Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2019, 18:08   #11  
thetifcat
Mitglied
 
Benutzerbild von thetifcat
 
Ort: Bardowick
Beiträge: 1.538
Blog-Einträge: 1
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
...

"Planet der Affen" und "Kung Fu" habe ich nicht mit in den Blick genommen.

...
Habe ich auch fälschlich in den Kontext dargestellt.
PdA war wie Deadly Hands of Kung Fu (Kung Fu) im Format wie Silver Surfer und Savage Sword of Conan. Deadly Hands of Kung Fu wie PdA als Magazin also mit Artikeln.
Bei PdA war die Filmadaption drum herum. So das der Mittelteil wie eine williammische "Zweitstory" vorkam.
Williams veröffentlichte in den 6 TB Chronologisch. Und konnte durch das Format DHoKF 1-9 komplett, 10-12 teils veröffentlichen. Das letzte TB 6 gehörte den Söhnen (leider) alleine. Ich nehme an Williams wusste das sie die Serie einstellen. Die letzte Nummer 6 besteht aus 11,12 und 16 einziger Sprung. Wegen eines guten Abschluss. Das nehme ich ebbenfalls an.

Shang-Chi und die Söhne des Tigers teilten sich das Magazin. Die Söhne erschienen erst auf den 3 Cover von Deadly Hands of Kung Fu.
Was also überwiegt liegt wohl im Auge des Betrachtes. In Deutschland rein an veröffentlichen Geschichten sind es die Söhne des Tigers.
thetifcat ist offline   Mit Zitat antworten