Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.11.2019, 14:43   #28  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 493
Uncanny X-Men 136
Deutsche Erstveröffentlichung: Die Gruppe X TB 8 Condor Verlag
Nachdrucke: X-Men Archiv 3
Titel (Original / Deutch): "Child of Light and Darkness!/"Kind von Licht und Finsternis"
Autor: Christopher Claremont/ Zeichnungen: John Byrne

Inhalt:
Kaiserin Lilandra trifft sich im Shi'ar-Reich mit ihrem Rat und sie entscheiden, dass Phoenix sterben muss, damit das Universum überleben kann.
Im Xavier-Instituts arbeitet Beast an einem Gerät, um Phoenix zu schwächen. Während Cyclops versucht mit seinen widersprüchlichen Emotionen bezüglich Jean und der situation zurecktzukommen, trainieren Nightcrawler, Colossus und Wolverine im Gefahrenraum.
Jean erreicht die Erde und betritt ihr Elternhaus. Ihr Vater freut sich seine Tochter zu sehen, doch Jean liest seine Gedanken erkennt, dass er sich insgeheim vor ihr fürchtet, genau wie ihre Mutter und Schwester. Jean kann dies nicht ertragen und dreht durch.
Die X-Men erscheinen, Storm erschafft einen Nebel um das Haus, als Pheonix nach draußen tritt, gelingt es Nightcrawler ihr Beasts Apparatur auf den Kopf zu setzen. Obwohl sie dadurch geschwächt wird, werden die X-Men einer nach dem anderen von Jean besiegt, als Cyclops eintrifft. Ihm gelingt es zu ihr durchzudringen, woraufhin Charles sie mit aller Macht psychisch angreift. Phoenix leistet jedoch weiterhin Widerstand, nach einem gewaltigen Kampf gelingt es Xavier, eine Blockade in Jeans Kopf zu errichten, die den Phoenix zurückhält. Als Jean erwacht, macht Cyclops ihr einen Heiratsantrag, den sie annimmt, doch kurz darauf verschwinden alle vor den Augen der Greys.

Meinung:
Super, fand die letzte Ausgabe einen Tacken besser. Das Gerät von Beast fand ich ein bisschen zu sehr aus dem Hut gezaubert, die Schlacht zwischen den X-Men und dann insbesondere charles und Phoenix war aber richtig gut in Szene gesetzt.
Die Teleoprtation am Ende kommt vermutlich von den Shi''Ar, hoffe das artet jetzt aber nicht nur in "X-Men vs. Imperiale Garde aus", fände ich eher langweilig, aber mal schauen...

Fazit:
Weiterhin sehr gut, in der nächsten Ausgabe dann das Finale...

Geändert von Heatwave19 (23.11.2019 um 23:12 Uhr)
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten