Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Film und DVD

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2017, 13:38   #126  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.229
Blog-Einträge: 3
Na ja, bei dem Fall "Uns geht's doch Gold! Weiter so!" war eine Menge Tusche im Spiel ...
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 13:58   #127  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.425
wir sind hier doch im COMIC Forum - das gestern war mehr KOMIK (über die ich aber leider nicht lachen kann)
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 14:21   #128  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.470
Weil keiner der Hauptdarsteller aus Bayern kam?

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 16:16   #129  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.425
Könnte man so sagen, da selbst Ottfried Fischer mehr Ausstrahlung und schauspielerisches Können besitzt (und das will was heißen)

Sorry, das war Sesamstraße mit Real-Darstellern
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 16:23   #130  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.229
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von Ringmeister Beitrag anzeigen
Warum RBB bei seinen 14 restaurierten Berlin-Klassikern ausgerechnet 5 (von 6) Volker Brandt-Ausgaben dabei hat, ist mir schleierhaft.
Heute läuft "Freiwild". Sind damit sechs von sechs komplett?
Einzelne Filme zu restaurieren kann ins Geld gehen. Wenn die sämtliche Brandt-Tatorts in einem Aufwasch von den Spuren der Zeit reinigen, wird das unter Umständen günstiger. Stichwort: Paketpreis.

Die Regie von Veteran Wolfgang Staudte läßt mich hoffen. Vor allem wegen der prominenten Besetzung - Armin Mueller-Stahl, Witta Pohl, Hans-Peter Hallwachs - werde ich mir die Episode mal antun.

Geändert von Servalan (25.10.2017 um 02:46 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 16:37   #131  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.470
Zitat:
Zitat von Hulk1104 Beitrag anzeigen
Könnte man so sagen
Meine Sympathie gehört zwar den Schauspielern aus dem Norden aber bei einem Comeback des von und zu Wahlamerikaners könnte ich mich erwärmen mir die Staffel dann anzuschauen.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 17:43   #132  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.425
Das wäre aber kein Tatort sondern "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs"

Um wieder zum Thema Tatort zu kommen - die Hauptdarstellerin gestern sollte mal einen Film/Serie mit Til Schweiger drehen, da sie von Mimik, Tonalität und Emotionalität gut harmonieren. Leben nicht beide in Berlin ? Da bietet sich doch ein Tatort Neukölln an Einer ist Ermittler und eine Täterin. Mord ist schon zu oft behandelt worden, wie wäre es mit Betrug im großen Stil ?
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 19:52   #133  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 79.151
Huhu!

..... ... ... ..., nur die Wurst hat zwei!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 19:58   #134  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.940
Zitat:
Zitat von Servalan Beitrag anzeigen
Heute läuft "Freigang". Sind damit sechs von sechs komplett?

(...) Die Regie von Veteran Wolfgang Staudte läßt mich hoffen. Vor allem wegen der prominenten Besetzung - Armin Mueller-Stahl, Witta Pohl, Hans-Peter Hallwachs - werde ich mit die Episode mal antun.
Hier ist eine Rezension (voller Spoiler) von Tilmann P. Gangloff:
http://www.tittelbach.tv/programm/re...ikel-4645.html
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 09:11   #135  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.229
Blog-Einträge: 3
"Freiwild" hat sich gelohnt. Zum Schluß ging das fast in Richtung Fritz Lang, wenn die großbürgerliche Party der Ansbachs gesprengt wird.
Zur Zeit läuft ja auch der Thriller Tödliche Geheimnisse: Mit "Jagd in Kapstadt" oder John Le Carrés The Constant Gardener ergeben sich da schon gewisse Überschneidungen.

Gruseliger als der Mörder ist aber Tilly Lauenstein als Mutter der beiden Brüder. Wenn ich ihre Andeutungen richtig verstanden habe, war ihr verstorbener Ehemann im Dritten Reich ein furchtbarer Mediziner. Ihr Sohn Konrad hat seinen Vater ja als Despoten gefürchtet. Die Charlottenburger Witwe vertritt seine Herrenmenschattitüde, obwohl ihr Mann sie laut Konrad mies behandelt hat.
Die Obdachlosen werden als Gestrauchelte behandelt, die vielleicht zu dünnhäutig sind oder durch andere Verhängnisse abgestürzt sind. Mich erinnerte das an Bubbles in The Wire oder Onna im Großstadtrevier.
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 12:04   #136  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.821
"Freiwild" ist der 5. von 6 Brandt-Krimis, der 6. ("Ordnung ist das halbe Sterben") wurde (warum auch immer) nicht restauriert.
Nächste Woche geht es mit Günther Lamprecht weiter, Heinz Drache wurde komplett übersprungen.

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 15:02   #137  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.229
Blog-Einträge: 3
Ehrlich gesagt, "Der Fall Holdt" hat mir gut gefallen. Ich hoffe, daß da noch etwas nachkommt, zumindest ein zweiter Teil. Der Überfall zu Beginn auf dem Gelände des Clubs und Charlotte Lindholms Flashbacks sind mir für einen Solo-Fall zu dick aufgetragen.

Vom Aufbau ähnelte er dem Münchner Tatort "Die Wahrheit", bei der Batic und Leitmayr, den Mörder ja auch nicht fassen. In beiden Fällen werden die Kommissare von ihren Vorgesetzten zuerst ausgebremst, und später wird ihnen vorgeworfen, sich verrannt zu haben.

Hinzu kommt, daß ich mit den Fällen aus Hannover in der Regel recht wenig anfangen kann. Wahrscheinlich ist mir Kommissarin Charlotte Lindholm als edle Sauberfrau zu glatt. Der letzte Fall hat sie auf ein menschliches Maß zurückgeholt.
Mehrmals habe ich mir nur die Doppelfolge "Wegwerfmädchen + Das goldene Band" angesehen, die ich für sehenswert halte.
"Der Fall Holdt" könnte ähnlich gut funktionieren.
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Film und DVD

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz