Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   DC / Vertigo Forum (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=182)
-   -   Der DC Film, Serien und Spekulationsthread (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=42385)

Damian 19.06.2020 17:38

Zitat:

Zitat von Pioneerer (Beitrag 634517)
Ich würde Blu-ray bevorzugen :D aber geil das er wirklich kommt :glubsch:

:D

Ich würde mir auch eher die blu kaufen, als den Kanal zu abonnieren.

user10 19.06.2020 18:40

Die Scene mit Darkseid im Teaser zum Snyder Cut gibt es 1 zu 1 im Justice League Kino Cut. Anstatt Darseid steht dort Steppenwolf.

Dkh 19.06.2020 19:02

Ich hab so Bock auf den Cut :D :top:

Damian 19.06.2020 19:20

Zitat:

Zitat von Black Lantern (Beitrag 634607)
Die Scene mit Darkseid im Teaser zum Snyder Cut gibt es 1 zu 1 im Justice League Kino Cut. Anstatt Darseid steht dort Steppenwolf.

Stimmt. Macht aber auch Sinn, da die JL ja ursprünglich als 2-Teiler konzpiert war, in der Steppenwolf nicht der Hauptvillain sondern quasi nur der Vorbote war.

Vikki 20.06.2020 21:15

Stimmt es eigendlich das Warner für den Cut nochmal ganz schön in den Geldbeutel greift? Wenn ja, wäre das ja ganz schöne Geldverschwendung wenn sie nicht irgendwie weiter machen würden.

Terminator_T-101 20.06.2020 21:49

Zitat:

Zitat von Vikki (Beitrag 634843)
Stimmt es eigendlich das Warner für den Cut nochmal ganz schön in den Geldbeutel greift? Wenn ja, wäre das ja ganz schöne Geldverschwendung wenn sie nicht irgendwie weiter machen würden.

Ja, habe gehört, das Warner für den Cut nochmal ca. 20-30 Millionen für die Post-Produktion ausgegeben hat.

Manutereyaq Mares 21.06.2020 16:14

Eigentlich ging mir der gesamte Hype um den Snyder-Cut gehörig auf den Senkel. Aber jetzt wo er Realität wird, bin ich doch echt auch angefixt.

LordKain1977 21.06.2020 18:52

Willkommen auf UNSERER Seite. :D

Damian 22.06.2020 17:58

Zitat:

Zitat von Manutereyaq Mares (Beitrag 634979)
Eigentlich ging mir der gesamte Hype um den Snyder-Cut gehörig auf den Senkel. Aber jetzt wo er Realität wird, bin ich doch echt auch angefixt.

Kann ich nur so unterschreiben. Und wäre der Streamingkanal nicht, wäre dieser immer noch komplett illusorisch.

Mathew 22.06.2020 18:01

Die 20-30 Mio wird er locker wieder reinholen. Außerdem geht der Snyder Cut damit in die Hollywoodgeschichte ein. Muss halt nur die Qualität stimmen...

Greengoblin2 22.06.2020 18:38

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18531427.html

Hier der nächste Batman :D Erst dachte ich nicht wieder ein neuer Schauspieler, aber nachdem ich den Artikel las, finde ich es eigentlich ziemlich cool. Da es ja um Thomas Wayne gehen wird und wir ihn so ja tatsächlich in BmvsSm gesehen haben. Ich hoffe ja sowieso dass das Dceu richtig fortgesetzt wird und nicht jeder Film für sich stehen wird. Durch den Snydercut ist die Hoffnung ja wieder gestiegen. Leider werden die neuen Batman Filme da wohl nicht mehr dazugehören, auch wenn es so eifnach gewesen wäre die einfach in der Vergangenheit spielen zu lassen.

LordKain1977 22.06.2020 19:07

:top: Morgan als Thomas Wayne Batman würde ich richtig geil finden.

Terminator_T-101 22.06.2020 20:00

Zitat:

Zitat von Greengoblin2 (Beitrag 635301)
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18531427.html

Hier der nächste Batman :D Erst dachte ich nicht wieder ein neuer Schauspieler, aber nachdem ich den Artikel las, finde ich es eigentlich ziemlich cool. Da es ja um Thomas Wayne gehen wird und wir ihn so ja tatsächlich in BmvsSm gesehen haben. Ich hoffe ja sowieso dass das Dceu richtig fortgesetzt wird und nicht jeder Film für sich stehen wird. Durch den Snydercut ist die Hoffnung ja wieder gestiegen. Leider werden die neuen Batman Filme da wohl nicht mehr dazugehören, auch wenn es so eifnach gewesen wäre die einfach in der Vergangenheit spielen zu lassen.

Naja, ich habe vor kurzem ja mal hier was geschrieben, dass der Ben Affleck Batman Film nun eventuell doch noch veröffentlicht werden soll und zwar als Miniserie bei HBO Max. Dieser wird dann also im DCEU spielen und wenn das stimmen sollte, wird es wohl auch stimmen, dass DC/Warner wohl die Strategie des Multiversums gehen. Eventuell könnte sich ja herausstellen, dass die Pattison Batman Filme dann auf Erde-2 spielen und der Pattison Batman (Pattisman ;) :D) eventuell Owlman sein könnte.
Vielleicht kommen dann auch noch Ultraman Filme und in einem neuen Justice League Film sehen wir dann, wie die beiden Welten aufeinander stoßen? :floet::D

Greengoblin2 22.06.2020 20:17

Ich versuche immer noch die Pattinson Filme als Vorgeschichte zu sehen. Durch den schwarzen Gordon ist das allerdings gar nicht mehr so einfach :D Wobei bei den alten Batman Filmen war Harvey Dent ja auch erst ein Schwarzer. Schwieriger wird es wohl, wenn es einen neuen Joker gibt und der dann Null zu Leto passt. Ich bin ja kein Fan von diesem ganzen Multiversekram.

Pioneerer 22.06.2020 21:01

Zitat:

Zitat von Terminator_T-101 (Beitrag 635323)
(Pattisman ;) :D)

Nene da gefällt mir Battison deutlich besser :D

epin3phrin 23.06.2020 08:37

Zitat:

Zitat von Damian (Beitrag 635292)
Und wäre der Streamingkanal nicht, wäre dieser immer noch komplett illusorisch.

Naja da trägst du aber ein bisschen dick auf oder? :zwinker: Wir wissen ja jetzt dass prinzipiell schon die ganze Zeit sowohl ein generelles Interesse seitens Warner bestanden hat und auch die Möglichkeit besteht das zu realisiseren. Mit HBOMax hat man auch eine Plattform dafür gefunden. Vermutlich wäre es wie du schon sagst ohne den Streamingdienst nicht verwirklicht worden aber es wäre dennoch nicht "komplett illusorisch" das hört sich für mich nach "völlig abwegig, und auf gar keinen Fall" an aber so ist es nicht.

Ich habe vorher auch nicht dran geglaubt aber hey gehofft hatte ich es.

Dkh 23.06.2020 09:31

Michael Keaton ist wohl in Gesprächen bezüglich einer Rückkehr als Bruce Wayne für den Flash Film. Soll das Multiversums Konzept erweitern und verständlicher machen.

Greengoblin2 23.06.2020 13:56

Gefällt mir ja gar nicht. Was soll der Quatsch?

Dkh 23.06.2020 14:47

Ich denke mal, dass das nur eine ganz kurze Szene wäre. Von daher fände ich das eine coole Idee. Dadurch kannst auch das TDK-Universum zum Beispiel mit verbauen und auch den aktuellen Joker-Film im selben Multiversum spielen lassen.

Greengoblin2 23.06.2020 14:57

Ja genau das brauche ich nicht :D Für die Serien war das ja mal ganz cool. Aber in den Filmen muss sowas für mich eher weniger sein.

Terminator_T-101 23.06.2020 18:11

Zitat:

Zitat von Greengoblin2 (Beitrag 635324)
Ich versuche immer noch die Pattinson Filme als Vorgeschichte zu sehen. Durch den schwarzen Gordon ist das allerdings gar nicht mehr so einfach :D

Ist doch ganz einfach: Batman hat Gordon in der Vergangenheit jedesmal so erschrocken, wenn er einfach so vor ihm aufgetaucht ist, dass er mit den Jahren immer bleicher wurde. ;) :D

Zitat:

Wobei bei den alten Batman Filmen war Harvey Dent ja auch erst ein Schwarzer.
Wie, wo was? Bei welchem Batman Film war Harvey ein farbiger Darsteller? Sowohl in Batman Forever (Tommy Lee Jones), als auch in den Nolan Filmen (Aaron Eckhart) war er weiß. Auf welchen Film spielst du da also an? "Batman hält die Welt in Atem" oder die ganz alten Serials aus den 40er Jahren?

Zitat:

Schwieriger wird es wohl, wenn es einen neuen Joker gibt und der dann Null zu Leto passt. Ich bin ja kein Fan von diesem ganzen Multiversekram.
Dann schau dir lieber nicht den Film Joker an. ;)

Zitat:

Zitat von Dkh (Beitrag 635396)
Michael Keaton ist wohl in Gesprächen bezüglich einer Rückkehr als Bruce Wayne für den Flash Film. Soll das Multiversums Konzept erweitern und verständlicher machen.

Zitat:

Zitat von Greengoblin2 (Beitrag 635442)
Gefällt mir ja gar nicht. Was soll der Quatsch?

Vielleicht "Batman of the Future"? :floet:

user10 23.06.2020 19:51

In Batman von Tim Burton wurde Harvey Dent von einem Schwarzen gespielt. Billy Dee Williams

Damian 23.06.2020 20:18

Ja, und Dean Morgan ist angeblich immer noch im Gespräch für den Thomas Wayne Batman. Was DC angeht, halte ich mich nicht mehr mit Gerüchten auf.

Damian 23.06.2020 20:22

Zitat:

Zitat von epin3phrin (Beitrag 635392)
Naja da trägst du aber ein bisschen dick auf oder? :zwinker: Wir wissen ja jetzt dass prinzipiell schon die ganze Zeit sowohl ein generelles Interesse seitens Warner bestanden hat und auch die Möglichkeit besteht das zu realisiseren. Mit HBOMax hat man auch eine Plattform dafür gefunden. Vermutlich wäre es wie du schon sagst ohne den Streamingdienst nicht verwirklicht worden aber es wäre dennoch nicht "komplett illusorisch" das hört sich für mich nach "völlig abwegig, und auf gar keinen Fall" an aber so ist es nicht.

Und genau so ist es gemeint. Für eine Bluray Veröffentlichung hätten die das nie gemacht. Denen ist halt aufgefallen, dass sie für ihren Streamingdienst ein Zugpferd brauchen. Herr der Ringe und Watchmen hat man ja sinnigerweise an Amazon "vermietet" und das Potter Franchise ist jetzt nicht mehr so beliebt. Obwohl da Gerüchteweise ne Serie in Planung ist, quasi ein Remake im Serienformat. Also besinnt man sich zurück und setzt auf das DC Pferd. Und es rechnet sich ja schon, obwohl der Kanal nicht mal am Start ist, allein die Ankündigung hat Riesenwellen geschlagen.

Greengoblin2 23.06.2020 20:49

Zitat:

Zitat von Terminator_T-101 (Beitrag 635491)
Ist doch ganz einfach: Batman hat Gordon in der Vergangenheit jedesmal so erschrocken, wenn er einfach so vor ihm aufgetaucht ist, dass er mit den Jahren immer bleicher wurde. ;) :D



Wie, wo was? Bei welchem Batman Film war Harvey ein farbiger Darsteller? Sowohl in Batman Forever (Tommy Lee Jones), als auch in den Nolan Filmen (Aaron Eckhart) war er weiß. Auf welchen Film spielst du da also an? "Batman hält die Welt in Atem" oder die ganz alten Serials aus den 40er Jahren?



Dann schau dir lieber nicht den Film Joker an. ;)





Vielleicht "Batman of the Future"? :floet:


- Genau, im ersten Film mit Keaton war er schwarz.
Ich meinte damit nicht, dass ich Leto gut fand als Joker. Mir ging es eher daum, dass er nun mal der Joker des DCEU ist und es deshalb schwierig wird wenn da was inhaltlich dann nicht mehr passt. Der Joker z. B. drauf geht.
Und ich habe den Joker Film gesehen. Bin allerdings kein Fan davon muss ich gestehen, da er für mich einfach kein Joker war. Leto war als Joker allerdings auch nicht viel besser.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net