Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Umfrageergebnis anzeigen: Was wollt ihr wirklich sagen? "Unwichtige Umfrage"
Ich fühle mich hier wohl 34 59,65%
Es ist alles ganz furchtbar! 1 1,75%
Der Admin nervt mit Verifizierung 3 5,26%
Wenn ich Fragen habe "Bitte hier klicken!" 0 0%
Hier könnte deine Frage stehen! 4 7,02%
Ich wurde natürlich wieder vergessen! 1 1,75%
"Hätt ich dich heut erwartet hätt ich Kuchen da!" 14 24,56%
Kann mal einer das Forum abstellen! 1 1,75%
Vor lauter Paninithemen finde ich kein altes Thema mehr! 4 7,02%
Ich möchte mich wieder löschen. Wo geht das unauffällig? 1 1,75%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 57. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2020, 13:46   #1801  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 1.478
Die Fälle von Emmeline & Miranda Finch - Aus der Welt von Malcolm Max

Die zwei jungen Schwestern Emmeline & Miranda Finch, die aus den Malcolm Max Bänden wohl bekannt sind, bekommen mit diesem Band ein Spin-off spendiert in dem sie in 4 Kurzgeschichten mysteriösen Fällen mit ihrer unnachahmlichen Art und Weise nachgehen. Sie nehmen es auf mit:
-Einem kopflosen Reiter
-Einem skrupellosen Frauenmörder
-Einem schauerlichen Vampir und
-Einem mysteriösem Kindesentführer

Für Malcolm Max Fans ist dieser Band eh Pflicht aber ich kann ihn auch allen anderen ans Herz legen da er komplett losgelöst von dieser Reihe funktioniert. Die beiden jungen und lebhaften Mädel, die in der Baker Street 221A in umittelbarer Nähe zu einem berühmten Detektiv leben, haben einen Blick verdient.
Fazit: 9/10
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 13:49   #1802  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.408
Werde mir den Band gleich bestellen.
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 15:46   #1803  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Beiträge: 447
In Vorbereitung auf den 4ten Ziegelstein von The Walking Dead habe ich nochmal das letzte drittel des dritten Kompendiums gelesen. Also alles ab Zeitsprung. Jetzt bin ich wieder drinnen in der Story.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 16:01   #1804  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 1.478
@Cracka

Klasse!
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 16:09   #1805  
God_W.
Mitglied
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 558
Zitat:
Zitat von B.P.Taskfield Beitrag anzeigen
In Vorbereitung auf den 4ten Ziegelstein von The Walking Dead habe ich nochmal das letzte drittel des dritten Kompendiums gelesen. Also alles ab Zeitsprung. Jetzt bin ich wieder drinnen in der Story.

lg Task
Das muss ich auch machen, Ziegelstein vier liegt hier und drei ist schon seeehr lange her! Das verschwimmt dann in der Erinnerung sonst so mit der Serie...
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 17:27   #1806  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 93.372
Den fehlgeleiteten Begriff Ziegelstein kannte ich bisher nur von einem Egmont-Hardcover-Format.
Leider ist die Besprechung dazu mit dem kompletten ehapa Fan-Forum vor einem Jahr in den internen Bereich gewandert und kann nicht verlinkt werden.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 17:32   #1807  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Beiträge: 447
Kennst du das Format der TWD-Kompendien? Die sind zwar Softcover, aber ich hörte Krisengebieten baut man damit Häuser...

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 18:06   #1808  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 2.408
Die drei kleinen Schweinchen konnten sich damit sogar vor dem bösen Wolf schützen.
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 20:33   #1809  
Ditko
Mitglied
 
Benutzerbild von Ditko
 
Ort: Grünstadt
Beiträge: 69
Danke für die Turtle Info @Kal- L

@God_W. Hast du das Gratis Comic Tag Heft von Usagi von vor zwei Jahren ? , hab noch eins doppelt wenn du das gebrauchen kannst (natürlich für umme ) . Pn genügt
Ditko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 20:47   #1810  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.102
Ja das GCT Heft nenne ich schon mein eigen, benötige es also nicht.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 07:07   #1811  
Sephirod
Junior Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Sephirod
 
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Den fehlgeleiteten Begriff Ziegelstein kannte ich bisher nur von einem Egmont-Hardcover-Format.
Leider ist die Besprechung dazu mit dem kompletten ehapa Fan-Forum vor einem Jahr in den internen Bereich gewandert und kann nicht verlinkt werden.
War bestimmt sehr interessant.
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 12:10   #1812  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 93.372
Nö. Aber da wir aktuell nicht mehr für den Verlag werben, kam es ins Interne.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 13:58   #1813  
excelsior1166
Mitglied
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 430
El Sorprendente Hombre Araña 123
Deutscher Privatdruck, Februar 2020, farbig, GbÜ.
Sehr schön. Dieses siebte deutschsprachige Magazin präsentiert das erste mexikanische Non Canon-Heft. Mit "Der Sieg des Eisen-Manns" liegt das erste Heft eines Dreiteilers vor, wie stets herrlich naiv getextet und sehr schön gezeichnet. Duran orientiert sich offensichtlich sehr gekonnt an Neal Adams, John Buscema und (v.a. anatomisch) Gil Kane.
Auch die deutsche Präsentation wird von Heft zu Heft besser (Groß-/Kleinschreibung, Kommasetzung und das/dass dürfte man noch optimieren), sodass dem geneigten Leser wieder ein herrlich nostalgischer Trip in unschuldigere Zeiten gegönnt ist.
Ich gehe stark davon aus, dass die beiden Fortsetzungen alsbald erscheinen und spreche dankbar eine Kauf- und Leseempfehlung aus! Feines Heft!
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 14:18   #1814  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5.418
Wo gibt es denn die Teile?

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 20:06   #1815  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 3.628
Nur untern "Ladentisch".
Aber vieleicht meldet sich ja jetzt nach der Frage noch wer per PN bei dir.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 20:52   #1816  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 2.876
„Die Reise mit Bill“ von Matthias Schultheiß. Einer der wenigen Comics, die mich sprach und ratlos zurück lassen. Sprachlos, über ein kaum zu toppendes Artwork, das Schultheiß hier abliefert. Es gibt viele Panels in diesem Comic, die man so noch nie gesehen hat und die so schnell auch nicht mehr vorkommen. Die Sumpfsequenz z.B. hat mich förmlich umgehauen.
Ratlos macht mich die Story ein bisschen. Ist es ein Roadmovie? Ist es eine Traumsuche? Ist es eine Bußgeschichte? Eine Buddygeschichte? Die Suche nach dem Sinn des Lebens? Sehr wahrscheinlich alles und mehr. Ich will hier nicht großartig auf die Story eingehen, weil ich finde, die muss jeder für sich erleben, denn dieser Comic ist „ganz großes Kino“
Lange habe ich keinen Comic mehr in den Händen gehabt, der bei mir eine 10/10 bekommt.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 21:52   #1817  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.102
Für den mexikanischen Spider-Man würde ich mich ja auch interessieren wenn mich jemand anschreiben würde.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 23:46   #1818  
excelsior1166
Mitglied
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 430
Schreib mal unseren Echsenkönig an, da werden Sie geholfen...

Von Matthias Schultheiss und Chris Scheuer hole ich seit meiner frühen Jugend schlicht alles...
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 06:10   #1819  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 3.628
Die beiden mochte ich damals auch. Hab da heute den Kontakt zu verloren und muß das unbedingt wieder ändern.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 10:21   #1820  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 1.478
Lady Mechanika #4 - La Dama del la Muerte



Dieser Band enthält die Geschichten "Die verlorenen Jungen von West Abbey" und "La Dama de la Muerte"
In der ersten Geschichte machen sich Lady Mechanika, Lewis & Inspektor Singh auf um das rätselhafte verschwinden von heimatlosen Jungen zu untersuchen.
In der zweiten Geschichte will Lady Mechanika in einem kleinen Dorf in Mexiko eigentlich etwas entspannen. Was sie nicht weiss ist das sie zufälligerweise zum Feiertag Dia de los Muertos, dem Tag der Toten, dort eintrifft. Und nicht nur das. Jemand scheint diesen Tag dazu zu missbrauchen um die armen Dorfbewohner zu Foltern und sie ihrer Habseligkeiten zu entledigen. Das kann natürlich so nicht hingenommen werden. Lady Mechanika, ihr Auftritt bitte!

Und wieder ein guter Band. Mir persönlich hat die erste Geschichte etwas besser gefallen aber das ist Geschmacksache denn beide Storys nehmen sich nicht fiel. Zeichnerisch ist hier natürlich wieder alles über jeden Zweifel erhaben. Das mexikanische Totengöttin Outfit von Mechanika war optisch der Knaller. Da habe ich wirklich länger auf den Panels verharren müssen um mir alle Details genau anzuschauen.
Fazit: 8/10
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 13:15   #1821  
Manutereyaq Mares
Mitglied
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schweiz
Beiträge: 529
Die Lady weiss wirklich, wie sie ihre Leser bei jeder Neuerscheinung zu bezaubern hat.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 18:21   #1822  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 1.478
Und ob
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 19:19   #1823  
Tom
Mitglied
 
Benutzerbild von Tom
 
Beiträge: 342
In den letzten Tagen habe ich 2 Bände gelesen, die ich kürzlich sehr günstig in einer Facebookgruppe geschnappt habe und zwar Grimm Fairy Tales : Die Traumfresser Saga 1 und 2 https://www.comicguide.de/index.php/...long&id=107158

Nach der Beschreibung im Paninishop und beim Comicguide hatte ich mir in etwa so etwas wie "Fables" erwartet und so ganz lag ich da auch nicht daneben. Es ist wirklich ein bisserl wie "Fables", aber leider auf wesentlich tieferem Niveau.

Die Geschichte ist im Grunde recht simpel gestrickt, obwohl es für einen Neueinsteiger in diese spezielle Universum wie mich, recht nervig ist, wenn immer wieder auf Ereignisse verwiesen wird, die in anderen Bänden der Reihe stattgefunden haben, aber damit kann ich zur Not leben. Nur bleibt halt leider das ungute Gefühl, man hätte das Ganze auch wesentlich schneller und auf viel weniger Seiten erzählen können. Irgendwie scheint es, die Story dient in erster Linie dazu das "Artwork" zu verkaufen und damit sind wir bei meinem nächstem Kritikpunkt.

Schon klar, man darf da keine "große Kunst" erwarten und das Ganze ist eindeutig auf plakative Wirkung angelegt, damit kann ich auch mal ganz gut leben, aber manches wirkt halt schon recht dilletantisch bis unfreiwillig komisch.

Kurz und gut : Von mir gibt es diesmal keine Empfehlung. Wenn euch die Thematik anspricht, holt euch lieber "Fables" oder "Jack of Fables", da können die "Grimm Fairy Tales" beim besten Willen nicht mithalten.
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 22:29   #1824  
DarthRick
Mitglied (unverifiziert)
 
Ort: Kiel
Beiträge: 272
Heute auf Arbeit habe ich Batman new 52 Paperback 4 gelesen.
Einfach grandios. Ich liebe die New 52 Reihe und Capullos Zeichnungen.
Danach habe ich mir erneut Spawn 119 durchgelesen.
Den Horror Tokio Arc
DarthRick ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 22:30   #1825  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Beiträge: 447
Ich hab fast schon angst zu fragen: Was ist dein Job?
*sagbittenichtbusfahrersagbittenichtbusfahrersagbitteni chtbusfahrer*
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz