Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2015, 08:10   #92  
Predantus
Mitglied
 
Benutzerbild von Predantus
 
Ort: Irgendwo zwischen Tonnen von Büchern
Beiträge: 3.794
Standard Suche Illustrator für ein Buchcover

Hallo,

dann will ich heute mal versuchen, hier einen kleinen Auftrag unterzubringen. Ich betreibe seit 2011 hobbymäßig einen kleinen Verlag auf Print-on-Demand-Basis (mit Listung im VLB) für überwiegend alte Unterhaltungsliteratur, des 19. und frühen 20. Jahrhunderts:
http://edition-dornbrunnen.de/

Es ist ein kleines Projekt, mit drei vier Titeln im Jahr, bei dem jetzt zwar nicht groß was abfällt, was auch gar nicht beabsichtigt ist, dass aber zumindest einigen freiwilligen Mitstreitern und mir sehr viel Spaß bereitet. Bisher sind es meist Texte, die heute nur noch schwer zu bekommen sind, bzw. es ist mir auch gelungen, einige Sachen erstmals in deutscher Sprache zu veröffentlichen. Für eine der kommenden Veröffentlichungen fehlt aber noch eine passende Abbildung für das Cover. Dabei handelt es sich um einen Band von Edgar Wallace in deutscher Erstausgabe.

Benötigt wird dafür ein Bild, welches im Endformat die Proportionen von 12 cm Höhe und 9 cm Breite (plus zusätzlich an jeder Seite rund 1 mm) haben sollte. Wie man auf der Verlinkung der Verlagswebsite sehen kann, wird das Bild auf dem Cover in Graustufen verwendet; es kann aber natürlich trotzdem auch vierfarbig angelegt werden. Stilistisch stelle ich mir etwas in Richtung Pulp-Cover der 20er, 30er oder 40er Jahre vor. Wallace selbst hat seine Handlung übrigens zwischen 1920 und 1930 angesiedelt.

Als Motiv würde ich mir eine Illustrierung der folgenden kurzen Szene wünschen: In dieser Nacht ging sie früh zu Bett. Sie hatte eine ermüdende Reise gehabt, und Mrs. Staines, ihrem Mann den Tagesabschluss im Büro überlassend, folgte ihrem Beispiel. – Er hörte nicht, wie sich die Tür öffnete, doch er spürte einen kalten Luftzug und sah sich um. Ein Mann schloss die Tür hinter sich und Mr. Staines sprang auf die Füße, denn der Kopf des Eindringlings war in eine Mönchskutte gehüllt und zwei harte, helle Augen starrten ihn durch die vertikalen Schlitze in der Maske an. Noch weitaus beunruhigender war die automatische Pistole in seiner Hand.

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand finden würde (ab 18 Jahren), der Zeit und Lust hat, sich an diesem Projekt zu versuchen. Zu erreichen bin ich am Besten über E-Mail (an info@edition-dornbrunnen.de). Und natürlich erwarte ich auch nicht – auch wenn es sich um eine Hobbyprojekt handelt – dass für umsonst gearbeitet wird. Ich biete für die Arbeit 100 Euro brutto an, zusätzlich natürlich ein Belegexemplar der später erscheinenden Taschenbuchausgabe. Und da es bisher pro Titel auch mal die eine oder andere Nachfragen nach Hardcover-Ausgaben gab, würde etwas später auch noch eine solche als Belegexemplar dazukommen. Vielleicht ist es ja auch für die eine oder andere Vita interessant, wenn man auf eine solche Coverillustration verweisen kann.

Allen Interessenten schon jetzt ein herzliches Dankeschön.

Sven-R. Schulz
Predantus ist offline   Mit Zitat antworten