Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2020, 18:56   #25  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.099
Einige Zeit ist seit meinem letzten Review vergangen, einfach weil mir der Antrieb fehlte aber nun will ich wieder häufiger weitermachen und darum geht es jetzt mit dem zweiten Teil von Two-Face weiter.

Die Lücke zwischen Episode 10 und 17 wird dann demnächst gefüllt, denn auch wenn zwischen den beiden Folgen 6 Monate liegen findet er dazwischen keine Erwähnung mehr. Aber kommen wir zum Punkt...

Episode 17: Der Mann mit den zwei Gesichtern, Teil 2 [Deutschland: Folge 63]

Titel: (Original/Deutsch): Two-Face, Part 2 / Der Mann mit dem zwei Gesichtern, Teil 2 (D: Folge 63)
Autor: Randy Rogel / Regisseur: Kevin Altieri
Laufzeit (incl. Vorspann & Abspann) 22,21 Minuten

Handlung: Eines Abends sechs Monate nachdem der entstellte Harvey Dent aus dem Krankenhaus verschwunden ist, fährt er mit zwei seiner Männer vor eines von Thornes Wettbüros vor. Inzwischen nennt er sich Two-Face und bevor er etwas macht wirft er eine Münze und heute Abend liegt die zerkratzte Seite oben. Und so überfallen sie den Laden und machen Reiche Beute, etwas was dem Verbrecherboss Thorne am meisten trifft, wenn er Geld verliert.

Doch seine Assistentin hat die Idee über Harveys Frau Grace an ihn ranzukommen, doch sie hatte schon seit dem Vorfall im Krankenhaus keinen Kontakt mehr mit ihm. Doch den Peilsender den ihr Thornes Assistentin in Verkleidung als Cop gibt nimmt sie unter Tränen an.
Unterdessen verfolgen Bruce Wayne seine Schuldgefühle auch in Albträumen in den ihn Harvey und seine Eltern Fragen warum er sie nicht gerettet hat.

Batmans Nightmare - youtube

Batman hat seinen Freund nicht aufgegeben, doch um ihm zu helfen muss er ihn erst mal fassen. Und nachdem er Monate lang Thornes Läden überfallen hat, ist er mit allen fertig und sein einziges Ziel ist jetzt nur noch den Kopf der Organisation zu Fall zu bringen und sich an ihm zu rächen. Die Gelegenheit für Batman ihn im Büro von Thornes Anwalt zu stellen, was Batman jedoch nicht gelingt und Two-Face kann die Akten stehlen die seinen Feind zu Fall bringen.

Doch Harvey der in den letzten Monaten Grace immer nur beobachtet hat, will sie nun wieder sehen, und lädt sie zu sich ein. Seine Entstellte Seite verhüllt durch ein Tuch präsentiert er sich ihr, doch Grace macht ihm klar das sie ihn trotz allem liebt und es nicht dieses alberne Tuch braucht. Den Peilsender hat sie jedoch dabei und führt so ungewollt Thorne persönlich, mit seinen Männern, zu ihm.

Rupert Thorne will die Akten und mit Grace als Geisel hat er das richtige Druckmittel um Harvey zu erpressen. Doch nachdem er das gewünschte hat steht er nicht zu seinem Versprechen und will beide töten. Zu seinem Unglück betritt in jenem Moment Batman das Gebäude und es kommt zu einem heftigen Kampf in dem der Dunkle Ritter einen nach dem anderen ausschaltet, und Thorne am Ende unter einem Kronleuchter begraben wird. Dies will Two-Face nutzen um ihn zu erschließen doch vorher muss er eine Münze werfen, um Harvey aufzuhalten hat Batman nur noch eine Möglichkeit er wirft eine Schachtel mit jeder Menge Silberdollar Münzen auf ihn. Nun findet er in der großen Menge an Münzen nicht mehr seine eigene und ist damit seiner Entscheidungshilfe beraubt und verliert die Fassung. So kann Two-Face gefasst werden und sowohl Grace als auch Batman und Commissioner Gordon hoffen das man ihm noch helfen kann.

The End of Two-Face - youtube

Meinung: Eine großartige Episode mindestens genauso gut wie der letzte Teil, spannend, mitreißend selbst wenn man es schon mehrfach gesehen. Das einzig merkwürdige ist das man Harvey in den Episoden 11-16 wo er auch schon Überfälle begeht nie erwähnt, weshalb die deutsche Variante beide Folgen hintereinander zu bringen die beste Option ist.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten