Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Panini Fan-Forum (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=181)
-   -   Spawn Origins Collection (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=42467)

DarthRick 01.12.2019 17:29

Spawn Origins Collection
 
Etwas unglücklich, dass es hier so vom Off-Topic Themen umgeben ist, aber in einen anderen Bereich passt es leider nicht:


Diesen Monat erschien bereits Band 14 und 15 und 16 sind wohl seitens Panini auch bereits geplant.

Alles euch zu den Büchern einfällt wie News oder Rezensionen bitte hier rein.

Natürlich können auch alte Rezensionen hier her kopiert werden.

God_W. 02.12.2019 13:54

Hat jemand die 14 schon bekommen? Hab die im Abo, aber bislang kam nix. :grumpy:

DarthRick 02.12.2019 14:01

Ja im Handel meinem Comicshop habe ich sowohl Origins 14 als auch Heft 122 bekommen. Schon vor Release^^

God_W. 02.12.2019 14:49

#122 kam bei mir auch an (Abo), die 14 irgendwie nicht. Habe den Aboservice mal angeschrieben. Zum Glück bin ich mit dem Lesen eh noch nicht so weit als dass es eilig wäre, sonst würde ich mich ärgern.

DarthRick 02.12.2019 20:45

Ich hab bei Panini alles gekickt was ich kicken konnte, was Abos angeht. Da fahre ich liebe die paar km zu meinem Comicshop hier. Das Fantasyreich in Kiel ist sehr zu empfehlen.
Da hat Panini bei mir leider ordentlich an Ruf verloren. Am Ende bekam ich einige 3 mal. Ok ich bekam das Geld turück znd durfte die Hefte behalten, aber so viel Unsicherheit....

LeoLurch 02.12.2019 21:11

Ich liebe das Fantasy Reich, kaufe meine Comics zu 95% da. Bei Spawn hab ich nur die Nummer 1 mitgenommen um es mal zu testen. War dann aber nicht so meins.

Nicky_Santoro 03.12.2019 05:49

Oh, den Collection Thread hab ich eben erst gesehen nachdem ich im Spawn News Thread schon gepostet habe... Egal. Ich bin jedenfalls gespannt wie weit die Collection geht.
Hab grade mal geschaut, mit 3 weiteren Bänden, also bis zur Nr. 17, hätte man alle Hefte vor Paninis Umstieg auf PB's in der Collection veröffentlicht. Mal schauen ob es dann weiter geht

Marvel Boy 03.12.2019 06:10

Bin dir mit meiner Antwort dann mal gefolgt und meine andere gelöscht.

Ich würde mal davon ausgehen das die weitermachen wenn bisher die Verkaufszahlen stimmen.

Nicky_Santoro 03.12.2019 07:14

Ich meine schlecht finde ich die Aufmachung in diesen schönen großen weißen HC's ja nicht. Aber da ich damals bei Spawn mit den PB's eingestiegen bin, hätte ich das ja dann doppelt. Und ob man das dann alles wieder vernünftig los wird... Aber das wird sich zeigen denke ich :)

DarthRick 03.12.2019 11:13

Zitat:

Zitat von Nicky_Santoro (Beitrag 600090)
Ich meine schlecht finde ich die Aufmachung in diesen schönen großen weißen HC's ja nicht. Aber da ich damals bei Spawn mit den PB's eingestiegen bin, hätte ich das ja dann doppelt. Und ob man das dann alles wieder vernünftig los wird... Aber das wird sich zeigen denke ich :)


Also ich habe hier die Hefte Spawn 1 bis 122. Von Infinity zu Panini stehen.
Also ich habe alles doppelt :D
Mab muss dazu aber sagen, nachdem ich als Kind hier und da mal von Mutti ein Batman oder Spidey Comic bekam, war Spawn sie erste Reihe die ich wirklich richtig sammelte

Nicky_Santoro 03.12.2019 12:07

Keine Frage, bei Heften würde sich die Frage bei mir auch nicht stellen... Aber bei einfachen Paperbacks? Die wöllte ich dann schon versuchen loszuwerden denke ich.

DarthRick 03.12.2019 12:36

Zitat:

Zitat von Nicky_Santoro (Beitrag 600165)
Keine Frage, bei Heften würde sich die Frage bei mir auch nicht stellen... Aber bei einfachen Paperbacks? Die wöllte ich dann schon versuchen loszuwerden denke ich.


Um einen Bogen zum anderen Thread zu schlagen:

Sollte der Film kommen und einschlagen, qird die Marke auch nochmal deutlich attraktiver.
Wobei sie hier ja doch beliebter zu sein scheint, als man denkt, wenn Panini da schon so viel nun selbst reinsteckt um die weiter zu führe

God_W. 03.12.2019 13:22

Die Origins Collection wurde in der letzten Panini Vorschau sogar als "Bestseller" angepriesen.

Hab übrigens Antwort vom Abovertrieb. Da gab es angeblich Probleme mit den Kontingenten und deshalb werden die Abonennten am Ende der Woche beliefert. - Geht schon los wie bei der Batman Graphic Novel Collection, die Abonennten werden am besch... behandelt.

OK, war jetzt das erste mal, dass was bei mir nicht glatt gelaufen ist, werde deshalb nicht gleich kündigen (vor allem weil ich eh noch nicht so weit bin mit Lesen), aber bissl unschön ist es dennoch.

Nicky_Santoro 04.12.2019 05:56

Mich wundert es halt, da grade auch im Panini Forum immer mal etwas abschätzig über den Toddster geschrieben wurde und es scheinbar mehr schlechte als gute Kritiken gegeben hat. Aber da scheint ja das Forum-Volk nicht representativ zu sein...
Ich find jedenfalls gut dass das so kontinuierlich kommt. Sowohl in D als auch in den Staaten. Kann ruhig noch bisschen weiter gehen :)

Nicky_Santoro 09.01.2020 05:32

So ich hab jetzt mal die Nr.: 13 gelesen... Armageddon.
Das war so für sich stehend schon echt ne richtig coole Nummer. Es gab ordentlich vor den Helm, jede Menge Monsteraktion, es wurden einige Sachen aus den Anfangstagen wieder aufgegriffen (der Kräfte-Counter).
Und dann war alles vorbei. Ehrlich gesagt konnte ich mir nicht vorstellen wie das ja dann so weiter gehen soll. Aktuell bin ich bei Band 14 in der Hälfte und hadere ziemlich mit der Weiterführung der Story. Ich weiß auch nicht. Klar, die Story wirkt wieder etwas geerdeter aber irgendwie packt es mich nicht so richtig.

DarthRick 09.01.2020 08:33

Es wird auch nicht mehr so richtig packend. Stimmen die Storys, dann stimmen die Zeichnungen nicht zudem wird gerade Armageddon mal mehr mal weniger ignoriert.

Jim Downing fand ich noch richtig interessant. Dann gabs wieder ab Ressurection ein kleines hoch. Aber aktuell dümpelt die Reihe vor sich hin. 300 und 301 waren wirklich cool, der Weg dahin war interessant, sber Todd üblich zu lang (er will seine Highlights halt immer an Nummern koppeln).

Jetzt mal sehen, wo es hingeht. Ich denke es würde mir besser gefallen, wenn ein anderer Zeichner am Werk wäre. Jason Shawn Alexander ist ein Künstler und eine Zeichnungen wirklich gut. In einem reinen Horrorcomic oder Lovecraft Material, wäre es hammer. Aber für Spawn nicht. Spawn war immer fü imposante und Detailierte Bilder bekannt. Wenn dies fehlt, sollte zumindest die Storys mega sein. Aber grundsätzlich ist der jetzige Ansatz nach 260 Heften irgendwie falsch.

Naja ab 306 ist Philip Tan wieder am Werk

Nicky_Santoro 10.01.2020 05:28

Hatte ich das damals im PF Forum richtig mitbekommen, das es nachdem Armageddon Run irgendwie nochmal nen längeren Run gibt, der dann aber irgendwie wieder komplett negiert wurde? Ich bin grade auch etwas zu faul das im PF zu suchen. Im Prinzip ist mirs auch egal, die Collections die noch kommen bis zu den PB Veröffentlichungen hole ich mir allemal.

Kal-L 10.01.2020 05:57

Danach kommt die Zeit von Jim Downing das könnte man als längeren Run bezeichnen.

Nicky_Santoro 10.01.2020 06:27

Ah ok, na ich bin mal gespannt... Mich hat es halt irgendwie etwas überrascht das Al nach Armageddon ja erstmal allmächtig war und schon ein Heft später plötzlich nicht mehr...

DarthRick 10.01.2020 08:39

Also eigentlich war Jim Downing wirklich interessant und cool. Wenn man die Zeichnungen mag, sogar noch besser. Ich musste mich an diese gewöhnen.
Ignoriert wird der Arc nicht wirklich, wo doch eine Figur ubd Kraft aus der Zeit ne große Rolle in aktuellen Run spielt

Nicky_Santoro 27.01.2020 05:35

Ich wusste nicht genau wohin deswegen schreib ich hier kurz was dazu.

Hab am Wochenende mal Spawn Kills Everyone gelesen...
Ich fand es ziemlich sch****. Die Zeichnungen passen so gar nicht zum Spawnverse und auch wenn es eine Art Hommage wohl sein soll, wirkte das alles viel zu verkrampft auf lustig gemacht. Bei mir hat das gar nicht gezündet und ich habs auch aber der Hälfte nur noch bisschen durchgeblättert. Zum Glück hab ich mir damals nicht die US Hefte geholt.

Daredevil333 27.01.2020 07:33

Ich habe alles von Spawn, aber da mache ich wohl mal ne Ausnahme. Passt nicht!!!

Da kann ich mein Geld besser investieren...!

Nicky_Santoro 27.01.2020 08:13

Ja mach das lieber... Keine Ahnung was sich der Toddster dabei gedacht hat

DarthRick 02.02.2020 09:03

Zitat:

Zitat von Nicky_Santoro (Beitrag 610475)
Ich wusste nicht genau wohin deswegen schreib ich hier kurz was dazu.

Hab am Wochenende mal Spawn Kills Everyone gelesen...
Ich fand es ziemlich sch****. Die Zeichnungen passen so gar nicht zum Spawnverse und auch wenn es eine Art Hommage wohl sein soll, wirkte das alles viel zu verkrampft auf lustig gemacht. Bei mir hat das gar nicht gezündet und ich habs auch aber der Hälfte nur noch bisschen durchgeblättert. Zum Glück hab ich mir damals nicht die US Hefte geholt.


Das erste Heft fand ich noch ganz unterhaltsam, zwar etwas zu gewollt und abgekupfert, aber ich war gut unterhalten.
Die anderen Hefte bzw dann der vollständige Band war mir dann aber irgendwie zu blöd. Schon die Tatsache, dass nicht "Spawn" die Haupthandlungen begeht, sondern seine komischen Abkömmlinge.

So ganz allgemein fand ich Spawn aber eher ungeeignet für diesen "Ausflug" bei Deadpool macht sowas Sinn und ich habe auch kein Problem, wenn
man die Grundidee kopiert, aber dann sollte es etwas sein, was dazu passt.

Hier hätte der Violator besser gepasst. Der hat halt eine alberne Art an sich.
Bei Spawn würde ich einen anderen Ansatz wählen. Düsterer aber für die Komik ordentlich zynisch.
Je nachdem was Todd hätte verwenden dürfen, hätte ich Spawn in eine entsprechende Welt gesaugt und dort mit viel schwarzen Humor ihn ordentlich schlachten lassen.

Nicky_Santoro 03.02.2020 05:51

Ja das klingt auf jedenfall besser als was nun am Ende dabei raus gekommen ist...
Hoffentlich bleibt das ein einmaliger Ausflug.

Schade das es das Panini Forum nicht mehr gibt, sonst würde ich gerne mal wieder anchfragen ob es zu Sam & Twitch was neues gibt xD


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net