in der 4. Klasse. Danach war ich lange kuriert.

Als Teenager haben wir dann Stummel der Eltern aufgeraucht, weil wir das cool fanden. Geschmeckt hat das noch immer scheiße.

Und obwohl ich in einer Raucherfamilie groß wurde (Eltern und Geschwister haben allesamt geraucht) und auch im Bekanntenkreis fleißig gequalmt wurde, habe ich mich nie veranlasst gesehen, das auch zu tun. Ich kann mich nicht erinnern, deshalb je schräg angeschaut oder als uncool bezeichnet worden zu sein.

Dass LL jetzt Grashalme kaut, damit kann ich gut leben. In der Tat richtet sich der Comic auch stark an Kinder und denen muss man nicht vermitteln, dass Rauchen etwas unschädliches ist. Zumindest wäre mir nicht bekannt, dass die gesundheitsschädlichen Folgen je thematisiert wurden. Gehustet wurde - wenn ich das richtig erinnere - bestenfalls mal bei der Friedenspfeife (oder war das bei Umpah-Pah?). Dass die "historische Authentizität" darunter ein wenig leidet kann ich bei einem sich stark an junge Leser ausrichtenden Comic verschmerzen. Blueberry und anderes Zeug können die später ja immer noch lesen.

P.S.: Und nicht zu vergessen, wir hatten noch die Schoko- und Kaugummizigaretten!

Geändert von LaLe (09.06.2020 um 11:15 Uhr)
LaLe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 13:05   #91  
God_W.
Mitglied
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 999
Huch, na da hab ich ja ne ganz schöne Diskussion ausgelöst. Also wegen dem Fenster... zum Glück bin ich schwindelfrei

Aber mal ohne Flachs, ich war selbst doof genug um viele Jahre exzessiv zu rauchen, seit Oktober 2012 bin ich den Mist endlich los. Dass ich damals angefangen habe hatte, wie bei den meisten, hauptsächlich mit der Clique und der Schule zu tun, rein gar nichts mit Lucky Luke. Dann vielleicht eher noch mit dem ein oder anderen Film, in dem das viel propagandamäßiger als cool verkauft wurde als bei dem einsamen Cowboy.

Mich persönlich stört es ehrlich gesagt auch nicht, dass der Luke mit der Zeit irgendwann zum Nichtraucher geworden ist und ab da lieber am Grashalm nuckelt, denn Dinge Entwickeln sich über die Jahrzehnte halt einfach weiter und passen sich aktuellen Gepflogenheiten an. 007 raucht ja zum Beispiel auch nicht mehr, deshalb gehen keineswegs weniger Leute ins Kino. ABER was mich stört ist, dass die Cover der alten Bände dahingehend nachträglich geändert werden, denn da wird Kunst, die ja immer auch ein Zeitzeugnis darstellt, mutwillig verändert. Das ist vielleicht nicht ganz so dramatisch wie Statuen denen das Gemächt abgemeißelt wird, geht für mich aber in die gleiche Richtung. Es kommt ja auch keiner auf die Idee durch die Museen zu gehen und den Damen des Herrn Rubens BHs über die Rundungen zu malen - AUCH nicht bei entsprechenden Kunstdrucken oder Ähnlichem...

Ach und @underduck: Ja, das mit dem Krümelmonster ist auch trauriger Fakt, aber nagel mich nicht auf Brokkoli fest, ab und an gibt's glaub ich auch ne Karotte oder Blumenkohl oder so...
God_W. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 13:11   #92  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 2.282
Echt jetzt? Das Krümelmonster frisst tatsächlich nur noch Gemüse?
JETZT HÖRT DER SPASS ABER AUF!!!
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 13:49   #93  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 3.124
Zitat:
Zitat von God_W. Beitrag anzeigen
Es kommt ja auch keiner auf die Idee durch die Museen zu gehen und den Damen des Herrn Rubens BHs über die Rundungen zu malen.
Warte einfach noch ein bißchen, dann kommen die political correctness Sittenwächter und fordern das. Das sind die, die auch dafür gesorgt haben, daß Pippi Langstrumpfs Papa auch kein Negerkönig mehr ist, sondern Südseekönig.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 13:53   #94  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangäa
Beiträge: 795
Zitat:
Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
Warte einfach noch ein bißchen, dann kommen die political correctness Sittenwächter und fordern das. Das sind die, die auch dafür gesorgt haben, daß Pippi Langstrumpfs Papa auch kein Negerkönig mehr ist, sondern Südseekönig.
Geht es darum ein Wort zu erhalten, oder den Sinn dahinter?

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 14:05   #95  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 3.124
Es geht darum, daß Astrid Lindgren das so geschrieben hat. Und kein Moralapostel hat das Recht, dies zu ändern.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 14:08   #96  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 509
Es ändert die Geschichte nicht wirklich ob er ein Negerkönig oder ein Südseekönig ist. Das einzige was sich da ändert ist dass Leute mit dunkler Hautfarbe sich nicht angegriffen fühlen.
Bei Luke gibt es die ganzen alten Ausgaben noch für ein Apfel und Ei auf jedem Flohmarkt mit Fluppe. Nur wird halt bei Neuauflagen es nicht mehr gemacht. Ist das ein Eingriff in die Kunst? Panini retuschiert auch fast jedes Hakenkreuz und Batmans Piphahn wurde auch geschwärzt... Gibt schlimmeres, alles Dinge die die Story nicht wesentlich beeinflussen, ob es nun schlimm ist ne Zigarette im Kindercomic zu sehen oder ein Hakenkreuz oder ein Penis im Jugendcomic mag wirklich Ansichtssache sein.
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 14:24   #97  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 3.124
Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen
Es ändert die Geschichte nicht wirklich ob er ein Negerkönig oder ein Südseekönig ist.
Das ist nicht der Punkt. Im Original ist er ein Negerkönig und da hat keiner drin rumzupfuschen.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 14:29   #98  
Mathew
Optimist
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.873
Kann man ja so sehen. Allerdings rücken dann die linksliberalen Käuferschichten davon ab, weil die Gutmenschen wie wir sowas unseren Kindern nicht vorlesen. Das ist für den Verlag dann die Frage, Geld verdienen mit einer unbedeutenden Änderung oder aus Prinzip Absatzmärkte verlieren.

Für stark konservative Menschen ist das sicher bitter. Alles verändert sich und die Deutungshoheit des weißen Mannes bröckelt. Alle wollen plötzlich Rechte und würdig behandelt werden. Und werden sie das nicht, fangen sie plötzlich an, sich zu beschweren. Ist sicher nicht einfach

Geändert von Mathew (09.06.2020 um 14:34 Uhr)
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 14:35   #99  
LeoLurch
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von LeoLurch
 
Ort: Kiel
Beiträge: 509
Für mich ist es eher der Punkt ob Leute sich davon beleidigt fühlen. Als das geschrieben wurde war Neger nicht unbedingt ein Schimpfwort, heute wird es als abwertende Bezeichnung aufgefasst.
Für mich ist es so als wenn jemand das Wort schwul als scheiße verwendet. Mag man nicht böse meinen ist es aber. Und Texte müssen mit der Zeit gehen dürfen,ansonsten hätten wir noch ein anderes Märchenbuch,die Bibel, in der Frauen keine Rechte haben und Sklavenhaltung voll cool ist.
Lindgren hat mit Negerkönig nix böses gewollt,sondern etwas exotisches,das kann man dann auch mit Südseekönig übersetzen,weil auf deutsch hat sie es eh nicht geschrieben. Was geändert wird ist eine aus der Zeit gefallene Übersetzung.
LeoLurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 14:42   #100  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 1.364
Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen
... ansonsten hätten wir noch ein anderes Märchenbuch,die Bibel, in der Frauen keine Rechte haben und Sklavenhaltung voll cool ist.
War sicher flapsig gemeint, trifft es daher nicht ganz. Vertiefen wir an dieser Stelle dann aber besser nicht.
LaLe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz