Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2020, 20:27   #39  
Mathew
Optimist
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.065
Eins Anekdote: ein enger Bekannter wollte vor drei Jahren seine Kanzlei verkaufen. Alles war soweit fix. Doch am Vorabend schickte der Käufer ein Mail in der er um ein paar marginale Änderungen bat. Allerdings mit mehreren Rechtschreibfehlern, so dass mein Bekannter den Deal kurzerhand kippte. Das das sicher nicht der wahre Grund war, ist meine Vermutung, aber zumindest war das für ihn die innere Rechtfertigung es nicht zu tun. "So einem kann ich doch nicht verkaufen'.

Auch wenn ich selber da nicht so penibel bin, in wichtigen Mails checke ich die Rechtschreibung dreimal....
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten