Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Messen/Börsen und Ausstellungen (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=56)
-   -   Comicmesse Köln am 04.05.2019 (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=41600)

Götze 12.04.2019 18:45

Comicmesse Köln am 04.05.2019
 
Die Comicmesse Köln wird präsentiert mit folgenden Partnern:

SALLECK PUBLICATIONS, SPLITTER, EDITION 52, ComiCZeit Verlag, ROMANTRUHE, KULT COMICS,
Cöln Comic Haus, EDITION ALFONS, HAMBURGCOMICS, BLITZ-VERLAG, COMICS etc., INGRABAN EWALD VERLAG,
BD MUST, ICOM e.V., WICK COMICS, CCH, HRW-CLUB, CNF e.V., COMIC GUIDE NETZWERK


http://www.comicmesse-koeln.de/cgn_m...rt_mai2019.jpg

Stadthalle Köln-Mülheim
Jan-Wellem-Str. 2, 51065 Köln
Nähe Station "Wiener Platz" (KVB-Linien 4, 13, 18)
Anfahrt mit Routenplaner (Zoom über +/- Zeichen)


Die Infos zur Comicmesse folgen in denTagen bis zur Veranstaltung, wie immer in komprimierter Form.
TOM

Götze 14.04.2019 19:02

Programm Eventraum Mai 2019
 
Das Rahmenprogramm im Eventraum für Mai 2019

http://comicmesse-koeln.de/cgn_mai20...mann_mai19.jpg

Im Eventraum im Keller der Mülheimer Stadthalle begrüßt euch erneut Comicjournalist Tillmann Courth (COMIXENE, FIFTIES HORROR, COMICOSKOP), der unser Rahmenprogramm moderiert:

11:30 Uhr
„Tillmann Courth: „Wally Wood, der Drama-King““
Rückschau auf Leben und Werk des „zweitbesten Zeichners der Welt“.

12:30 Uhr
„Sascha Dörp: „Der elektrische Zeichner““
Der Zeichner von ARCHE NOIR und RATTEN demonstriert, wie das digitale Comiczeichnen funktioniert, was man dafür benötigt und vor allem: Was das Ganze kostet.

13:30 Uhr
„COMIXENE präsentiert: „Neuer deutscher Underground mit MY WAY COMICS.“
Lesung und Talk mit dem Macher Laabs Kowalski!

14:30 Uhr
„INCOS-Info:“
Deutschlands ältester Verein von Sammlern und Comicfreunden stellt sich vor und lädt zu Information, Plausch und Austausch.

Tillmann Courth ist Mitglied der COMICOSKOP-Autorenredaktion, freischaffender Comichistoriker und Betreiber der Webseite FIFTIES HORROR.

Der Eventraum befindet sich im Keller. Der Weg dorthin ist ausgeschildert.

Götze 27.04.2019 18:25

Künstlerübersicht Mai 2019
 
Hallo,
vorab eine kleine Übersicht der teilnehmenden Künstler:

IM FOYER:
Timo Grubing (Bei Salleck Publications)
Vano (Bei BD Must)

ICOM:
FeliX, P. Krüger, N. Höveler, Dietmar Krüger

****

IM SAAL:
Randy Valiente
Jamiri (bei Edition 52)
Fern

Zeichner vom Rhein:
Peter Schaaff, M. Schüller, R. Perez, E. Kringe, D. Malambré

CCH Zeichner:
MILLUS, Joachim Sohn, Tristan Wilder

Romantruhe (Zeichner & Autoren):
Robert Corvus, R. Schäfer, Des Romero, Ertugrul Edirne

Detaillierte Infos zu den Künstlern findet ihr unserer Website

Ich werde versuchen zu den einzelnen Künstler noch Infos einzustellen
Gruß TOM

Götze 27.04.2019 18:28

Vano
 

Vano, Jahrgang 1959, ist ein Niederländischer Künstler.
Er studierte Biologie bevor er anfing an Comics zu arbeiten (Donald Duck).
Vano wurde durch Hal Foster (Prinz Eisenherz) und Alex Raymond (Rip Kirby) beeinflusst.

Vor rund 10 Jahren begann er seine Arbeit an der Comicserie „Rhonda“ und im Jahr 2013 veröffentlichte er sein ersten Album bei BD Must.
Rhonda ist ein internationaler Erfolg und in den Niederlanden, Frankreich, Deutschland in Landessprache erschienen. Eine Veröffentlichung in spanisch ist geplant!

Zur Story von Rhonda:
Die Vereinigten Staaten in den 60er Jahren...
Rhonda, das ist die Geschichte eines Prachtmädchens, das mit einem Koffer voller gestohlener Banknoten vor der Mafia flieht. Um ihren Verfolgern zu entkommen, steigt sie in einen Zug - Endstation Hollywood!

Vano lässt uns mitten in die 60er eintauchen, wo wir auf eine verführerische junge Frau treffen, die von der Mafia verfolgt wird. Trotz ihrer braunen Haare sieht sie Dana Dane, einem blonden Kinostar ähnlich, in deren Doppelgängerrolle sie schlüpft. Doch ob Rhonda oder als Dana Dane, beide scheinen ihre Licht- und Schattenseiten zu haben...

Rhonda, das ist ein Thriller in drei Bänden mit einer fesselnden Heldin; eine Erzählung, in der sich Spannung und Action vermischen, gewürzt mit einem guten Schuss an Charme und voller Geheimnisse.

Vano signiert am Stand von BD Must, F3 im Foyer

Götze 28.04.2019 12:31

Timo Grubing signiert bei Salleck Publications

http://comicmesse-koeln.de/cgn_mai2019/timogrubing.jpg

Timo Grubing, Jahrgang '81, lebt in Bochum und verdient dort sein tägliches Brot und wochenendliches Bier vor allem mit dem fröhlichen Illustrieren von Kinder- und Jugendbüchern für eine Vielzahl deutscher Verlage.

Aber immer lieb ist auch langweilig und so presste sich seine Leidenschaft für Horrorfilme in den Bleistift und von dort auf's Papier. Nach einem kurzen Ausflug ins Zombiegenre für "Die Toten" hat er mit "Don't Touch It" seinen ersten abendfüllenden Comic bei Zwerchfell veröffentlicht.

Bei TIMO GRUBING, der gerade die Geschichte „Der geheime Kontinent“ zum „Welttag des Buches“ illustriert hat, erhalten die ersten 15 Kinder je ein Freiexemplar dieses Buches.

Timo signiert bei Salleck Publications, Foyer A2

© Abb.: T. Grubing, Zwerchfell Verlag, Panini

Götze 28.04.2019 13:05

Randy Valiente macht Station in Köln

http://comicmesse-koeln.de/cgn_mai2019/randy2019cgn.jpg

Randy Valiente ist ein Autor und Zeichner aus Manila / Philippinen. Er begann in den frühen 1990er Jahren Comics für Graphic Arts Services, Inc. und Atlas Publications als Illustrator zu erstellen. Später schrieb er Geschichten für Comics und Bücher. Er fertigte zahlreiche Illustrationen für amerikanische Comics wie z.B. Army of Darkness, Vampirella, Re-Animator und Twilight Zone für Dynamite Ent., und Grimm Fairy Tales für Zenescope.

Er erhielt aktuell zwei aufeinanderfolgende Auszeichnungen. Eine für sein Buch ‚Pambalot ng Tinapa‘ (Smoked-fish Wrapper) mit Essays über Philippinische Comics verliehen durch die „National Commission for Culture and the Arts“ und eine für die Graphic Novel ‚Wala Nang Tao sa Maynila‘ (No Man Manila) / ‚Great Filipino Graphic Novel‘ verliehen durch die Comicon Asia 2018.

Randy gastiert aktuell in Europa und macht auf der Comicmesse in Köln Station. Nutzt die Gelegenheit euch diesen vielseitigen Künstler näher anzuschauen.

Website: www.randyvaliente.carbonmade.com

Platzierung folgt!

Götze 29.04.2019 15:05

JAMIRI
 

Jamiri alias Jan-Michael Richter wurde 1966 in Hattingen geboren. Sein Künstlername ist ein Akronym der ersten drei Silben seiner Vor- und Nachnamen und deshalb mitnichten als „Dschamiri“ auszusprechen.
Er machte 1985 Abitur auf einer Waldorfschule, studierte dann Deutsch, Philosophie und Komparatistik, diplomierte aber 1996 als Kommunikationsdesigner.

1988 erschienen erste Comicstrips im Bochumer Kulturmagazin „bospect“.
Heute ist er Hauszeichner bei SPIEGEL ONLINE veröffentlicht seit 16 Jahren regelmäßig in UNICUM und in verschiedenen anderen Magazinen, darunter GALORE, das AOL-Magazin oder auch die Mitteilungen der Deutschen Mathematiker-Vereinigung. 2003 widmete ihm die CARICATURA in Kassel eine Große Werkschau. Mit mehr als 1,5 Mio. Lesern pro Monat (AWA) zählt er zu den meistgelesenen Comicschaffenden Deutschlands. Er blickt auf elf Alben zurück.

Nach einer Verlagsodyssee, die ihn von Unicum, Eichborn über Carlsen, Klett, KonturBlau und uni-edition führte, hat er sich nun für eine hoffentlich endgültige verlegerische Heimat entschieden: Die EDITION 52. (Anmerkung der Online-Redaktion: Dies hoffen und wünschen wir uns, die Verleger der EDITION52, auch sehr!!)

Er lebt und arbeitet als Comicautor/zeichner, Illustrator, Bühnenbildner und Herausgeber in Essen, ist verheiratet und pflegt bis in den frühen Nachmittag zu schlafen. Im Gegensatz zum „frühen Vogel“ bezeichnet er sich deshalb gern als „späten Wurm“.

Das erste neue JAMIRI Album in der EDITION 52 ist im September 2009 erschienen. Seitdem sind in der EDITION 52 bereits sieben weitere Hardcover-Alben erschienen…

Götze 02.05.2019 15:17

Zeichner vom Rhein
 

Unsere Freunde der Zeichner vom Rhein werden sich am Samstag ebenfalls wieder die Ehre geben und vor Ort für die Fans zeichnen.

Mit dabei sind diesmal:
  • Peter Schaaff
  • David Malambré
  • Elisabeth Kringe
  • Rudolph Perez
  • Marco Schüller

Tische 58-62 im Saal

Götze 02.05.2019 20:44


Das Team um Millus aus dem Umfeld des Cöln Comic Haus / Schmitz-Lippert-Stiftung wird erfreulicherweise ebenfalls für die Gäste den Stift schwingen.

Es erwarten euch:
  • Millus
  • Joachim Sohn
  • Tristan Wilder
  • Giuseppe Fuggiano
  • Jessica Kikisch

Tische 75-77 und 119-120 im Saal

Götze 02.05.2019 21:01

ICOM
 

Das Highlight diesmal: Der ICOM präsentiert sein neues Mammutprojekt: Die ersten 5 Motive einer kosmischen GRATIS Endlos-Fortzsetzungs-Postkartenserie, die in Zukunft ständig ausgebaut werden soll.

Die Postkarten enthalten Kurzcomics oder Einzelbilder, die sich auf Postkarten anderer Zeichner beziehen.

Bei den ersten 5 Motiven, die kostenlos in Köln am 4.05.2019 erhältlich sind,
haben das Team von Kaarkula, Wolfy-Office, Timo Stoffregen, Dietmar Krüger und Dirk Seliger Postkarten entworfen...

Auf den Rückseiten findet Ihr Infos zu den Künstlern & ihrem Werk!

Weitere Infos zu den Künstlern und zur ICOM allgemein findet ihr hier!



F3 im Foyer

Götze 03.05.2019 07:40

FERN
 

Fern ist geborener Luxemburger und lebt in Deutschland.

Fern begann er erst mit 40 Jahren, seine Zeichnungen zu veröffentlichen, darunter Karikaturen, Cartoons und Comics. Er zeichnet in zwei radikal verschiedenen Stilen: Zum einen humoristisch nach frankobelgischem Stil, zum anderen im Fantasy-Stil nach amerikanischer Tradition und das meist düster und streng. Fern arbeitet ausschließlich in schwarz-weiß.

Anfangs veröffentlichte er sporadisch in luxemburgischen Tageszeitungen und Illustrierten. Erst nach seiner Teilnahme am 2. Internationalen Comic-Festival in Contern(Luxemburg) 1997 gelang ihm der Durchbruch als professioneller Zeichner für eine luxemburgische Wochenzeitung, eine Tageszeitung und eine Illustrierte derselben Gruppe. Dort publizierte er regelmäßig bis 2006 . In diesen Jahren als Pressezeichner veröffentlichte er 6 Alben mit Cartoons, einen abgeschlossenen Comic und ist in verschiedenen Anthologien mit Arbeiten vertreten.

AB 2006 veröffentlichte er in einem deutschen Independent-Verlag (TheNextArt) 3 Alben mit verschiedenen Artworks und 2018 in einem Französischen Verlag (Y.I.L.) ein umfangreiches Artbook.


Tische 97/98 im Saal

Götze 03.05.2019 07:45

Romantruhe
 
Romantruhe präsentiert Jubiläumsband

http://comicmesse-koeln.de/cgn_mai20...ntruhe2019.jpg

Die Romantruhe ist im Mai wieder mit einigen Künstlern vertreten. An den Tischen 14-16 im Saal, direkt links von der Bühne, könnt ihr diesmal Ertugrul, Robert Corvus, Rüdiger Schäfer und Des Romero treffen.

Außerdem präsentiert die Romantruhe ihren Jubiläumsband (25.) der Serie Geister Schocker!

Tische 14-16 im Saal

Götze 03.05.2019 07:54

Hallenplan Mai 2019
 
Moin,

das wäre der aktuelle Hallenplan für den 04.05.2019 als PDF zum Download.

http://www.comicmesse-koeln.de/cgn_m...plan_mai19.jpg

Götze 03.05.2019 08:06

Grusswort zur 85. Comicmesse
 
Aktuelle Infos...

Als kleines Give-Away gibt es am Eingang für die Besucher wieder eine Hörspiel-CD. Vielen Dank an Joachim Otto von der Romantruhe, der uns hier schon länger unterstützt.

Bei Salleck Publications erwartet euch Timo Grubing. Die ersten 15 Kinder erhalten dort ein Gratis-Buch (Der geheime Kontinent). Vielen Dank auch an E. Schott für seine Unterstützung!

Erstmals dabei ist das Team von KULT COMICS, die einen Stand im Foyer beziehen (E1).

Bei BD Must editions habt ihr die Möglichkeit VANO zu treffen, einen tollen Künstler aus den Niederlanden. Nicht verpassen !

Das Team der ICOM findet ihr im Foyer, diesmal E3 . Schaut euch das Comic-PK Projekt der Icom an oder ihr lasst euch z.B. vom N. Höveler eines seiner Schnellportraits anfertigen.

Natürlich sind auch unsere Freunde der Zeichner vom Rhein und das Zeichnerteam um Millus vom CCH wieder mit von der Partie.

Im Saal findet ihr auch noch FERN (bei Ed52) und Randy Valiente, der erneut den langen Weg von den Philippinen zu uns gefunden hat. Unbedingt hingehen !

Besucht auch die Autoren der Romantruhe, direkt links neben der Bühne. Hier gibt es den Jubiläumsband aus der Geister-Schocker-Reihe zu besichtigen.

Für genaue Infos schaut bitte auf die Website der Comicmesse: www.comicmesse-koeln.de

Den Eventraum im Keller inkl. Programm liegt wieder in den bewährten Händen von Tillmann Courth. Die Programmpunkte haben wir hier schon vorgestellt. Unbedingt ansehen !!!

Für die Stellwände gilt die Info vom November: Bitte sorgsam behandeln !Denkt an entsprechendes Befestigungsmaterial (keine Nägel o.Ä.).Die Lösung mit mobilen Wänden plus einigen Stellwänden der Halle ist nach wie vor die beste Lösung.

Eine kleine Änderung gibt es diesmal bezüglich der Eintrittsausweise:
In der jüngeren Vergangenheit kam es immer wieder dazu, dass Händlerkarten an Dritte weitergegeben wurden. Da auch die Stempel schlecht zu kontrollieren waren, ersetzen wir diese nun durch Einlassbänder. Wir hoffen, so schneller mal einen Blick auf`s Handgelenk werfen zu können und zumindest einige schwarze Schafe herauszufischen. Nochmal: Die Eintrittsausweise sind für Händler und deren Personal. Personal ist jedoch nicht ein Besucher, der morgens mal eben auf dem Parkplatz seine Hilfe anbietet, eine Kiste mit hereinträgt und dann im Saal unterwegs ist.
Da es immer wieder zu Diebstählen kam, sollte es auch im Interesse der Teilnehmer sein, dass morgens nur autorisierte Leute in der Halle sind.
Gegen Teilnehmer ohne Eintrittsausweise gehen wir ab sofort konsequent vor. Achtet also bitte darauf, die Bänder zu tragen !

Ich wünsche allen Teilnehmern eine gute Anreise uns eine gelungene Veranstaltung. Die Wetterlage für die Veranstaltung im Mai erscheint eher günstig.

Gruß TOM

bernd73434 03.05.2019 10:11

Zitat:

Zitat von Götze (Beitrag 586509)
Aktuelle Infos...

Da es immer wieder zu Diebstählen kam, sollte es auch im Interesse der Teilnehmer sein, dass morgens nur autorisierte Leute in der Halle sind.
Gegen Teilnehmer ohne Eintrittsausweise gehen wir ab sofort konsequent vor.

ein großes dickes DANKESCHÖN, :top::top::top: diese Maßnahme ist sehr begrüßenswert !

underduck 04.05.2019 20:57

Hiermit starte ich die Bilderstrecke vom Mai 2019.


underduck 04.05.2019 20:59


underduck 04.05.2019 21:01


underduck 04.05.2019 21:02


underduck 04.05.2019 21:04


underduck 04.05.2019 21:08


underduck 04.05.2019 21:10


underduck 04.05.2019 22:46


underduck 04.05.2019 22:47


underduck 05.05.2019 00:45

Hier ein kurzes Handyvideo von der Kasse bis fast zur Bühne ...


Im Saal kam ich zu der Zeit nicht mehr wirklich weiter.

Hier folgen noch die Fotos.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net