Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Zeitungen und Zeitschriften (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=173)
-   -   Zeitschrift "Kult" (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=28786)

beatleswerner 08.11.2013 21:07

Ihr habt in allen Punkten voll und ganz Recht und es ist auch das was ich bereits mehrfach kritisiert habe. Letzendlich habe ich versucht eine Erklärung für die Praxis zu liefern.

beatleswerner 08.11.2013 21:10

Hier noch meine Meinung zur beigelegten CD, gesponsert von der Sammlerecke

Im Grunde eine prima Idee – eine DVD- eilage in der Kult mit SF Covern!

Nur muss vom Kauf des Heftes für diejenigen die das Heft nur wegen der DVD kaufen wollen abgeraten werden

Fast alle Serien unvollständig und schlechte Zustände wurden nicht mit Photoshop bearbeitet. Das ist sehr ärgerlich und schnell vergeht das Interesse beim Betrachten der Cover. Das Menü ist ziemlich simple gehalten, Extra Informationen wie bei der früheren Atlan Cover-CD gibt es keine. Keine Erscheinungsdaten, keine Einordnung.
Hinter der CD steckt hoffensichtlich die Sammlerecke in Stuttgart, die ihre gescannten Cover nun der Zeitschrift Kult füberlassen hat.

Herrlichen Glückwunsch für dieses überflüssige Werbegeschenk der Sammlerecke. Das hätte doch nicht sein müssen. Sammler besitzen die Hefte in der Regel sowieso. Und kaum einer dürfte solche schlechten Zustände in seiner Sammlung herumliegen haben wie sie uns bei einigen Serien (z.B. Zeitkugel) als Bild zugemutet werden.
Warum haben sich die Verantwortlichen nicht an die Verlage und an diverse Romansammler gewendet und diese um Hilfe bei der Ergänzung der Vorlagen gebeten. Somit entsteht der Eindruck eines Produktes das mit der heißen Nadel produziert wurde. Und somit ist die gut gemeinte DVD nicht gut gemacht und für den Alltag nicht zu gebrauchen!

Schade!!!

user06 08.11.2013 21:23

Zitat:

Zitat von beatleswerner (Beitrag 453839)
Fast alle Serien unvollständig und schlechte Zustände wurden nicht mit Photoshop bearbeitet. Das ist sehr ärgerlich und schnell vergeht das Interesse beim Betrachten der Cover.

"Echte" Abbildungen, also nicht digital gepimpt, sind mir viel lieber.
Aber Deine Kritik zu den anderen Punkten ist dennoch sehr hilfreich, weil ich mich bei der CD tatsächlich gefragt habe, ob die ausnahmsweise einen Kauf des Magazins rechtfertigen würde.

beatleswerner 08.11.2013 21:26

Ich kann deinen Standpunkt nachvollziehen. Allerdings sind Cover im Zustand 3 oder 4 nicht mehr besonders schön.

user06 08.11.2013 21:28

OK, da Du hast Recht. Man kann es mit "echten" Heften auch übertreiben...:flop:

beatleswerner 08.11.2013 21:36

Ich hatte eher den Eindruck man hat genommen was man hatte. Zum Beispiel gibt es bei Atlan sehr viele Lücken. Die Zeitkugel ist nur fragmentalisch abgebildet. Hier wäre es mir lieber gewesen die Verantwortlichen hätten nur komplette Reihen abgedruckt und später Updates mit weiteren Serien geliefert.

Auch Grundinformationen über die Serien wären sehr hilfreich gewesen. Hier finde ich die Atlan Cover CD sehr gut! Leider erschien nie ein zweiter Teil davon!

Ringmeister 09.11.2013 17:14

Ich glaube, die Scans stammen von hier. Zumindest steht auf der HP der Sammlerecke bei diversen Romanserien:

Zitat: "Eine Titelliste mit Coverabbildungen stellt uns freundlicherweise Herr Mathies auf seiner Homepage www.romanhefte-info.de zur Verfügung."

Eiwennho 10.11.2013 21:39

Hallo Eymen, mit dem wegschmeißen hab ich eher die neue TV Zeitschrift Kult TV gemeint die ja wirklich garnix bringt.:flop: Und bei 26 Ausgaben im Jahr hätte man da 100 € los, dafür gibts schon ein paar DVDs oder Comicalben.:top:
Zu Kult selber mein Beitrag Nr 7 hier da hat sich für mich nicht viel geändert, wobei ich die Kritik oben schon genauso sehe, da man für einen 2seitigen Artikel schon mal das Internet oder Fachbücher zu Rate ziehen könnte.
Und wenn man Angst hat weitere Artikel zu lesen hilft vielleicht schon mal Licht anknipsen.:D
Ansonsten für mich einfach zuviel 70er und die 8ziger gehen mir hinten komplett vorbei. Aber vielleicht sollte ich mal meinen Blueberry von Anfang an und komplett lesen.:kratz:

Ringmeister 19.04.2014 20:32

Comicrelevante Themen in Ausgabe 2 / 2014 (Nr. 10, April 2014)

- Boule & Bill - Auf den Hund gekommen (2 Seiten, Horst Berner)
- Klaus Dill - Der Mann, der die legendären "Bessy"-Titelbilder schuf (2 Seiten, Andreas Köster)
- Der rote Korsar - Unter der Totenkopf-Flagge über die Weltmeere (2 Seiten, Horst Berner)
- Valerian & Veronique - Reisen in neue Dimensionen (1 Seite, Roland Schäfli)

Andere Themen, subjektiv nach meinem Geschmack ausgewählt:

- Yamaha XT 500 - Die Mutter aller Enduros
- Schnitzler gegen Löwenthal - Der Kalte Krieg auf der Mattscheibe
- Genre Musikfilm - Der Sound der prägenden Jahre: "Easy Rider" & Co.

Das nächste Heft erscheint am 17. 10. 2014

Ringmeister 28.10.2014 19:08

Comicrelevante Themen in Ausgabe 1 / 2015 (Nr. 11, Oktober 2014)

Gibt diesmal nicht viel...

- Barbapapa - Ziemlich beste Wohlfühl-Freunde (2 Seiten, Michael Fuchs-Gamböck)
(Gabs da überhaupt Comics drüber?)
- DDR-Zeitschriften aus dem Verlag "Junge Welt" Teil 1 - Kam ein kleiner Teddybär (4 Seiten, Kati Naumann)
(erwähnt, weil auch "Frösi" dort erschien)
- Wundertüten - Bunte Abwechslung im tristen Nachkriegs-Alltag (2 Seiten, Hans-Joachim Neupert)


Andere Themen, subjektiv nach meinem Geschmack ausgewählt:

- Rockpalast - Heiße Open Airs auf der Loreley
- Die ZDF-Abenteuervierteiler - Schiffbruch mit freudigen Folgen
- Kultbücher - Geschätzt, geliebt, gelobt

Das nächste Heft erscheint am 17. 04. 2015

jakubkurtzberg 29.10.2014 08:03

http://www.comicvine.com/barbapapa/4.../issues-cover/

Müsste meines Wissens nach auch eine auch eine deutsche Ausgabe gegeben haben. Im Guide scheinbar nicht vorhanden. Vielleicht lief das unter einem anderen Seriennamen mit Untertitel...

user06 29.10.2014 12:34

Es erschienen von Barbapapa zwei deutsche Ausgaben beim niederländischen Verlag Classics Lektuur. Das war der Verlag bei dem auch die ganzen NL Pendants der Williams Marvels verlegt wurden.
Bin mir nicht mehr ganz sicher, habe die beiden überformatigen Hefte schon lange wieder verkauft, aber ich meine die wären 1978 herausgekommen.

Peter Skodzik 30.10.2014 12:26

Viellecht sollte man einmal im Preiskatalog nachsehen. Dort stehen die beiden Hefte auf Seite 103.

underduck 30.10.2014 12:32

Im neuen Guide ist die Serie dann recht schnell angelegt, da sie im internen CGN-Indexforum schon bekannt ist.

Sorry: Aber wir verlinken vom öffentlichen Forum nicht in den internen Bereich.

user06 30.10.2014 21:39

Zitat:

Zitat von Peter Skodzik (Beitrag 482404)
Viellecht sollte man einmal im Preiskatalog nachsehen. Dort stehen die beiden Hefte auf Seite 103.

Ist natürlich richtig. Besser als löchrige Erinnerung und rumspekulieren.

Matthias 31.10.2014 15:55

Zitat:

Zitat von Ringmeister (Beitrag 482300)
Comicrelevante Themen in Ausgabe 1 / 2015 (Nr. 11, Oktober 2014)

Gibt diesmal nicht viel...

Außer den von Dir aufgelisteten allerdings noch ein Artikel über die Heinerle-Wundertüten, in dem die dort vermarkteten Gerstmeyer-Piccolos (Testpilot
Speedy, AHOI, etc.) und Lehning-Hefte erwähnt werden.

Ringmeister 31.10.2014 17:42

Danke, ist ergänzt!

user06 31.10.2014 17:58

von wem stammt denn der Artikel über die Wundertüten ?

moneybin 31.10.2014 20:41

von Hans-Joachim Neupert. Der ist übrigens auch Comicsammler und sicherlich wieder auf der Kölner Comic-Messe anzutreffen.

user06 01.11.2014 09:31

Danke :top:

falkbingo 17.04.2015 13:56

Heute ist die neue "Kult" erschienen. Wieder Randvoll mit herrlich nostalgischen Themen. Unter anderem: "Helden aus Heftchen" - Western Comics der 60'er,70'er und frühe 80'er. (Bessy, Lasso, Silberpfeil, Buffalo Bill etc.)
Kommissar X, Piccolo Hefte "Helden im Geldscheinformat" (Sigurd, Falk, Tibor etc.) Fix und Foxi - (Comic Imperium mit Schattenseiten) EUROPA - Der Klang von Freiheit und Abenteuer. Wohlgemerkt, dies sind nur die für mich wichtigsten. Das Heft hat noch jede Menge andere Highlights aus Musik und Film. ;)

underduck 17.04.2015 15:21

Auch alles von Wäscher brav mit Copyright-Angabe? :zwinker:

falkbingo 17.04.2015 15:40

Ja klar, groß und breit. Vorbildlich! Der Artikel über die Piccolos ist von Hans-Joachim Neupert.

FrankDrake 07.05.2016 11:07

Blättere gerade durch Ausgabe 2 / 2016 (Nr. 14), nix für Comicsammler aber ein netter Star Wars Artikel und ein schöner kleiner Bericht zum Thema Elastolin
Figuren.

http://www.goodtimes-magazin.de/kult.php


Ab 15.07.16 werden unregelmässig monothematische Sonderausgaben erscheinen, los geht es mit dem Thema "Auto", Mitte Januar 2017 dann "Western-Serien".

Kult Nr. 15 erscheint am 21.10.16

Matthias 07.05.2016 17:15

Für mich als Dschungel-Fan war der Bericht über "BOMBA" Anlass, das Heft zu kaufen. Erwartungsgemäß bringt der Artikel nicht viel Neues, ich finde es aber schön, dass dadurch ein größeres Publikum, über den engen Sammlerkreis hinaus, auf diese Romanreihe aufmerksam wird. Es gab in den USA übrigens auch BOMBA-Comics, allerdings war der Serie kein langes Leben bescheiden.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net