Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.03.2008, 20:08   #61  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.486
4. Condor Magazin Die Spinne 4 (als Erstauflage gelesen):

Bevor er sich in den ersten Kampf wirft, hat Peter zunächst einige Probleme mit der bockigen Mary Jane zu klären. Am Abend interviewt er mit Ned Leeds den ehemaligen Footballstar und jetzigen Computerfachmann Bradley Bolton über dessen neuestes Arbeitsprojekt, ein kriminaltechnischer Fahndungscomputer. Bolton trauert noch immer einem verpatzten 100 Yards Lauf in einem entscheidenden Meisterschaftsspiel nach. Bolton hat aber noch weitere Sorgen: er wird von einem Verbrechersyndikat, welches seine Tochter entführt hat, auf Herausgabe der Computerpläne erpresst. Bei dem Übergabetermin auf einem Footballfeld kann die Spinne einschreiten und die Gangster unschädlich machen. Bolton selber läuft den Pistolenkugeln ausweichend den letzten 100 Yards Lauf seines Lebens über das Feld und rettet damit das Leben seiner Tochter. Von den Kugeln auf der Ziellinie tödlich getroffen, erkennt er: Seinen letzten und entscheidenen Lauf hat er gewonnen!

Zweitstory Hulk:

Bruce Banner quält sich weiter mit der Vermieterin und dem Vormieter, einen abgebrochenen Zauberkünstler, herum, als ihn ein Teleporterstrahl erfasst und auf den Helicarrier von SHIELD beamt. Dort soll er, so General Ross Plan, als Hulk für Kampf gegen das namentliche Duo eingesetzt werden.

Positiv: ein gut aufgelegter Ross Andru als Zeichner und die Erzählung von Boltons Schicksal in bester Marvelmanier.
Negativ: wieder das schlechte Papier der Erstauflage

Geändert von michidiers (13.03.2008 um 07:04 Uhr)
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten