Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   DC Forum (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=182)
-   -   Der DC Film, Serien und Spekulationsthread (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=42385)

Terminator_T-101 11.12.2019 10:12

Zitat:

Zitat von Parker's Paul (Beitrag 601857)
Maaann, ich war nun schon mehrmals im Mediamarkt Charlottenburg und im Saturn am Bhf Potsdam und nirgends gabs den UC, vom Steelbook, das ich gerne hätte, ganz zu schweigen.. :rolleye: Aber wir werden schon noch zusammen kommen!
Die Infos hier hören sich aber schon mal sehr gut an! :top:

Also ich habe mein Steelbook bei Amazon erworben:


Allerdings mitterweile bei Amazon auch schon vergriffen und man bekommt ihn nur noch bei Marketplace Wucherer ab 42€. Ich habe mein Exemplar für 22,99 erworben.

Zitat:

Zitat von EC-Fan (Beitrag 601806)
Ps. Es gibt auch ein Wende-Cover damit dieses häßliche FSK18 verschwindet.:glubsch:

Oder man käuft sich den Film als Steelbook, dann hat man das Problem nicht. ;)

Hier noch schnell der Trailer zum Birds of Prey Film. Ist zwar schon etwas länger draußen (Oktober) ist aber an mir komplett vorbei gegangen und hier scheint er ja auch noch nicht gepostst geworden zu sein:

https://www.youtube.com/watch?v=e7Nlgud1qYE

"Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn"? Wohl eher "Harley Quinn and the Birds of Prey are there too"! Harley scheint also wohl recht viel Screentime zu haben. Wenn ich mich nicht irre, sah man sie wohl in jeder Szene des Trailers.
Der Trailer selbst konnte mich jetzt auch nicht überzeugen. Ebenso wie der Wonder Woman Trailer. Gab im letzteren zwar die ein oder andere interessante Szene, aber so wirklich wollte das ganze nicht zünden. Auch die Szene im Kaufhaus, wo sie Wahllos Sachbeschädigungen anrichtete (Kameras) scheint mir für den Trailer etwas aus der Luft gegriffen zu sein, da man im Trailer nicht den Zusammenhang erkennt. Und bezüglich den Elementen der griechischen Mythologie scheint die Verteilung wohl so zu sein, wie im ersten Teil - ein paar Szenen in Themyscira (habe ich sicherlich falsch geschrieben), dann der Hauptteil in der "realen" Welt und zum Schluss einen Kampf gegen einen Gott/in???

Oh, ach ja. Und Diana "reitet" nicht auf Blitzen, sie schwingt daran nur, wie Spider-Man (oder manchmal auch Batman) an den Häuserschluchten ihrer Städte. ;)

LordKain1977 11.12.2019 12:34

Der Zusamenhang mit den Sicherheitskameras war für mich sofort klar: Sie will für die breite Bevölkerung verborgen bleiben. Sie lebt ja bis BvS quasi Undercover und keiner kennt sie bis dahin.

Käpt'n Kalamari 11.12.2019 13:17

stargirl trailer

https://www.youtube.com/watch?v=Bp5X...ature=emb_logo

Jesebal 11.12.2019 16:20

Freu mich schon auf die Serie :D

Terminator_T-101 11.12.2019 16:57

Zitat:

Zitat von Käpt'n Kalamari (Beitrag 602171)

CW? Ich dachte das sollte eine DC Universe (also das Network wo Titans und Legion of Doom laufen) werden? :kratz: Oder wird da jetzt alles ins Arrowverse eingegliedert, da auch schon
in Supergirl einen Cameo hatten?

Käpt'n Kalamari 11.12.2019 18:47

CW hat nur die rechte die serie auch zu zeigen.

Mathew 11.12.2019 18:49

Zitat:

Zitat von El Duderino (Beitrag 601844)
Hab den UC zwar selbst noch nicht gesichtet, aber in einen Dvd Forum wurde die Frage schon beantwortet.
Bis auf ein paar wenige, vernachlässigbare Ausnahmen(Richard Nixon z.bsp) wurden alle Figuren von den ursprünglichen Sprechern synchronisiert!

Wow, das ist ja mal was...

Jesebal 11.12.2019 18:55

Hab gehört das alle DC Serien jetzt im selben Multiversum spielen sollen so das alle Crossover Varianten in Zukunft möglich sein sollen.

Forenperser 12.12.2019 12:34

Die erste Hälfte der Crisis ist vorbei. Nun heißt es einen ganzen Monat warten......

Bislang wirklich schöne Momente. Das einzige was mich stört, ist dass viele Charaktere nur so wenig Screentime bekommen haben, wie jetzt z.B. Black Lightning.

LordKain1977 12.12.2019 12:48

Ich gucke den Crisis Event ja nicht aber ich habe gestern einen Clip gesehen der absolut hammer war!
Dort treffen...

Richtig geil! :glubsch:

Käpt'n Kalamari 12.12.2019 13:52

die szene mit den beiden war auch wirklich lustig! :D

@forenperser:


Terminator_T-101 12.12.2019 19:41

Zitat:

Zitat von Forenperser (Beitrag 602411)
Das einzige was mich stört, ist dass viele Charaktere nur so wenig Screentime bekommen haben, wie jetzt z.B.

Naja,
wird ja zumindest nochmal in Legends dabei sein, wie offenbar schon bekannt gegeben wurde.


Zitat:

Zitat von LordKain1977 (Beitrag 602415)
Ich gucke den Crisis Event ja nicht aber ich habe gestern einen Clip gesehen der absolut hammer war!
Dort treffen...

Richtig geil! :glubsch:


Ja, das kam witklich unerwartet. Mit diesem Cameo habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Ob in einem der letzten beiden Folgen dann eventuell auch noch
einen auftritt haben wird? :D

Käpt'n Kalamari 19.12.2019 10:42

https://www.newsarama.com/48315-supe...-features.html

superman: red son

VÖ 25.2.2020

betamax 19.12.2019 16:28

Wünsch-Dir-was...... DC Serie als Kinofilm/TV Serie
 
Leider wird dieser Wunsch wohl nie in Erfüllung gehen, aber
die limitierte "Unknown Soldier" Serie von James (Jim) Owsley und dem Wendy (!) Zeichner Phil Gascoine wäre ein Knaller.
Habe selten eine so intelligente und innovative Comicserie gelesen, die leider wegen "Watchmen" etwas unterging.

Sie ist sehr filmähnlich aufgebaut, dazu ständige Rückblenden und ein innerer Monolog, der selten dem Geschehen vorgreift, manchmal ironisch, sarkastisch oder retrospektiv ist.

Owsley und Gascoine ( der auch als Zeichner eigene Ideen einbrachte ) haben sich von Frank Miller, Neal Adams, Oliver Stone und Joe Kubert inspirieren lassen.

"It only looks like a war comic" war der treffende Untertitel, alte Fans der "Unknown Soldier" War Comics waren deshalb teilweise auch enttäuscht,
denn "Gut" und "Böse" verwischen hier völlig.
Oder wie der Unknown Soldier feststellt: " Es gibt kein "Gut", es gibt kein "Böse", es gibt nur grau, nur noch grau....."

Lizard_King 25.12.2019 08:51

Die neue Serie Batwoman kommt bei der Kritik eher nicht so gut weg.

https://www.spiegel.de/kultur/tv/bat...a-1302523.html

Käpt'n Kalamari 30.12.2019 02:02

ich find sie gut! hat in den ersten 2 folgen einige momente die ich persönlich nicht gebraucht hätte, kann ich aber mit leben. ich finde ihre schwester aber sehr genial gespielt und mit einer der besten villains ever im arrowverse. ich hoffe die wird auf deutsch nicht verhunzt.

Jesebal 30.12.2019 11:02

Nach den ersten 8 Folgen finde ich Batwoman ganz nett aber es ist wirklich keine Serie wo man zuviel Nachdenken sollte :D

Im Grunde genommen lebt die Serie durch die Alice Story sobald diese aber mal durch ist mal schauen :D

LordKain1977 30.12.2019 13:13

Ich hatte die Tage die ersten 2 Folgen gesehen und fande die relativ belanglos und Kate ziemlich unsympathisch. Ob ich weiterschaue steht noch in den Sternen.

Käpt'n Kalamari 30.12.2019 15:19

genaus das hat mich auch gestört, aber ich würde dir empfehlen einfach mal dranzubleiben.

LordKain1977 31.12.2019 22:14

Habe Batwoman jetzt nach der fünften Folge abgebrochen. Sowas dummes an Handlung habe ich schon lange nicht mehr gesehen und die fünfte Folge hat mir fast körperliche Schmerzen bereitet. Warum? Die achsotolle Bösewichtin Alice!

Begründung:

SPOILER

1. Alice wirft ihrem Vater und Kate vor aufgehört zu haben nach ihr zu suchen obwohl sie weiss das ihre Stiefmutter Beweise gefälscht hat und die beiden garnicht wissen konnten, daß Alice noch lebt.

Soweit so schlecht. Bis hierher bin ich noch mitgegangen aber bei Folge 5 war dann Schluss, denn:

2. In einer Rückblende erfahren wir das Alice gefangen gehalten wurde und sie einen Notruf absetzen konnte. Ihr Vater konnte den Standort ausfindig machen und noch am selben Tag taucht er zusammen mit Kate dort auf um Alice zu retten. Der Kidnapper (spindeldürrer Schlaffi) hatte Alice angedroht ihren Vater (Ex-Militär, harter Hund, der Kidnapper wäre keinerlei Hindernis für ihn) und Kate zu töten, falls sie nicht still sein würde. Was ist Alice also, als Kate vor ihrer Verließtür steht und fragt ob da jemand drinn ist? Genau, still. :weissnix:
Somit ist es also offiziell das Alice selber Schuld an allem ist was danach mit ihr geschieht aber nein, wir müssen uns Folgenlang andauernd von ihr anhören wie sehr ihr Vater und Kate sie aufgegeben und im Stich gelassen hätten.


Das war es dann für mich. Ich habe mich so sehr über diese Folge aufgeregt das ich einfach nicht mehr weiterschauen kann.

Thomas1968 01.01.2020 18:13

Wenn man der Presse glaubt, dann ist das das "normale" Vorgehen von Kinderschändern: Wenn du was sagst, dann tue ich deinen Eltern, Geschwister etc. Gewalt an. Und es scheint zu funktionieren. Also warum hier nicht auch?

Natürlich ist Batwoman vor allem leichte und seichte Unterhaltung. Ich erinnere mich an mein Jugend, als ein Kritiker mal gezählt hat, wie oft Indiana Jones tot oder zumindest schwer verletzt gewesen wäre, wäre er ein normaler Mensch. Und Indy ist der Held. Früher oder später wird er sogar als andere Person, sprich Schauspieler, wiederkehren.

Für mich persönlich gute Unterhaltung. Es gibt bedeutend schlechtere Serien und natürlich auch bessere.

LordKain1977 01.01.2020 19:48

Zitat:

Zitat von Thomas1968 (Beitrag 605937)
Und es scheint zu funktionieren. Also warum hier nicht auch?

Weil es für mich überhaupt nicht glaubwürdig vemittelt wird. So wie Alices unbedingter Willen zu verschwinden rübergebracht wird (sie unternimmt ja auch selber eigene Versuche) und das ihr Vater im Bereich Personenschutz arbeitet und sie Objektiv wissen muss, das der Kidnapper nicht den Hauch einer Chance gegen ihren Vater hätte, macht ihr Verhalten für mich überhaupt keinen Sinn. Das mag vielleicht nur auf mich zutreffen aber so ist es nunmal.

Käpt'n Kalamari 02.01.2020 12:00

dir ist schon klar das alice jetzt verrückt ist, oder? :D

das muss alles nur für sie sinn ergeben.

LordKain1977 02.01.2020 12:17

Das ist mir schon klar aber für mich ist das einfach nur zu doof gemacht, Punkt. Ihr dürft doch gerne euren Spaß mit der Serie haben. Ist doch toll das es euch gefällt aber darf ich nicht anderer Meinung sein ohne das ihr versucht mir zu erklären das ich da was nicht verstanden hätte?

Unbreakable Cosmo 02.01.2020 17:56

Shazam! stand auf dem Plan.

Von vorne bis hinten ein einwandfreier Film. Viele lustige Sprüche, Action war OK und imho auch ein besserer Gegner als in Wonder Woman.

Der Darsteller des Billy war imho das schwächste Glied. Nicht ur-übel aber einfach neutral bzw. egal, zumindest für meinen Geschmack.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net